Angebote zu "Berger" (137 Treffer)

Über Drama und Theater als Buch von Alfred Berger
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über Drama und Theater:Fünf Vorträge (Classic Reprint) Alfred Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
Über Drama und Theater als Buch von Alfred von ...
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über Drama und Theater:Fünf Vorträge (Classic Reprint) Alfred von Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
Helmut Berger - Ein Leben in Bildern
€ 99.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der opulente Bildband erzählt das Leben des großen österreichischen Schauspielers in eindrucksvollen Bildern von seiner Kindheit bis weit in die neunziger Jahre - zum Beispiel sieht man Helmut Berger als Kind beim Taubenfüttern, in Karnevalsverkleidung und als Heranwachsenden an der Hotelfachschule. Zahlreiche Fotos aus all seinen Filmen zeichnen Helmut Bergers Karriere nach, vor allem seine Jahre mit Visconti, und zeigen ihn an der Seite der großen Stars dieser Epoche, mit denen er spielte: mit Liz Taylor, Romy Schneider, Annie Girardot oder Burt Lancaster. Andere Bilder dokumentieren das Jetset-Leben der siebziger und achtziger Jahre, in dessen Mittelpunkt Helmut Berger stand, und zeigen ihn in der illustren Gesellschaft der Filmstars, des Hoch- und Geldadels - unter anderen mit Liz Taylor und Richard Burton auf der Yacht von Onassis, mit Audrey Hepburns Ehemann Mel Ferrer, mit Maria Callas oder mit Modeschöpfer Valentino. Zwei Texte ergänzen den Band: ein Text von Helmut Berger, in dem er selbst über sein Leben erzählt, sowie eine vollständige Darstellung seiner gesamten Filmkarriere.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Antonin Artauds Theatre de la Cruauté - kann es...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Antonin Artauds Theatre de la Cruauté - kann es heute ein heiliges Theater geben?: Astrid Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Körper denken in Bewegung
€ 20.80 *
ggf. zzgl. Versand

William Forsythe und Saburo Teshigawara zeigen in ihren Choreographien eigensinnige Körper, die einer bewegungsimmanenten Logik folgen. Auf diese Weise erreicht der Tanz eine hohe Komplexität, extreme Geschwindigkeiten und einen kontinuierlichen Fluss. Diese Qualitäten sprechen das Körperwissen des Zuschauers an, der das Geschehen mit Hilfe seines Bewegungssinnes mitvollzieht. So wird deutlich, wie wesentlich und prägend die körperlichen Kompetenzen des Zuschauers für seine Wahrnehmung der bewegten Körper ist. Die Studie betrachtet tänzerische Körperbewegung, ohne diese in Bedeutungen stillzustellen. Vielmehr hebt sie ihren Eigensinn und ihre Prozesshaftigkeit hervor und arbeitet die aus der Tanzpraxis stammenden Begriffe ´´Bewegungssinn´´ und ´´Bewegungslogik´´ wissenschaftlich aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der neue Berg: Ungekürzte Live-Lesung aus dem T...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Beim Joggen in der Zürcher Agglomeration entdeckt Roland Steinmann seltsame Bodenrisse; noch ist er ebenso ahnungslos wie etwa der Gemeindepräsident und sein Sohn, Rolands Arbeitskollege Heinz und dessen Frau und alle anderen Protagonisten. Als wiederholt die Erde bebt und die Risse grösser werden, glauben die einen, eine Bedrohung zu erkennen, andere ignorieren sie um jeden Preis. Beim Krisenmanagement verheddern und behindern sich die Behörden gegenseitig. Dem Hörer aber wird bald klar, dass die Risse, die sich durch das Privatleben dieser Vorstadtgesellschaft ziehen, sich nun in der Natur manifestieren. Die Katastrophe, die sich anbahnt - der neue Berg - verändert jedenfalls das Leben aller. Im Winter 1989 las Franz Hohler seinen Roman an sechs verschiedenen Abenden im Theater Teufelhof in Basel. Diese Aufnahmen liegen nun erstmals als Hörbuch vor. Franz Hohler (geb. 1943 in Biel) lebt heute in Zürich und gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Seine Gedichte, Theaterstücke und Erzählungen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. erhielt er 2002 den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor und 2005 den Kunstpreis der Stadt Zürich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Franz Hohler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/meri/000070/bk_meri_000070_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Am liebsten hätten sie veganes Theater. Frank C...
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Theater gegen den Konsens hat Frank Castorf die Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz über 25 Jahre zu einem der radikalsten Künstlertheater Europas mit weltweiter Ausstrahlung gemacht. 2017 wurde dieses ästhetisch-politische Experiment durch eine Entscheidung der Berliner Kulturpolitik und die Übergabe des Hauses an einen Kurator vorläufig beendet. In 12 Interviews aus 21 Jahren kann man Frank Castorf beim Denken zusehen. Der wichtigste Regisseur des deutschen Gegenwartstheaters spricht über seine Arbeit, über seinen Blick auf Dostojewski, Heiner Müller, Malaparte, Jelinek, Tschechow, Brecht, Artaud, Goethe, Tarantino und Jakob Michael Reinhold Lenz, über das gentrifizierte Berlin und die Illusionen der politischen Korrektheit: ´´Das Mittelschichtsbewusstsein vom Prenzlauer Berg mit dem Gefühl, uns kann nichts passieren, ist vielleicht nur ein Zwischenstadium.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Theater der Zeit - 01. April 2009 als Hörbuch D...
€ 1.99 *
ggf. zzgl. Versand

Theater der Zeit - 01. April 2009:Das Audiomagazin für Theater und Politik - 4 Gunnar Decker, Lena Schneider, Tristan Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot
Darstellende Künste im öffentlichen Raum
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte ´´Un-Orte´´ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur Bedeutung von darstellenden Künsten sowie interdisziplinären ästhetischen Interventionen im öffentlichen Raum entstanden. 250 Künstler, Wissenschaftler und Kulturpolitiker aus dem In- und Ausland beteiligten sich an diesem Symposium, das 2015 in Berlin stattfand. Im Zentrum standen Fragen nach den notwendigen politischen Rahmenbedingungen und der wachsenden ästhetischen Vielfalt dieser Kunstsparte sowie nach den Wechselbeziehungen zwischen den Veränderungsprozessen in den Städten, dem ländlichen Raum und den Künsten. Mit Beiträgen u. a. von Hilke Berger, Matthias Däumer, Walter Grasskamp, Thomas Kaestle, Heinz Schütz, Frauke Surmann, Harald Welzer und Georg Winter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
55 Monologe des 21. Jahrhunderts
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Welche Texte prägen das Theater der Gegenwart? Wer sind die wichtigsten neuen Autoren, die die Themen unserer Zeit in ihren Werken reflektieren? 55 Monologe aus Stücken, die seit dem Jahr 2000 uraufgeführt worden sind, stellt der neue Band der erfolgreichen Monologe-Reihe vor. Es sind dies Stücke, die in der deutschsprachigen Bühnenlandschaft derzeit sehr präsent sind. In Thematik, Sprache und Konzeption spiegeln sie das Lebensgefühl des noch jungen 21. Jahrhunderts, das nicht nur durch 9/11 bereits tiefe Einschnitte erfahren hat. Einleitende Kommentare zu den Textauszügen bieten eine erste Orientierung zu Stück, Szene und Figur. Mit Texten von u.a.: Gesine Danckwart, Theresia Walser, Fausto Paravidino, Einar Schleef, Roland Schimmelpfennig, Yasmina Reza, Fritz Kater, Reto Finger, Lukas Bärfuss, Jon Fosse, Anja Hilling, Sybille Berg, Nis-Momme Stockmann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot