Angebote zu "Himmel" (218 Treffer)

So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich habe lernen müssen, auf dem Sofa zu liegen und nichts anderes zu tun, als Gedanken zu denken. Wie weiterleben, wenn man von einem Moment auf den anderen aus der Lebensbahn geworfen wird, wenn der Tod plötzlich nahe rückt? Mit seinem Tagebuch einer Krebserkrankung lässt uns Christoph Schlingensief teilhaben an seiner eindringlichen Suche nach sich selbst, nach Gott, nach der Liebe zum Leben. Im Januar 2008 wird bei dem bekannten Film-, Theater- und Opernregisseur, Aktions- und Installationskünstler Christoph Schlingensief Lungenkrebs diagnostiziert. Ein Lungenflügel wird entfernt, Chemotherapie und Bestrahlungen folgen, die Prognose ist ungewiss - ein Albtraum der Freiheitsberaubung, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint. Doch schon einige Tage nach der Diagnose beginnt Christoph Schlingensief zu sprechen, mit sich selbst, mit Freunden, mit seinem toten Vater, mit Gott - fast immer eingeschaltet: ein Diktiergerät, das diese Gespräche aufzeichnet. Mal wütend und trotzig, mal traurig und verzweifelt, aber immer mit berührender Poesie und Wärme umkreist er die Fragen, die ihm die Krankheit aufzwingen: Wer ist man gewesen? Was kann man noch werden? Wie weiterarbeiten, wenn das Tempo der Welt plötzlich zu schnell geworden ist? Wie lernen, sich in der Krankheit einzurichten? Wie sterben, wenn sich die Dinge zum Schlechten wenden? Und wo ist eigentlich Gott? Dieses bewegende Protokoll einer Selbstbefragung ist ein Geschenk an uns alle, an Kranke wie Gesunde, denen allzu oft die Worte fehlen, wenn Krankheit und Tod in das Leben einbrechen. Eine Kur der Worte gegen das Verstummen - und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an diese Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
TREKminds - Nur der Himmel ist die Grenze
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Star Trek ist mehr als Action und Abenteuer, mehr als nur gute Unterhaltung. Es ist eine Philosophie, ein Vorbild... ein Gefühl. Das neue Buch ´´TREKminds - Nur der Himmel ist die Grenze´´ nimmt Sie mit auf eine Reise hinter die Kulissen und Schauplätze. Hin zu den Ideen, aus denen ein die Generationen überdauerndes Franchise entstand. Ideen des gemeinsamen Miteinanders und der Verständigung, des menschlichen Geistes. Ideen, die weltweit von Millionen von Trekminds gelebt - und geliebt - werden, im Großen wie im Kleinen. Star Trek lebt heute vielleicht mehr denn je - und mit ihm seine Ideale. Begleiten Sie die Autoren Mike Hillenbrand (u.a. ´´Dies sind die Abenteuer - 40 Jahre Star Trek´´, HEEL) und Christian Humberg (u.a. Deutschland-Korrespondent von StarTrek.com) zu einer amüsanten und interessanten Tour jenseits der letzten Grenze. (Mit den Comics vom Alien-Kindergarten von Draco Stellaris.) Aus dem Inhalt: Babelfish forever oder Sokath. Seine Augen unbedeckt Die wahre letzteGrenze Das Abrams-Abenteuer 01 Eine Lektion in Liebe Beam me up (M)Ein Parallel-Universum Sind wir nicht alle ein bisschen Broccoli? Das Abrams-Abenteuer 02 Wellenreiter ´´Star Trek´´ und die Wissenschaft Guter Hoffnung Walter Koenig und der teuerste Donut der Welt Was die Wirtschaft von ´´Star Trek´´ lernen kann. Das Abrams-Abenteuer 03 ´´... und geradeaus bis zum Morgen´´ His Way Wie man es richtig macht Sympathy for the devil Das Abrams-Abenteuer 04 Apropos Lernen - Die Direktiven der Sternenflotte Optimisten im Blaumann In der Ruhe liegt die Kraft Kirk : 2 = Ich ... und du? Das Abrams-Abenteuer 05 ´´Tschuldigung, wir würden gern den Trekkie sehen ...´´ Begegnungen mit dem Vorurteil Nachwort: Was ist ´´Star Trek´´?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie weiterleben, wenn man von einem Moment auf den anderen aus der Lebensbahn geworfen wird, wenn der Tod plötzlich nahe rückt? Christoph Schlingensiefs bewegendes Protokoll einer Selbstbefragung ist ein Geschenk an uns alle, an Kranke wie Gesunde, denen allzu oft die Worte fehlen, wenn Krankheit und Tod in das Leben einbrechen. Eine Kur der Worte gegen das Verstummen - und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen. Wie weiterleben, wenn man von einem Moment auf den anderen aus der Lebensbahn geworfen wird, wenn der Tod plötzlich nahe rückt? Christoph Schlingensiefs bewegendes Protokoll einer Selbstbefragung ist ein Geschenk an uns alle, an Kranke wie Gesunde, denen allzu oft die Worte fehlen, wenn Krankheit und Tod in das Leben einbrechen. Eine Kur der Worte gegen das Verstummen - und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Welt. ´´Ein schreckliches Buch, ein elendes, ein wahnsinnig trauriges, ein sehr, sehr schönes Buch.´´ (´´Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung´´).

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Einmal Himmel und zurück
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soeben noch war Lance Barton ein New Yorker Fahrradkurier und ein mittelmäßiger Stand-Up-Comedian, der von einem Auftritt im berühmten Apollo-Theater in Harlem träumte. Und jetzt steht er schon vor dem großen Himmelstor, da er von einem Lastwagen überfahren wurde. Aber vollkommen unschuldig, denn Mr. Keyes, der Abgesandte des Himmels, war mit der himmlischen Heimholung etwas zu voreilig. Lance war eigentlich noch lange nicht dran. Er hätte erst 40 Jahre später auf der Gästeliste gestanden. Nun ist er im Paradies, das mehr einem pompösen und luxuriösen Nachtclub mit First-Class-Service ähnelt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Der Himmel kommt später
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein realistische, wunderschön erzählte Geschichte über eine ganze besondere FreundschaftLouise, genannt Lulu, spart auf Inliner. Als ihr Vater sie bittet, dienstags nachmittags gegen Bezahlung seiner alten Tante Gesellschaft zu leisten, sagt sie gleich zu. Außerdem fällt dann der ungeliebte Flötenunterricht aus. Tante Hilde ist steinalt, aber sie hat es faustdick hinter den Ohren. Von Mal zu Mal geht Lulu lieber zu ihr. Und schließlich ist es an Lulu, Tante Hildes allergrößten Traum zu erfüllen.Angelika Glitz erzählt in leisen, warmen Tönen und voller Humor die anrührende Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, eine Geschichte über das Leben und den Tod. Mit leichter Hand gelingt es ihr, dem Leser ein Lächeln ins Herz zu zaubern.Angelika Glitz, 1966 geboren in Hannover, studierte BWL, arbeitete mehrere Jahre in der Werbung und veröffentlichte ihren ersten Text auf dem Etikett einer Spülmittelflasche. Heute schreibt sie ausschließlich Drehbücher und Bücher für Kinder, von denen inzwischen mehr als 30 in über 20 Ländern erschienen sind. Einige ihre Geschichten wurden im Theater aufgeführt und im ZDF-Kinderfernsehen gezeigt. Angelika Glitz lebt mit Mann und drei Kindern in der Nähe von Frankfurt.Leonard Erlbruch, geboren 1984 in Wuppertal, war schon als kleines Kind ein begeisterter Zeichner. Heute studiert er Illustration an der Hochschule für Buchkunst und Graphikdesign in Leipzig. Außerdem illustriert er für verschiedene Kinderbuchverlage.

Anbieter: myToys.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Katrin Brack
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Katrin Brack prägte wesentlich die Inszenierungen von Regisseuren wie Luk Perceval oder Dimiter Gotscheff, die auch in diesem Buch zu Wort kommen. Ebenso die Schauspieler Almut Zilcher, Samuel Finzi, Thomas Thieme oder Wolfram Koch, die in den Versuchsanordnungen Katrin Bracks den Raum als einen unberechenbaren Mitspieler entdeckten und hier laut darüber nachdenken. Dreimal (2004, 2005, 2007) wurde sie zur Bühnenbildnerin des Jahres gewählt. Meine Räume denken nicht darüber nach, ob sie Kunst sind, sagt Katrin Brack. Und doch: Warum drängt sich beim Betrachten ihrer Bühnenräume stets diese Frage auf? Die Beschreibung dessen, was diese Ausnahme-Bühnenbildnerin seit Jahren im Theater behauptet, sucht meist die Referenz zur Bildenden Kunst. Da sind sachte sich über die Bühne bewegende Nebelwände, Theaterstücke im Dauerregen, im Konfettiregen, im Schneetreiben. Dann ein einzelner Baum, ein Himmel voller Schaukeln, voller Glühbirnen, voller glitzernder Girlanden. Man betrachtet ihre Räume wie bewegte Skulpturen, Installationen, Ding gewordene Ideen, in eine radikale Zeichenhaftigkeit überführt, zu Metaphern geworden. Rigoros thematisieren ihre Arbeiten die Leere der Bühne durch die stets spürbare Anwesenheit der abwesenden Dinge Reduktion. Wir sehen Raumzeit, wie sie in unsichtbaren und flüchtigen Linien ein Volumen bespielt: ein Theater der Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Der Junge muss an die frische Luft
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Was, um Himmels willen, hat mich bloß ins gleißende Scheinwerferlicht getrieben, mitten unter die Showwölfe? Eigentlich bin ich doch mehr der gemütliche, tapsige Typ und überhaupt keine Rampensau. Warum wollte ich also bereits im zarten Kindesalter mit aller Macht ´´berühmt werden´´? Und wieso hat das dann tatsächlich geklappt? Nun, vielleicht einfach deshalb, weil ich es meiner Oma als sechsjähriger Knirps genau so versprechen musste ...´´ Hape Kerkeling, der mit seinem Pilgerbericht ´´Ich bin dann mal weg´´ seine Fans überraschte und Leser jeden Alters begeisterte, lädt auf die Reise durch seine Memoiren ein. Sie führt nach Düsseldorf, Mosambik und in den heiligen Garten von Gethsemane; vor allem aber an die Orte von ´´Peterhansels´´ Kindheit: in Recklinghausens ländliche Vorstadtidylle und in die alte Bergarbeitersiedlung Herten-Scherlebeck. Eindringlich erzählt er von den Erfahrungen, die ihn prägen, und warum es in fünfzig Lebensjahren mehr als einmal eine schützende Hand brauchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Als Strohhalme noch aus Stroh waren, 4 Audio-CDs
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Zum Anhören empfehle ich ein Glas St. Magdalener oder, gerne, St. Justina, ein paar Scheiben Südtiroler Speck und ein Schüttelbrot.´´ Konrad Beikircher Als Strohhalme noch aus Stroh waren, als im Sommer die Sonne richtig brannte und im klirrend kalten Winter die Vögel erfroren vom Himmel fielen: Der vielseitige Künstler und Autor Konrad Beikircher erzählt Kindheitsgeschichten aus seiner fast schon mediterranen Heimat Südtirol, die auch davon berichten, was Kindsein in den fünfziger Jahren bedeutete - einer abenteuerlichen Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat. Es geht um die heißen Sommer in der ´´Schwimmschule´´, die Angst vor dem ´´Zingerle´´, die Streiche der ´´Krieg-der-Knöpfe-Gang´´ vom Stegener Weg und die Liebe zu den älteren Brüdern, die den Pfad seiner Kindheit säumten, ohne ihm dabei auf die Füße zu treten. Die tollen Amouren des Macho-Rackers mit den Damen aus der Erwachsenenwelt und die wundervollen Brunecker Platzkonzerte unter blühenden Kastanien. Konrad Beikirchererzählt so lebendig und vertraut, dass man ihm glaubt, dass es so war, oder zumindest gewesen sein könnte. Und als wäre es die eigene Kindheit, von der man hier liest.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Ich weiß, ich war´s, 4 Audio-CDs
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Bilder verschwinden automatisch und übermalen sich so oder so! Erinnern heißt: vergessen! (Da können wir ruhig unbedingt auch mal schlafen!)´´ Mit diesen Worten überschrieb Christoph Schlingensief den letzten Eintrag in seinem ´´Schlingenblog´´. Erinnern - das war für Schlingensief kein sentimentaler Vorgang, sondern ein Akt der Befreiung, um Platz für Neues zu schaffen. Und so setzte er nach der Veröffentlichung von So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein, dem vielgelesenen und vieldiskutierten Tagebuch einer Krebserkrankung, das Prinzip fort, seine Gedanken zur Kunst, seine Selbstbefragungen und Erinnerungen - an seine Kindheit in Oberhausen, an seine Anfänge als Filmemacher, an schwierige und an erfüllende Stationen seines Künstlerlebens in Berlin, Wien, auf dem afrikanischen Kontinent und nicht zuletzt an seine Erlebnisse auf dem Grünen Hügel Bayreuths - auf Tonband festzuhalten. Nicht um sich zurückzuziehen oder um Abschied zu nehmen, sondern um sich zurück ins Leben zu katapultieren. Ich weiß ich war´s zeigt einen Christoph Schlingensief, der voller Tatendrang am Leben teilnimmt, mal humorvoll, mal selbstkritisch, immer aber leidenschaftlich und mit Blick nach vorn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot