Angebote zu "Kerle" (19 Treffer)

Ohnsorg Theater: Ganze Kerle
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tagsüber malochen Hinnerk, Georg, Paul und Manuel als Paketboten für einen Lieferservice. Abends treffen sich die Kumpel gern in trauter Stammtischrunde und reden über alles, was sie beschäftigt. Dann erfährt Hinnerk, dass sich die kleine Tochter ihres Chefs einer äußerst kostspieligen Operation unterziehen müsste. Die vier Männer beschließen, der Kleinen zu helfen: und zwar mit einer Wohltätigkeits-Travestie-Show. Gesagt, getan.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Wo die wilden Kerle wohnen - mit dem Figurenthe...
6,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.03.2018
Zum Angebot
Ganze Kerle - Ohnsorg-Theater heute, 1x Dvd-5 (...
16,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.10.2017Medium: DVDInhalt: 1x DVD-5Titel: Ganze KerleTitelzusatz: Ohnsorg-Theater heuteDarsteller: Axel Stosberg // Markus Gillich // Frank Grupe // Robert Eder // Juergen LedererRegie: Klaus BertramTonspur: Deutsch DD 2.0 Stere

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Ganze Kerle
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ganze Kerle:Ohnsorg-Theater heute Ohnsorg Theater heute

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Schöne Vorstellung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Unangemessene würdig missachten Die erste Autobiographie des legendären Schauspielers: Dieter Mann erinnert sich an seine Theaterarbeit, an Begegnungen mit großen Kollegen, an Kollisionen, etwa mit der Zensur, an Erfolge und Misserfolge. In seinen Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt lässt Dieter Mann ein halbes Jahrhundert Theatergeschichte Revue passieren - hochintelligent, unterhaltsam und beglückend. Weit über vierzig Jahre war Dieter Mann prägender Schauspieler am Deutschen Theater Berlin, von 1984 bis 1991 auch sein Intendant, war Plenzdorfs Wibeau, Lessings Tempelherr, Goethes Clavigo, Shakespeares Ariel, Hauptmanns Wehrhahn, Botho Strauß´ Odysseus - und, und, und. In Manns Biographie gingen Lust und Last eine zerrende Balance ein: der Arbeiter als Künstler und der Künstler als Arbeiter. Der Berliner, ein Acht-Klassen-Schüler, hatte Dreher gelernt, ging zur Arbeiter-und-Bauern-Fakultät. Poesie und Theater waren ihm eine hohe Festlichkeit. Er erzählt, er habe als junger Mensch, wenn er eine Schallplatte hörte, nicht geraucht. In seinen Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt erinnert sich Dieter Mann an sein Leben. Ein Streifzug durch ein halbes Jahrhundert Bühnengeschichte. ´´Wenn ich mit ihm zusammenarbeitete, trug mich das Gefühl einer schönen Verlässlichkeit, aber da war auch eine dauernde Spannung, die aus dem Willen kam, Fragen wichtiger zu nehmen als Antworten.´´ Thomas Langhoff über Dieter Mann ´´Präzise, entschieden, niemals fahrig, ein charmanter Kerl, muss man schon sagen. Bühnenfüllend, raumgreifend.´´ Inge Keller über Dieter Mann

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Always Look On The Bright Side Of Life
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war der erste Transsexuelle zu Jesu Zeiten, ein Showstar, der eine astrophysikalische Hymne auf unsere Galaxis sang, ein Ritter der Kokosnuss, der schrullige Diener von Phileas Fogg und vieles mehr. Aber vor allem war er der halbnackte Kerl mit dem besten Galgenhumor aller Zeiten, der am Kreuz hängend einen Chor von Leidensgenossen dazu aufforderte, immer das Gute im Leben zu sehen: ´´Always Look On The Bright Side Of Life´´. Eric Idle, ein Sechstel der legendären Comedy-Truppe Monty Python, machte sich ausgerechnet mit einem Song über den Tod unsterblich. Es ist ein passendes Lebensmotto für den noch zu Kriegszeiten geborenen Briten, dessen Vater tragisch bei der Heimkehr aus dem Feld bei einem Verkehrsunfall starb, was dazu führte, dass Idle schon im zarten Alter von sieben Jahren in einem Internat landete. Sarkastisch und mit genau dem Sprachwitz, den man von einem Python erwarten kann, schildert Idle nicht nur diese frühen, traumatischen Jahre, sondern auch die Zusammenarbeit mit seinen späteren Kollegen, die auch nicht immer ganz reibungslos verlief. Vor allem ist dieser Rückblick aber eines: ein großartiges Dokument der Popkultur der Siebziger und Achtziger. Ob Musiker oder Filmstars, Idle kennt oder kannte sie alle, von John Belushi über Paul Simon bis natürlich zu den Beatles - und niemand weiß so gut wie er, wie man eine Anekdote richtig erzählt. Doch es gibt auch stille, bewegende Momente in diesem Buch: Vor allem Idles intime, einfühlsame Schilderung der letzten Tage seines Freundes George Harrison geht ans Herz, gerade, weil der schwarze Humor, der die beiden verband, auch hier nicht ausgespart bleibt. Und kurz vor Schluss dreht der musikalischste Python mit seinem jüngsten Erfolg noch einmal mächtig auf: Das Musical Spamalot, das er auf der Basis des Python-Klassikers Die Ritter der Kokosnuss schrieb, wurde ein Riesenerfolg, der auch auf den deutschen Musical- und Theaterbühnen von Fans und Presse frenetisch gefeiert wurde. Always Look OnThe Bright Side Of Life ist eine furios erzählte Autobiografie und ein Stück Popgeschichte - da bleibt kein Auge trocken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Ohnsorg Theater: Mensch sein muß der Mensch
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freedensee scheint von der Welt fast vergessen, mag vielleicht einige hundert Einwohner zählen, hat aber einen Bürgermeister mit Gemeinderat und Gemeindediener, einen Gasthof mit reichem Besitzer, eine Kirche mit einem Herrn Pastor, keinen Gemeindesaal, dafür aber einen im Bau befindlichen Sportplatz. Und eine Polizeistation! Die ist für uns am wichtigsten: denn darin herrscht nun seit annähernd zwanzig Jahren Polizeimeister Johannes Wilke, ein stattlicher Kerl so um die fünfzig, mit einer entwaffnend rauhen Schale über einem guten Herzen. Und von ihm stammt der Ausspruch: Mensch sein muß der Mensch. Ein schönes Wort. Aber was noch schöner ist: Polizeimeister Wilke beherzigt es und lebt danach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Konzept und Gestaltung eines Kultur- und Stadtm...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Stadtmagazine befassen sich mit eher kommerzieller Kultur, mit etablierten Künstlern aus allen Kultursparten. Das vor-liegende Buch zeigt das Konzept und die Gestaltung einer etwas anderen Kulturzeitschrift für Hamburg - in OFF geht es um Kunst, Musik, Literatur, Film und Theater aus der Off-Szene. Unabhängige, schräge, subversive, bisweilen provokante, aber immer authentische Kultur, bisweilen auch Subkultur. Was kennzeichnet eine Off-Szene? Welche gesellschaftlichen Trends werden darin deutlich? Außerdem werden zehn verschiedene Sub- und Jugendkulturen vorgestellt, sieben Hamburger Stadtmagazine und andere Kulturmagazine analysiert, um die Marktsituation zu betrachten. Eine Umfrage befasst sich mit der möglichen Zielgruppe der Zeitschrift. Beispielhaft wird ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot dargestellt als Inhalt der OFF. Das visuelle Konzept wird anhand von rund zwanzig Layoutseiten verdeutlicht. Das Buch richtet sich an StudentInnen der Studien-richtungen Grafik-/Kommunikationsdesign, Visuelle Kommunikation, Kulturwissenschaften, Medien und an alle, die sich für die nicht-kommerzielle, unabhängige Kultur im urbanen Raum interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Sigikid Handpuppe My Little Theatre Kasperl
19,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Kasperl hat alle Lacher auf seiner Seite mit der Handpuppe My Little Theatre Kasperl von Sigikid. Denn der lustige Kerl peppt jede Theater-Show durch seine spaßigen Einlagen auf. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Suni Stern und die rätselhafte Yolanda
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Suni Stern ist genervt. Die neue Mitschülerin Yolanda ist eine echte Tussi und damit nicht genug: Sie zieht ausgerechnet in die Wohnung über Suni, verdreht ihrem Freund Tom den Kopf und mischt mit ihrem seltsamen Verhalten die ganze Nachbarschaft auf.Als Yolanda von einem riesigen, finsteren Kerl verfolgt wird, ist jedoch Sunis Neugierde geweckt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Stella geht Suni den Dingen auf den Grund.Annette Mierswa, geboren 1969 in Mannheim, tätig für Film, Theater und Zeitung, arbeitet jetzt als freie Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg.

Anbieter: myToys.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot