Angebote zu "Molière" (18 Treffer)

Herren und Diener im Theater Molières als Buch ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Herren und Diener im Theater Molières:1. Auflage. Sylvie Langehegermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Streiche des Scapin - Komödie von Molière
9,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Die Streiche des Scapin - Komödie von Molière
9,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Die Streiche des Scapin - Komödie von Molière
9,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Die Streiche des Scapin - Komödie von Molière
9,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Das Theater der französischen Klassik als Instr...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Das Theater der französischen Klassik als Instrument der Kulturpolitik Ludwigs XIV. am Beispiel von Molière und Racine: Andreas Kirchmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Molière auf dem Fahrrad
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst war Serge Tanneur (Fabrice Luchini) ein gefeierter Schauspielstar, doch mittlerweile lebt er zurückgezogen in einem maroden Haus auf der Île de Ré und hat der Schauspielerei abgeschworen. Eines Tages taucht sein alter Weggefährte Gauthier Valence (Lambert Wilson) bei ihm auf. Gauthier plant eine Produktion von Molières ´´Der Menschenfeind´´ und will Serge unbedingt dabei wissen. Zwar gibt sich Serge zunächst unnachgiebig, doch ausgerechnet die Rolle des Alceste aus diesem Stück wollte er schon immer spielen und so lässt er sich zu gemeinsamen Proben überreden. Allmählich öffnet sich der einsiedlerische Serge, verbringt vergnügliche Stunden mit Gauthier und lernt dabei die hübsche Francesca kennen. Doch dann geraten das wahre Leben und die Welt des Theaters aneinander - Freundschaft trifft auf Eitelkeiten und Liebe auf Verrat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Molière and Paradox als Buch von
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Molière and Paradox:Skepticism and Theater in the Early Modern Age Biblio 17

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Theatergeschichte
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theater ist im Abendland gleich dreimal erfunden worden: Zum ersten Mal im alten Athen als Darstellungs- und Verhandlungsort einer ganz neuen politischen Lebensform, der Demokratie; zum zweiten Mal in Rom als professionalisierter Kultur- und Unterhaltungsbetrieb; und ein drittes Mal nach mehr als 600 Jahren Spielpause und der kollektiven Theatralität des Spätmittelalters, indem man sich an die antiken Theaterformen erinnerte. Da war der Weg frei für das Schauspieler-Theater der Commedia dell´Arte, für Shakespeare, Molière, Lessing, Goethe; das Theater wurde literatur- würdig und zu einer Kunst, die bis heute alle Sinne und alle Talente zusammenbringt: dramatische Dichtung, die Körperkunst des Schauspiels, die Konzeptkunst der Regie, die bildende Kunst der Bühnen- und Kostümgestaltung und der Theaterarchitektur, die Bühnenmusik. Die reich illustrierte Theatergeschichte des renommierten Theaterwissenschaftlers und -historikers Günther Erken zeichnet diesen imposanten, zweieinhalb Jahrtausende umfassenden Prozess griffig, pointiert und leicht lesbar nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Es hat sich so ergeben
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sechzehnjährige Underdog und Kleinkriminelle sieht eine Molière-Aufführung und beschließt, Schauspieler zu werden. Mit 30 ist Depardieu der Star des französischen Kinos, seine internationale Karriere beginnt. Daneben Alkohol, Skandale, Aufsehen um seine Steuerflucht aus Frankreich Depardieu weicht in seinem Buch den kontroversen Themen nicht aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot