Angebote zu "Morgen" (101 Treffer)

Das Thalia Theater ´´Von morgens bis mitternach...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Diese rasante Zeitreise durch die Geschichte des Thalia Theaters Hamburg erzählt anschaulich von den herausragenden Schauspielern, Intendanten (von Chéri Maurice bis Joachim Lux) und Regisseuren (Leopold Jessner, Erich Ziegel, Rudolf Noelte, Jürgen Flimm, Robert Wilson, Andreas Kriegenburg, Michael Thalheimer, Luk Perceval, Nicolas Stemann u.a.), die das Theater prägten. Es erzählt aber auch von der ´unsichtbaren´ Arbeit der vielen Mitarbeiter hinter den Kulissen in den Werkstätten. Das 1843 von Chéri Maurice am jetzigen Standort in Hamburg etablierte Thalia Theater gehört zu den renommiertesten deutschen Bühnen. Seine 170Jahre Geschichte werden in dieser reich bebilderten Chronik übersichtlich dargestellt. Dabei machen aktuelle und selten gezeigte Fotos das Buch zu einem Fest für die Augen und vermitteln ein faszinierendes Bild vom Treiben im ´Bienenstock´ Theater, das rund um die Uhr nur ein Ziel kennt: die nächste Vorstellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Thalia Theater Von morgens bis mitternachts...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Thalia Theater Von morgens bis mitternachts:Eine Zeitreise durch Arbeit und Kunst Christine Ratka, Wolfgang Höbel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
AB MORGEN ...! als Buch von
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

AB MORGEN ...!:Über Theater für Kinder in der Zukunft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Von morgens bis mitternachts
€ 3.60 *
ggf. zzgl. Versand

Georg Kaiser, der bedeutendste Vertreter der expressionistischen Dramatik, hat das 1917 uraufgeführte ´´Von morgens bis mitternachts´´ angelegt als ein Stationendrama ´´der kleinen Stadt W. und der großen Stadt B.´´, Weimar und Berlin also. Gestellt wird die Frage nach der existentiellen Kaufkraft des Geldes, durchgespielt in einer balladesken Revue, die vom mittelalterlichen Osterspiel und vom Bänkelsang genauso viel profitiert, wie sie das epische Theater Brechts vorbereitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Bro Code
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Barney Stinson, Kultfigur der TV-Sitcom ´´How I Met Your Mother´´ ist das neue Männervorbild unseres Jahrzehnts und der beste Bro (´´Brother´´) aller Zeiten. Ein Bro ist ein Kumpel, mit dem man durch dick und dünn geht, dem man alles anvertrauen kann und der immer zu einem hält. Für Barney sind seine Bros wichtiger als die große Liebe. Er macht für sie mit nervigen Freundinnen Schluss und klettert auch mal morgens um 4 Uhr verrostete Feuerleitern hinauf, wenn das Mädchen, mit dem sein Bro gerade nach Hause gegangen ist, keine Kondome da hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Marlene Dietrich
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sie war mehr als der ´´blaue Engel´´: Marlene Dietrich, die erste und einzige deutsche Diva, wäre am 27. Dezember 100 Jahre alt geworden. Marlene Dietrich (1901-1992) hat als Schauspielerin und Sängerin die Menschen in aller Welt bewegt und fasziniert, und ihr Mythos blieb bis heute ungebrochen. Zugleich hat sie mit unbequemen Meinungen vor allem über Nazi-Deutschland manche ihrer Zeitgenossen provoziert: eine Diva, die es keineswegs jedem recht machen wollte. Ihre Erinnerungen eröffnet Marlene Dietrich mit einem Bild, das sich auf ihren Schulweg bezieht: ´´Frühmorgens, im Winter, kniff ich die Augen zusammen, und kleine Tränen verwandelten die blassen Straßenlaternen in lange, schmale, glitzernde Lichtbündel. Jeden Morgen spielte ich dieses Spiel, und meine Tränen flossen leicht.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Das Ukulelen-Weihnachts-Liederbuch
€ 10.90 *
ggf. zzgl. Versand

50 Weihnachtslieder, zusammengestellt und bearbeitet von Jutta Riedel-Henck. Alle Lieder mit Melodie (Noten und TAB), Texten und Akkorden, Griffdiagrammen, Schlag- und Zupfbegleitmustern für Ukulele in C-Stimmung (g-c-e-a). Inhalt: Vorwort - Notation, Tabulatur - Notenwerte - Die Darstellung von Akkorden - Takt, Beat und Metrum - Shuffle, Swing, Triolen-Feeling - Schlagmuster - Zupfmuster - Alle Jahre wieder - Als ich bei meinen Schafen wacht´ - Am Weihnachtsbaum die Lichter - As I sat on a sunny bank - Auf dem Berge da geht der Wind - Bruder, ich geh auch mit dir - Deck the halls - Die heil´gen drei König´ - Die Hirten auf dem Felde - Dormi, dormi - Ein Kind geborn zu Bethlehem - Es ist ein Ros entsprungen - Es kommt ein Schiff, geladen - Fröhliche Weihnacht überall - Gatatumba - Tamburin basteln - God rest you merry, gentlemen - Hark! The herald angels sing - Hört der Engel helle Lieder - Ich steh an deiner Krippe hier - Ihr Kinderlein, kommet - In einem Krippelein - Jingle bells - Kling, Glöckchen - Kommet, ihr Hirten - Lasst uns froh und munter sein - Leise rieselt der Schnee - Lieb Nachtigall, wach auf! - Maria durch ein´ Dornwald ging - Masters in this hall - Morgen kommt der Weihnachtsmann - Morgen, Kinder, wird´s was geben - Mister Nikolaus - Nah bei Ochs´ und Eselein - O du fröhliche - O Heiland, reiß die Himmel auf - O Tannenbaum - O Tannenbaum, du trägst ein´ grünen Zweig - Quando nascette Ninno - Schneeflöckchen, Weißröckchen - Sinterklaasje - Stille Nacht - Süßer die Glocken nie klingen - Tan, tan, van por el desierto - The first Noël - The snow lay on the ground - Tochter Zion - Vamos pastorcillos - Was soll das bedeuten - We wish you a merry Christmas - Ya vienne la vieja - Akkorde, Griffdiagramme - Noten im Kompost-Verlag Download: Inhaltsverzeichnis, Vorwort, Liedbeispiele (pdf): http://www.kompost-verlag.de/index.php/lieferbare-titel-kompost-verlag/noten-kompost-verlag/43-jrh-das-ukulelen-weihnachts-liederbuch

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Tanz erben
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Tanz erben. Pina lädt ein´´ setzt in dem historischen Moment ein, in dem wir uns nach dem Tod von Pina Bausch befanden. Die Pina Bausch Foundation hat die Arbeit aufgenommen, den künstlerischen Nachlass der Tänzerin und Choreografin Pina Bausch in die Zukunft zu tragen. Dieses Buch reflektiert Auseinandersetzungen und Fragestellungen rund um ihr Werk: Wie archiviert man Tanz? Wie geht man mit dem performativen Erbe zu Beginn des 21. Jahrhundert um? Wie ereignet sich unser Erinnern? Und was ist die Funktion eines Archivs für morgen, eines Archivs als Zukunftswerkstatt? ´´Tanz erben´´ gibt zudem grundlegende Einblicke in die praktische Arbeit der Pina Bausch Foundation, lokal, national und global, mit dem Ziel eines Archivs als Ort der Transformation, des Austausches, des kreativen Schaffens und der künstlerischen Praxis, wie ein üppig wachsender Garten. Ein Ort für zukünftige Generationen von Tänzern, Künstlern, Laien und Wissenschaftlern - für alle, die sich mit dem Werk von Pina Bausch auseinandersetzen möchten. Mit Beiträgen von Salomon Bausch, Stephan Brinkmann, Royd Climenhaga, Katharina Kelter, Gabriele Klein, Sharon Lehner, Keziah Claudine Nanevie, Linda Seljimi, Bernhard Thull, Michelle Urban und Marc Wagenbach.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Ich weiß, ich war´s
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

«Ich bin nicht der geworden, der ich sein wollte.» Christoph Schlingensief Seine Vision für ein »Operndorf Afrika« wird in Burkina Faso gerade Wirklichkeit - ein beeindruckendes Zeichen dafür, wie lebendig die Kunst Christoph Schlingensiefs auch nach seinem viel zu frühen Tod ist. Die Lücke, die dieser Ausnahmekünstler hinterlassen hat, ist groß. Seine autobiographischen Skizzen und Gedanken, die nun posthum erscheinen, machen dies auf eindringliche Weise deutlich - und helfen zugleich, diese Lücke ein Stück weit zu schließen. »Die Bilder verschwinden automatisch und übermalen sich so oder so! Erinnern heißt: vergessen! (Da können wir ruhig unbedingt auch mal schlafen!)« Mit diesen Worten überschrieb Christoph Schlingensief den letzten Eintrag in seinem »Schlingenblog«. Erinnern - das war für Schlingensief kein sentimentaler Vorgang, sondern ein Akt der Befreiung, um Platz für Neues zu schaffen. Und so setzte er nach der Veröffentlichung von »So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein«, dem vielgelesenen und vieldiskutierten Tagebuch einer Krebserkrankung, das Prinzip fort, seine Gedanken zur Kunst, seine Selbstbefragungen und Erinnerungen auf Tonband festzuhalten. Nicht um sich zurückzuziehen oder um Abschied zu nehmen, sondern um sich zurück ins Leben zu katapultieren.In »Ich weiß, ich war´s« erinnert er sich an seine Kindheit in Oberhausen und seine Anfänge als Filmemacher, an schwierige und an erfüllende Stationen seines Künstlerlebens in Berlin, Wien, auf dem afrikanischen Kontinent - sowie nicht zuletzt an seine Erlebnisse auf dem grünen Hügel Bayreuths. Und »Ich weiß, ich war´s« zeigt einen Christoph Schlingensief, der voller Tatendrang am Leben teilnimmt, mal humorvoll, mal selbstkritisch, immer aber leidenschaftlich und mit Blick nach vorn. ´´Die größte Kunst ist und bleibt es, sich vom Leben infizieren zu lassen.´´ Christoph Schlingensief Das berührend-heitere Selbstporträt von einem der größten Künstler des Landes und ein flammendes Plädoyer gegen Ignoranz und Gleichgültigkeit. Wer ist man gewesen? Ist man der geworden, der man sein wollte? Was muss man noch tun? Und was geschieht, wenn man den Himmel verloren hat? Fragen über Fragen, die wohl jeden bewegen, der dem eigenen Tod begegnet. Sie lassen auch den Künstler Christoph Schlingensief nicht mehr los, seitdem er jeden Morgen mit dem Stoppschild ´´Krebs´´ vorm Gesicht aufwachen muss. Und so blickt er zurück: auf den heiligen Ernst, mit dem er als Zehnjähriger losraste, um mit seiner Doppel-8-Kamera die Welt zu inszenieren und zu erforschen, auf die mal heiteren, mal bitteren Kämpfe, die er anzettelte, um die Unsichtbaren unserer Gesellschaft sichtbar zu machen, und auf den denkwürdigen Tag, als Möllemann vom Himmel fiel, als die deutsche Königsfamilie bei Schlingensief anrief und in Venedig endgültig der Wahnsinn ausbrach. Dabei immer auf der Suche nach den Fäden, die seine Arbeiten miteinander verweben, und nach einem Gott, der mehr ist als der Bewohner eines Märchenparks. Und er blickt nach vorne: auf sein Herzensprojekt, auf ein Operndorf mit Wohnungen und Krankenstation, mit Schule und Film- und Musikklassen, das zurzeit in der Savanne Burkina Fasos entsteht. Damit wir alle demnächst von Afrika lernen können, was uns verloren zu gehen droht. Ein Buch für alle, die sich vom Leben infizieren lassen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot