Angebote zu "Paradies" (37 Treffer)

Phantom im Paradies - Phantom of the Paradise (...
€ 12.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Der unbekannte Komponist Winslow Leach träumt von einer großen Karriere und legt dem mysteriösen Plattentycoon Swan eine seiner Kompositionen vor. Dieser hintergeht ihn jedoch, indem er die Musik als seine eigene ausgibt, um damit seinen neuen Rock-Palast ´´Paradise´´ zu eröffnen. Bei dem Versuch, den Betrug zu verhindern, verbrennt sich Winslow das Gesicht und verliert seine Stimme. Als Phantom hinter einer Maske sinnt er auf Rache: Er will die Eröffnung des ´´Paradise´´ in ein Blutbad verwandeln...Bonusmaterial:Audiokommentar mit Jessica Harper, Gerrit Graham und den Juicy Fruits als separate TonspurKinotrailerBildergalerieDarsteller:Archie hahn, George Memmoli, Gerrit Graham, Harold Oblong, Jeffrey Commanor, Jessica Harper, Paul Williams, William Finley

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Phantom im Paradies - Phantom of the Paradise (...
€ 14.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Der unbekannte Komponist Winslow Leach träumt von einer großen Karriere und legt dem mysteriösen Plattentycoon Swan eine seiner Kompositionen vor. Dieser hintergeht ihn jedoch, indem er die Musik als seine eigene ausgibt, um damit seinen neuen Rock-Palast ´´Paradise´´ zu eröffnen. Bei dem Versuch, den Betrug zu verhindern, verbrennt sich Winslow das Gesicht und verliert seine Stimme. Als Phantom hinter einer Maske sinnt er auf Rache: Er will die Eröffnung des ´´Paradise´´ in ein Blutbad verwandeln...Bonusmaterial:Audiokommentar mit Jessica Harper, Gerrit Graham und den Juicy Fruits (Archie Hahn, Jeffrey Comanor und Harold Oblong aka Peter Eibling) als separate Tonspur, Kinotrailer, Radio- & TV-Spots, Bildergalerie, Wendecover mit alternativem Poster-ArtworkDarsteller:Archie hahn, George Memmoli, Gerrit Graham, Harold Oblong, Jeffrey Commanor, Jessica Harper, Paul Williams, William Finley

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Links am Paradies vorbei
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Schauspielerin Sabine Wackernagel wächst in den 1950er Jahren als Tochter des Theaterintendanten Peter Wackernagel und der Schauspielerin Erika Wackernagel mit ihrem Bruder Christof in Ulm auf. In diesem biografischen Buch führt sie uns durch die Theaterkultur der 1950/60er Jahre bis in die Gegenwart. Sie erzählt in Episoden von ihrem Leben vor und hinter den Kulissen, zitiert aus ihren Tagebüchern, Arbeitsnotizen, Briefen und Kritiken. Sie berichtet von den Zeiten, in denen das Theater im Zuge der 68er Bewegung die Gesellschaft und sich selbst verändern wollte. In Bildern und Anekdoten dokumentiert sie die Wege zur heutigen Vielfalt auf den Bühnen. Sabine gastiert in den Filmen ihres Sohnes Jonas Grosch und entwickelt mit ihrer Tochter, der Schauspielerin Katharina Wackernagel, seit vielen Jahren literarisch-musikalische Programme.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Eva jenseits vom Paradies
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eva-Maria Hagen - mitreißende Lebensfreude, lebendige Geschichte. 80. Geburtstag am 19. Oktober 2014. Bewegende Memoiren einer starken Frau. Schön, selbstbewusst und temperamentvoll - in den 1950er und 1960er Jahren galt Eva-Maria Hagen als ´´Brigitte Bardot des Ostens´´, und auch heute, mit 80 Jahren, steht sie noch erfolgreich auf der Bühne und vor der Kamera. In ihrer Autobiographie blickt die Schauspielerin und Sängerin zurück auf ihre Anfänge und erzählt von ihren wilden Jahren bis zum Durchbruch mit dem Film Vergeßt mir meine Traudel nicht (1957). Mit behutsamer Eindringlichkeit schildert sie ihren Werdegang - von der Kindheit im hinterpommerschen Klötzchen über den Krieg, der mehr Abenteuer als Schrecken für sie war, bis hin zur Vertreibung und dem Aufwachsen als Flüchtlingskind in Perleberg. Schließlich, mit 17 Jahren, feierte sie ihr Theaterdebüt am Berliner Ensemble in Erwin Strittmatters Katzgraben unter der Regie von Bertolt Brecht, und binnen kurzem avancierte sie zu einer der erfolgreichsten Schauspielerinnen der DDR. Ihr genauer Blick, festgehalten in einer klaren, unprätentiösen Sprache, versetzt uns in Jahre, die voller Entbehrungen, aber auch voller Hoffnung und Zuversicht in die eigene Kraft waren. Ein ereignisreiches, leidenschaftliches Leben, das sich wie ein Roman liest - voll Wortwitz und bezauberndem Charme.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Phantom im Paradies - Phantom of the Paradise M...
€ 29.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Der unbekannte Komponist Winslow Leach träumt von einer großen Karriere und legt dem mysteriösen Plattentycoon Swan eine seiner Kompositionen vor. Dieser hintergeht ihn jedoch, indem er die Musik als seine eigene ausgibt, um damit seinen neuen Rock-Palast ´´Paradise´´ zu eröffnen. Bei dem Versuch, den Betrug zu verhindern, verbrennt sich Winslow das Gesicht und verliert seine Stimme. Als Phantom hinter einer Maske sinnt er auf Rache: Er will die Eröffnung des ´´Paradise´´ in ein Blutbad verwandeln...Darsteller:Archie hahn, George Memmoli, Gerrit Graham, Harold Oblong, Jeffrey Commanor, Jessica Harper, Paul Williams, William Finley

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Wie tanzt nun ein Kamel?
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Juni 1920, an einem heißen Sommertag, ging Jacques Orenstein, Bewunderer Theodor Herzls und vormals Offizier im 1.Weltkrieg, in Jaffa von Bord und schrieb seiner Familie: ´Kommt, das ist das Paradies´. So begann die Geschichte der drei Tänzerinnen, Margalit und ihrer Zwillingstöchter Jehudit und Shoshana, die 1921 aus Wien kommend ins ´´gelobte Land´´ einwanderten. Sie begründerten dort den modernen Tanz. Es ist auch die Geschichte von Jacques, einem der ersten Bauhaus-Architekten im damaligen Palästina. Er errichtete, nebst vielen anderen Bauwerken, das erste Theatergebäude Tel Avivs. Freier Tanz, Ausdruckstanz und expressionistischer Tanz blühten zu dieser Zeit gerade in Deutschland. Margalit, die aus einer gutbürgerlichen Familie stammt - ihr Vater Alois Oppenheimer war Optiker und k.u.k. Hoflieferant - war Teil dieser kulturellen Revolution. Sie hatte Körperkultur, Architektur und Medizin studiert und gründete 1922 die erste Schule für Tanz und rhythmische Gymnastik in Tel Aviv, dessen Stadtbild damals noch von Sand und Kamelen geprägt war. Die Töchter gehen Ende der 20er Jahre nach Berlin und Wien, um dort bei Getrud Bodenwieser, Rosalia Chladek oder Max Terpis - den Größen des Ausdruckstanzes - zu studieren. In Palästina werden die Zwillinge bei ihren Auftritten als Stars gefeiert. Ihre Arbeiten sind wegweisend für den vom europäischen Avantgarde-Tanz beeinflussten, modernen Tanz in Israel. Dies ist auch eine Geschichte über die Selbstverwirklichung als Frauen und Künstlerinnen, in einem neuen Land, dessen demokratischen Geist sie mit beflügelten. Gaby Aldor, Enkelin Margalits und Tochter von Shoshana Orenstein, schreibt diese literarische Familienbiographie, die durch zahlreiche Fotografien (darunter manch bekannte Fotografen wie Alfons Himmelreich und Helmar Lersky) ergänzt wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Auf der Reise ins Paradies
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Endlich ist unser Wunsch erfüllt ... Wir sind wirklich auf der Reise, und gehen mit starken Schritten dem Paradiese von Deutschland, den Ufern der Sächsischen Elbe und dem Rheine entgegen.´´ - Verden, Dienstag, d 10ten August 1802 Im Nachlass des musisch und literarisch hochgebildeten Bremer Senators Simon Heinrich Gondela (1765-1832) findet sich ein gebundenes, 367 Seiten umfassendes Manuskript, das vor nicht langer Zeit erst wiederentdeckt wurde: Das in Reinschrift verfasste und ganz und gar private Reisetagebuch des Ehepaars Gondela aus dem Jahr 1802, das einen einzigartig intimen Einblick in das bürgerliche Denken und Fühlen der Zeit gibt. Mit teilweise kolorierten Stichen und eigenhändigen Skizzen versehen, werden die täglichen Reiseerlebnisse während der sommerlichen Tage anekdotisch pointiert - Wetter und Zustand der Chausseen, der zweimal Achsenbruch bescherte; überfüllte Hotels und Speisen werden kommentiert, Natur, Landschaften und Orte, Bauwerke und Kunstgegenstände,die sozialen Verhältnissen oder kirchliche Zeremonien werden beschrieben, Stimmungen und politische Ansichten registriert. Die Reise der Gondelas führte zunächst über Braunschweig, Halle und Leipzig nach Dresden, anschließend ins böhmische Teplitz und nach Karlsbad, von dort durch Franken über Würzburg nach Heidelberg; bei Mannheim wird der Rhein überquert, durch die französisch besetzten linksrheinischen Gebiete geht die Reise in den zwischen Neustadt und Bad Dürkheim gelegenen Ort Königsbach, wo die Gondelas ein kleines Weingut besaßen. Der Rückweg nach Bremen führte über Heidelberg, Frankfurt, Kassel und Hannover. Michael Rüppel, geboren 1949, ist Literaturwissenschaftler. Neben zahlreichen Publikationen zur Bremer Lokalgeschichte und zum Bremer Theater ist er Mitglied im Arbeitskreis zur Erforschung von Leben und Werk des Adolph Freiherrn Knigge und Mitherausgeber von dessen Werken und Briefen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Robby aus der Räuberhöhle: Wer rettet das Parad...
€ 13.00 *
zzgl. € 2.95 Versand

Robby liebt seine Räuberhöhle und das vergessene Wäldchen mit dem famosen Lagerfeuerplatz. Doch das Paradies ist in Gefahr: Bürgermeister Pöppler möchteausgerechnet dort ein schickes neues Bürogebäude errichten. Nur gut, dass Gummistiefel-Mädchen Thea Robby mit Rat und Tat zur Seite steht. Und dann gibt es ja auch noch ein geheimnisvolles Buch mit prima Erfindungen, mit denen man dem Bauherrn ein Schnippchen schlagen kann ...Format: 165 × 235 mm - 104 Seiten - gebunden - durchgehend farbig illustriertBarbara Landbeck studierte erst Theater und Literatur, bevor sie sich der Illustration und dem Kommunikationsdesign widmete. Gemeinsam mit Freunden gründete sie 1995 den Tivola Verlag. Dort illustrierte sie zahlreiche Kinderbuch-Klassiker. Sie lebt mit ihrer Familie in einem Werftgebäude an der Elbe.Barbara Landbeck studierte erst Theater und Literatur, bevor sie sich der Illustration und dem Kommunikationsdesign widmete. Gemeinsam mit Freunden gründete sie 1995 den Tivola Verlag. Dort illustrierte sie zahlreiche Kinderbuch-Klassiker. Sie lebt mit ihrer Familie in einem Werftgebäude an der Elbe.

Anbieter: myToys.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Hotel Paradies, DVD-Box
*
ggf. zzgl. Versand
( / )

Dem Ehepaar Max und Lisa Lindemann gehört das ´´´´Hotel Paradies´´´´ in einer romantischen Bucht von Mallorca. Das Hotel wird als Familienbetrieb geführt - an der Rezeption arbeiten die Söhne Frank und Michael und Opa kümmert sich um die Gartenanlagen. Das Hotel bewirtet hauptsächlich deutsche Gäste und ist ein beliebter Treffpunkt auf der Insel. Vor Jahren musste der ehemalige Besitzer, Herr Kroll, heute Besitzer des ´´´´Park Hotels´´´´, das Hotel Paradies aus Geldmangel an Opa Lindemann verkaufen und will es nun unter allen Umständen zurückhaben. Ein Kampf um das Hotel, um Goldbarren, versunkene Schätze und neue Besitzverhältnisse beginnt.Diese DVD-Edition enthält die alle Folgen der ZDF-Kultserie auf 7 DVDs. InhaltUrlaub im Paradies Kein Grund zur Eifersucht Alte Dame, leicht behindert Oma kommt Später Frühling Der Einsiedler Familienkrieg Besuch aus der Vergangenheit Alles nur Theater Wie du mir, so ich dir... Der Paradiesvogel Unfallzeugen Wer war der Täter? Die Liebe eines Engels Blumen für Katinka Rosita kehrt heim Ein Bild verschwindet Neuer Lebensmut Der Schminkkoffer Zwei sind einer zuviel Gold Die Flucht Das Hochzeitsfoto Unter Mordverdacht Ehrlich währt am längsten Ein Haus für die Zukunft Abschied von Mallorca + umfangreiches Bonusmaterial

Anbieter: ZDF Shop
Stand: Sep 6, 2017
Zum Angebot
Wallander, Tod im Paradies - 1 DVD
€ 11.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nach den Büchern Von Henning Mankell Reihe: Krimi-Edition Eine DVD mit einer Laufzeit von ca. 88 Minuten. Technische Angaben: Bildformat: 1:78:1 (16:9 anamorph) Sprachen / Tonformate: Deutsch, Ländercode: 2. In einem Bulldozer am Strand in der Nähe von Ystad wird ein Toter gefunden. Obwohl es in der Fahrerkabine höllisch nach Gin riecht, war der tote Fahrer laut Obduktionsbericht nüchtern. Eine Spur führt Kurt Wallander und sein Ermittlerteam schließlich ins schicke Örtchen Soldala, wo die betuchten Anwohner in ihren großen; von hohen Mauern umgebenen Häusern wohnen. Doch hinter der lupenreinen Fassade verbergen sich zahlreiche dunkle Geheimnisse ... Henning Mankell , geboren 1948 in Härjedalen; Schweden, lebt als Theaterregisseur und Autor in Schweden und in Maputo (Mosambik). Seine Romane um Kommissar Wallander sind internationale Bestseller. Daten, Fakten, Jahreszahlen 1948 in Stockholm geboren und in Härjedalen aufgewachsen 1968 Tätigkeit als Autor und Theaterregisseur 1972 erste Afrikareise 1973-1977 verschiedene Veröffentlichungen; darunter erscheint als Debüt Bergsprängaren; in dem sich Mankell mit der Arbeiterrealität und den daraus resultierenden gesellschaftlichen und historischen Problemen beschäftigt; Veröffentlichungen ua.a: Anton und die seltsame Sommerveranstaltung und Der Irre 1979 erster Roman: Das Gefangenenlager, das verschwand 1980-1990 Arbeit als Theaterregisseur, Autor und Intendant, u.a. am Theater von Västerbotten in Skellefteå und am Theater in Kronborg in Växjö 1990-1996 Entstehung der Wallander-Kriminalromane 1996 Leiter des Theaters "Teatro Avenida" in Maputo, Mosambik 2003 Butterfly Blues, geschrieben und inszeniert von Henning Mankell, im Schauspielhaus Graz Henning Mankell lebt in Mosambik und Schweden. Henning Mankell auf der lit.COLOGNE 2010: Hier finden Sie mehr zu Henning Mankell

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Sep 26, 2018
Zum Angebot