Angebote zu "Poetische" (305 Treffer)

6. Poetischer Klubabend
6,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 03.06.2017
Zum Angebot
Dinner im Dunkeln mit den Mordsdamen - Musikali...
47,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Dinner im Dunkeln mit den Mordsdamen - Musikali...
47,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Dinner im Dunkeln mit den Mordsdamen - Musikali...
47,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Dinner im Dunkeln mit den Mordsdamen - Musikali...
47,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Cirque du Soleil - Corteo (BLU-RAY)
14,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Cirque du Soleil präsentiert Corteo, eine prachtvolle Prozession und festliche Parade, erträumt von einem Clown. Lassen Sie sich entführen in eine Theaterwelt aus Komödie und Spontanität, wie sie nur in jenem geheimnisvollen Raum zwischen Himmel und Erde existieren kann. Corteo stellt das Lächerliche neben die Tragik und die Magie der Perfektion neben den Charme der Unvollkommenheit, zeigt die Stärke und die Zerbrechlichkeit eines Clowns und seine Weisheit und Güte, um den Teil der Menschlichkeit ins Blickfeld zu rücken, den wir alle in uns tragen. Corteo ist eine zeitlose und poetische Zelebration, in der die Illusion die Wirklichkeit herausfordert!

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 12.03.2017
Zum Angebot
Über das Poetische
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch während seiner jugendlichen Begeisterung für den sozialistischen Gedanken erfuhr Hartmut Lange den mangelnden Glauben an die Kategorie der Notwendigkeit. Als er sich später von der Sozialutopie verabschiedete, um sich immer mehr den Existenzfragen zuzuwenden, die auch Heidegger beschäftigten, wurde er als Novellist zum Meister des Fachs. In diesem Band vollzieht er nun seine Auseinandersetzungen mit Heidegger, Nietzsche, und dem ?Transzendenzbegehren? nach, die sein Leben und Schreiben antreiben, berichtet von einer wegweisenden Begegnung mit Odo Marquard und liefert im Anschluss mit einer Theaterszene die düster-schillernde Illustration seiner Überlegungen und Erkenntnisse. Hartmut Lange, 1937 in Berlin geboren, arbeitete nach einer Tätigkeit am Ostberliner Deutschen Theater für verschiedene Berliner Bühnen. Für seine Dramen, Essays, Prosa und Übersetzungen wurde er vielfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er 1968 den Gerhart-Hauptmann-Preis, 1989 den Prix Laure Bataillon, 1998 den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, 2003 den Italo-Svevo-Preis und 2016 den Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo. Bei Matthes & Seitz Berlin erschien Positiver Nihilismus: Meine Auseinandersetzung mit Heidegger.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot
Poetische Wortspielbilder - Grabgeflüster
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Üblicherweise sprechen an Gräbern nur die Lebenden. Sie sind es, die über die Toten reden, für sie Meinung ergreifen, mit ihnen Dialoge denken und Monologe führen. In diesem Buch ist es umgekehrt. Das Jenseits meldet sich zu Wort, schickt uns Nachrichten aus dem Untergrund, hält uns den Spiegel vor und lässt das Totenreich Gestalt annehmen. Die Grabsteine sind das Medium, von Verstorbenen benutzt, als seien sie Fernseher, Bildschirme oder Displays. In Stein gemeißelte Twitter-Meldungen, fast wie im richtigen Leben mit all seinen Abgründen, Banalitäten und Erkenntnissen. Wenn es um den Tod geht, sind unsere Zugänglichkeiten sehr individuell, denn das Sterben ist facettenreich, die Schicksale und Betroffenheiten sind einzigartig. Der Autor weist deshalb darauf hin, dass Trauernde seine thematischen Annäherungen eventuell unangenehm empfinden könnten. Möglicherweise trifft aber auch genau das Gegenteil zu. Rolf Rötgers ist ein Multi- und Lebenskünstler par excellence, sein Tätigkeitsfeld schier unüberschaubar. Neben seiner Autorentätigkeit erfand er Spiele und entwickelte neue Sportarten. Seit 1979 tourt er mit eigenen Theater-, Literatur- und Musikprogrammen durch die Republik. Eine Vielzahl von Albenproduktionen und Singles hat er mittlerweile veröffentlicht. 2012 gewann er den Sound Music-Award der Europäischen Gesellschaft für Musik in der Kategorie - Deutscher Liedermacher. Er war Mitbegründer und Gesellschafter des internationalen Musikportals endmix in Europa und den USA und betreibt darüber hinaus sein eigenes Fair-Trade-Musiclabel indigoteam. Rolf Rötgers ist Initiator des gemeinnützigen Vereins zur Förderung sozialer und humanitärer Organisationen - playandhelp e.V. und produziert seit 2011 in seiner feinen Süßwaren-Manufaktur LASOVLI® zuckerfreie Spezialitäten. Mehr zum Autor finden Sie im Internet unter www.rolf-roetgers.net

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.09.2016
Zum Angebot
Röschs Theater - Roman
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist das nun leidvoll ödipales Drama eines elementaren Vater-Sohn-Konflikts von Paul Rösch, gesteigert durch das Trauma der Verlusterfahrung mit dem Suizid seiner Frau Eva, oder entpuppt sich Röschs Theater als tiefgründig psychologischer Krimi, in dem Hauptkommissar Roland Fach als Ermittler bei der Mordkommission in Stuttgart agiert? Dass die beiden Protagonisten engste Jugendfreunde sind, macht diesen rasant erzählten Roman zum intelligenten Rollenspiel im Spannungsfeld von Eros und Thanatos, dargeboten auf Stuttgarts Bühne dortiger Originale: Der Altstadt und dem angrenzenden Bohnenviertel. Wäre da nicht die Heimatbühne von Röschs Theater: Das Cafe Venezia in Niergolzingen, dem Lebensort des Ich-Erzählers, genau jener Ort, an dem der Roman erst geboren wird. So wird im doppelbödigen Spiel von Erzählebenen zwischen spannendem Thriller und humorvollem Vergnügen dieses erstaunliche Romandebüt mit seinen überraschenden Wendungen zum besonderen Leseerlebnis. Dieser Roman ist ein kunstvolles Spiegelgefecht, seine dramatischen Spielorte bilden Stuttgart, daneben die Trabantensiedlung bei Gärtringen oder die Psychiatrische Landesklinik Reichenau am Bodensee, sowie Fignano, ein kleiner Ort in den Bergen hinter Arezzo. Doch der dramaturgische Quellpunkt von Röschs Theater ist das Cafe Venezia in Niergolzingen, dem Lebensort des Ich-Erzählers. Genau der Ort, an dem der vorliegende Roman geboren wird. Und als der Ich-Erzähler, im bürgerlichen Beruf Psychotherapeut, am Abend sein Haus betritt, trifft er in seiner Schreibstube die eben neugeborene Romanfigur Paul Rösch an, die dort auf ihn gewartet hat, um ihm ihre tragische Geschichte zu erzählen, eben die komplette Rahmenhandlung des Romans, jedoch aus einer beschränkten Sicht des subjektiven Erlebens. Was daraus entsteht, ist am Ende eine Gratwanderung, ein literarisches Kabinettstück: Die Abgründe einer außerordentlichen Beziehung zweier Romanfiguren, Ich-Erzähler und Paul Rösch. Eine Gemengelage, die den Ich-Erzähler dazu führt, letztlich zwei in sich verschlungene Geschichten zu erzählen. Im Laufe dieses Unterfangens findet er sich zunehmend in Abgrenzungsnot (Ich bin nicht Rösch), kämpft mit zügelloser Projektion, schnöder Leugnung und fragwürdiger Mythenbildung. Dieses Ringen wird zum poetischen Kern, zum literarischen Kairos des Romans, mit überraschendem Ausgang. Siegfried Fastus, geboren 1950 in Stuttgart, studierte an der Uni Stuttgart und der University of Exeter Anglistik und Geschichte, und arbeitete danach als freier Journalist, Texter und Drehbuchautor (Stuttgarter Nachrichten und SDR). Seit 1989 ist er interner Pädagogischer Mitarbeiter des Pestalozzi Kinder- und Jugenddorfes in Wahlwies (dort auch PR-Arbeit für die Einrichtung), zwischen 2000 - 2005 Ausbildung zum Analytischen Kinder- und Jugendpsychotherapeuten am C. G. Jung-Institut in Stuttgart. Röschs Theater ist sein erster Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Peter Nestler - Poetischer Provokateur. Filme 1...
50,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Peter Nestler - Poetischer Provokateur. Filme 1962-2009Die gro&#223en DokumentaristenDVDEAN: 9783898483988Fsk: 0Inhalt: 5 DVDsSprache: DeutschMa&#223e: 197 x 140 x 41 mmLaufzeit: 850 MinutenRedaktion: Kay HoffmannFilm, Video, ab 1945, Ballett, Theater,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot