Angebote zu "Skandale" (30 Treffer)

Das Leben - ein Skandal
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er hat einen ganz eigenen Humorbegriff geprägt, ist im besten Sinne intellektuell und bewegt sein Millionenpublikum im Fernsehen und auf der Bühne. In diesem Buch geht es um Ottfried Fischers ungefiltertes Menschenbild, seinen liebevoll-provozierenden Blick auf die Frauen, um seine Erfolge, aber auch um seine Schwierigkeiten, in diesem Leben zu bestehen. Ottfried Fischer pur: philosophische Kleinode, minimale Komödien und nahezu unglaubliche Wahrheiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Der Skandal ist die Moral - Die Rolle des Dopin...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Der Skandal ist die Moral - Die Rolle des Dopings in einem Theater namens Tour de France:Warum die öffentliche Verhandlung des Dopings nicht zum Ende, sondern zum Erhalt des spitzensportlichen Theaters führt. . 1. Auflage Alexander Ohrt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Der Skandal ist die Moral - Die Rolle des Dopin...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Skandal ist die Moral - Die Rolle des Dopings in einem Theater namens Tour de France:Warum die öffentliche Verhandlung des Dopings nicht zum Ende, sondern zum Erhalt des spitzensportlichen Theaters führt. Akademische Schriftenreihe. 3. Auflage Alexander Ohrt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Chicago (BLU-RAY)
8,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Leidenschaft, Sex, Mord und Jazz: Das ist Chicago in den 1920er-Jahren. Die Tänzerin Velma Kelley ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene, die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart träumt davon, genauso erfolgreich zu sein. Doch es kommt zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass Roxie kurz darauf ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance.Darsteller:Catherine Zeta-Jones, Renée Zellweger, Richard Gere, Christine Baranski, Dominic West, John C. Reilly, Lucy Liu, Queen Latifah

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Chicago Award Winning Cinema (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Leidenschaft, Sex, Mord und Jazz: Das ist Chicago in den 1920er-Jahren. Die Tänzerin Velma Kelley ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene, die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart träumt davon, genauso erfolgreich zu sein. Doch es kommt zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass Roxie kurz darauf ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance.Darsteller:Catherine Zeta-Jones, Renée Zellweger, Richard Gere, Christine Baranski, Dominic West, John C. Reilly, Lucy Liu, Queen Latifah

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Chicago (DVD)
6,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Leidenschaft, Sex, Mord und Jazz: Das ist Chicago in den 1920er-Jahren. Die Tänzerin Velma Kelley ist Chicagos absoluter Mittelpunkt der Nachtclubszene, die Männer sind verrückt nach ihr und das unschuldige Starlet Roxie Hart träumt davon, genauso erfolgreich zu sein. Doch es kommt zu einem unerwarteten Skandal: Velma gerät wegen Doppelmordes in die Schlagzeilen und vor Gericht. Das Schicksal will es, dass Roxie kurz darauf ebenfalls zur Mörderin wird. Als Star und Starlet sich im Gefängnis treffen, wittert Roxie ihre Chance.Darsteller:Catherine Zeta-Jones, Renée Zellweger, Richard Gere, Christine Baranski, Dominic West, John C. Reilly, Lucy Liu, Queen Latifah

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Die Enthüllung des Realen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Milo Raus Theaterstücke, Filme und Performances sorgen immer wieder für Aufsehen. Begleitet von theoretischen, aber auch mal handgreiflichen Debatten bis zu veritablen Prozessen rühren sie an neuralgische Punkte des gesellschaftlichen Selbstverständnisses. Das Echo in der Presse ist denn auch sehr vielschichtig. Liebhaber der Skandale ( La Vanguardia ), Fänger des Realen ( taz ), Sozialer Plastiker ( La Libération ) oder Theatererneuerer ( Der Spiegel ) sind Bezeichnungen, mit denen die Arbeit des Schweizer Regisseurs zu fassen versucht wird. Die Arbeitsweise Milo Raus nimmt wohl im aktuellen europäischen Theaterschaffen eine Ausnahmeposition ein. Die Projekte der letzten sechs Jahre reichen von hypernaturalistischen Reenactments ( Die letzten Tage der Ceausescus ) über kaum mehr Theater zu nennende Volksprozesse ( Die Zürcher Prozesse ) bis zur freien Rekonstruktion eines rassistischen Fun-Radios ( Hate Radio ). Die Enthüllung des Realen entfaltet in Gesprächen, Manifesten und Essays ein offensives und variables Denken, das hinter Raus Projekten steht. Ergänzend dazu finden sich Beiträge aus unterschiedlichster Perspektive u. a. von Alexander Kluge, Heinz Bude, Christine Wahl und Sandra Umathum. Somit enthüllt dieses Buch Stück für Stück den Neuen Realismus von Milo Raus Theater, der nebenbei auch ein fröhlicher Abschied von der Postmoderne ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Es hat sich so ergeben
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sechzehnjährige Underdog und Kleinkriminelle sieht eine Molière-Aufführung und beschließt, Schauspieler zu werden. Mit 30 ist Depardieu der Star des französischen Kinos, seine internationale Karriere beginnt. Daneben Alkohol, Skandale, Aufsehen um seine Steuerflucht aus Frankreich Depardieu weicht in seinem Buch den kontroversen Themen nicht aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Anita Berber
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum ersten Mal liegt Joe Jencíks Buch ´´Anita Berberová. Studie´´ aus dem Jahr 1930 in einer deutschen Übersetzung vor. Er beschreibt Wirkung und Werke der legendären Tänzerin Anita Berber (1899 1928), die im Berlin der zwanziger Jahre mit ihren Auftritten für Furore und Skandale sorgte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Pina Bausch: Le Sacre du printemps, 1 DVD + Buch
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Uraufführung von Le Sacre du printemps 1913 in Paris kam es zu einem handfesten Skandal: Strawinskys Musik blieb dem Publikum fremd, und auch die Choreographie Nijinskys für die Ballets russes des Impresarios Diaghilew fand keine Gnade. Trotzdem wurden die Aufführung und vor allem die Komposition Strawinskys ein Markstein der Ballettgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot