Angebote zu "Tanz" (416 Treffer)

Tanzen, Musizieren, Theater spielen
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Praxis-Buch bietet die Möglichkeit, in die inspirierende Welt von Tanz, Musik und Theater einzutauchen. Die hierfür entwickelten Spielideen helfen den TeilnehmerInnen, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, ihre Sinne zu schärfen, mehr Mut zu entwickeln und ihre Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Alle Anleitungen sind leicht umsetzbar und erfordern vom Spielleiter/der Spielleiterin keine künstlerischen Vorkenntnisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Tanz-Theater-Therapie als Buch von Eva Weißmann
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Tanz-Theater-Therapie:Szene und Bewegung in der Psychotherapie Eva Weißmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Tanzen, Musizieren, Theater spielen als Buch vo...
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Tanzen, Musizieren, Theater spielen:Spielideen für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung Edition Sozial Barbara Sahm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Engel, Teufel, Tanz und Theater als Buch von Ma...
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Engel, Teufel, Tanz und Theater:Die Macht der Feste in den peruanischen Anden Max Meier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
TANZ DER VAMPIRE im Deutschen Theater München
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Begeben Sie sich auf eine Reise nach Transsylvanien. Das ferne Rumänien kann bei einem München Besuch so nahe wirken: Im Deutschen Theater München läuft ab 5. Oktober 2016 endlich wieder das Erfolgsmusical TANZ DER VAMPIRE. Finden Sie, gemeinsam mit dem Vampirforscher Professor Abronsius heraus, für welchen Mann sich die Wirtstochter Sarah entscheidet – den Assistenten Alfred oder doch den Vampirgrafen von Krolock? Ist das Vampir-Rätsel gelöst, erkunden Sie schon die schönsten Seiten der „Weltstadt mit Herz“: Das neue Rathaus, die Theatinerkirche, das Bayerische Nationalmuseum, der Schlosspark und die legendäre Allianz Arena. Das und noch viel mehr gibt es hier zu sehen und erleben. Vom Vampirfieber gepackt, fallen sie abends überglücklich in das kuschelig-gemütliche Bett Ihres 3* Hotels NH München City Süd.

Anbieter: Justaway.com
Stand: Oct 6, 2016
Zum Angebot
Tanzen und tanzen und nichts als tanzen
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit neuem Körpergefühl und erwachtem Selbstbewusstsein befreiten sich die Tänzerinnen der Moderne vom Regelkodex des klassischen Balletts. Sie erfanden, jede auf ihre individuelle Art und Weise, eine moderne, zeitgemäße Körpersprache, die den Tanz revolutioniert hat und noch bis heute beeinflusst. Der Porträtband ´´Tanzen und tanzen und nichts als tanzen´´ von Amelie Soyka zeigt den Facettenreichtum tänzerischen Ausdrucks von Isadora Duncan, Loïe Fuller, Tatjana Barbakoff, Martha Graham, Mary Wigman, Josephine Baker, Rosalia Chladek, Dore Hoyer, Doris Humphrey, Anita Berber, Gret Palucca, Trudi Schoop, Jo Mihaly, Margarethe Wallmann, Grete Wiesenthal und Valeska Gert überraschende Spielarten einer äußerst lebendigen und innovativen Kunstform. Ein Buch für diejenigen, die in das turbulente kulturelle Geschehen der 1920er Jahre eintauchen wollen, die sich für zeitgenössischen Tanz begeistern und dessen Wurzeln erkunden möchten sowie für LiebhaberInnen der Tanz und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
TANZ im Musiktheater - Tanz als MUSIKTHEATER
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Tanz und Musik im Theater stellen eine künstlerische Herausforderung dar, die ungeachtet ihrer Selbstverständlichkeit auch immer wieder in Frage gestellt und heftiger Kritik unterzogen wurde, gleichzeitig immer wieder neue, phantasievoll kreative Formen entwickelte. Dem Verhältnis zwischen dramaturgischen Konzepten und ihrer szenischen Realisation im Detail auf der Basis von ´´Fallstudien´´ oder überblicksartig in einer Gesamtschau nachzugehen, bildete das Zentrum eines Symposions, das praktische Anschauung und theoretische Reflexion nicht als sich diametral gegenüberstehende Pole, sondern zwei sich einander gegenseitig anregende Perspektiven innerhalb künstlerischer Prozesse verstand. Über dreißig Tanz-, Musik- und Theaterwissenschaftler aus dem In- und Ausland beleuchteten diese Thematik aus bewusst sehr divergierenden Perspektiven, wobei das Spektrum der Beiträge vom Ballet de cour, Ballet en action und Ballet-pantomime über die Experimente im Umfeld der Tanzmoderne des frühen 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Tanz-Performances reicht: Es gilt, gerade die Vielfalt von Möglichkeiten der Gestaltung des Wechselspiels von Tanz und Musik im Theater aufzuzeigen und daraus resultierende musikchoreographische Verfahrensweisen einander gegenüberzustellen, um den gleichermaßen inspirierenden wie reflektierenden Blick auf ein zugleich altes und doch stets neues künstlerisches Faszinosum zu lenken. Der Band wird herausgegeben im Auftrag des Forschungsinstituts für Musiktheater Thurnau.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot