Angebote zu "Berger" (1152 Treffer)

Hand in Hand im Zauberland - Gastspiel: Theater...
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Für Kinder ab 3 Jahren 45 Min. Inhalt: Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hand in Hand im Zauberland - Gastspiel: Theater...
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Für Kinder ab 3 Jahren 45 Min. Inhalt: Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hand in Hand im Zauberland - Gastspiel: Theater...
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Für Kinder ab 3 Jahren 45 Min. Inhalt: Ein müder Morgen, eine zauberhafte Kiste, eine gar seltsame Begegnung. Eine Kinderhand, fürsorglich umsorgt von Mamahand, findet einen Freund und es beginnt eine schöne Zeit. Sie spielen Verstecken, schminken, und verkleiden sich, bis die Welt auf dem Kopf steht. Realistische Sequenzen führen in eine magische Welt, in der Hände ein Ballett aufführen oder sich in Fledermäuse verwandeln.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Über Drama und Theater als Buch von Alfred Berger
€ 30.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über Drama und Theater:Fünf Vorträge (Classic Reprint) Alfred Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Über Drama und Theater als Buch von Alfred von ...
€ 35.49 *
ggf. zzgl. Versand

Über Drama und Theater:Fünf Vorträge (Classic Reprint) Alfred von Berger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Theater Fritz und Freunde: Schneewittchen
€ 6.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

frei nach dem berühmten Volksmärchen der Brüder Grimm, interaktiv gespielt ab 3 J. Produktion: Theater Fritz und Freunde Regie: Caroline Ghanipour Darsteller: Laura Becker, Fritz Weinert Dauer: ca. 60 Minuten Theater Fritz und Freunde setzt das beliebte Kindermärchen mit den beiden Schauspielern Laura Becker und Fritz Weinert zeitgemäß um und entführt die kleinen und großen Zuschauer mit Humor, Musik, Interaktion und Poesie in eine bezaubernde Märchenwelt. ?Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?? fragt die böse Königin ihren Zauberspiegel und dieser antwortet eines Tages, dass Schneewittchen die Schönste ist! Das kann die Königin nicht ertragen und beauftragt den Jäger Schneewittchen in den Wald zu bringen und zu töten. Der Jäger jedoch hat Mitleid und lässt Schneewittchen laufen. Auf ihrer Flucht kommt sie zu einem kleinen Häuschen in dem die sieben Zwerge wohnen. Dort wird sie freudig aufgenommen, aber schon droht erneut Unheil, denn der Zauberspiegel verrät der Königin, dass Schneewittchen noch lebt. Also macht sich die Königin als Bauersfrau verkleidet mit einem vergifteten Apfel auf den Weg über die sieben Berge zu den sieben Zwergen? ?Es sind vor allem die parodistischen Momente, die dieses Stück auszeichnen. Fritz Weinerts große Stärke ist es, im Handumdrehen in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen, angefangen von der Königin bis zu den sieben Zwergen. Rührend wie Schneewittchen (Laura Becker) die Zwerge mit ihrer Liebenswürdigkeit bezaubert.? AZ 27.Sept.2016

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 10.00 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 21, 2019
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 13, 2019
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Co-Starring - Jugendstück von Theo Fransz
€ 9.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jugendstück von Theo Fransz Aus dem Niederländischen von Uwe Dethier Eigenproduktion des Brandenburger Theaters für Zuschauer ab 14 Jahren Co erwacht eines Morgens und stellt fest, dass sich alles verändert hat. Die Haare stehen ihm zu Berge, seine Hormone spielen verrückt und über seinem Gesicht sind kreuz und quer Pickel verteilt. Er hat über Nacht die Welt der Kinder verlassen und ist in die der Erwachsenen eingetreten. Kurz entschlossen wird der Teddy an der Schlafzimmertür gekreuzigt, und Co macht sich auf den Weg zur Schule. Er weiß, von diesem Tag an wird sein Leben nie wieder so sein, wie es war. ?Mit Mitteln der Comedy wird eine Geschichte der Tragödie des Erwachsenwerdens erzählt. In der radikalen Überzeichnung der Figur steckt das Erfolgsgeheimnis. Co erzählt eigentlich die Geschichte des Losers, der kein Rockstar wurde und deshalb hinten am Pult sitzt und ihn begleitet. Mit Geräuschen und Musikeinlagen und mit seltsamen Kopfbewegungen. Diese Geschichte ist großartig, absurd, völlig unwahrscheinlich und deshalb umso tragischer. Hochvirtuos, fast ohne Ausstattung, wird dieser traumatische Parcours zum Erwachsenwerden und der ersten Liebe gezeigt. Dabei ist kein Mittel zu grob, keine Mimik zu überzogen und kein Geräusch illustrativ genug. Erzählt als ein modernes Roadmovie werden mit direkter Sprache und bewusster Überhöhung Themen wie Selbstbefriedigung und Suizid angesprochen, ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben. ?Co-Starring? wurde beim westwind Theatertreffen NRW für junges Publikum 2016 mit dem Preis der Jugendjury ausgezeichnet! Regie: Theo Fransz / Musik: Marcus Thomas / Mit: Ilja Schierbaum

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot