Angebote zu "Chicago" (133 Treffer)

Bartisch Stehtisch Bistrotisch Chicago mit Fußa...
Empfehlung
70,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bartisch - seit unzähligen Jahren ein unverzichtbares Produkt, das jedoch in seiner Weiterentwicklung an einem toten Punkt angelangt ist. Was Sie hier vor sich sehen, ist das Ende dieser Stagnation. Avantgardistisches Design, in Kombination mit vielen kleinen, durchdachten Details und dem PVC- Bezug, ergeben ein stimmiges Gesamtbild und hauchen einem in Sachen Design totgesagten Produkt neues Leben ein.Doch dieser Bartisch weiß nicht nur optisch, sondern auch funktionell, zu überzeugen. Die stabile Metallkonstruktion ermöglicht es Ihnen die komplette Montage innerhalb von gerade einmal zwei Minuten durchzuführen und macht dieses Produkt somit nicht nur stationär einsetzbar, sondern auch transportabel. Ideal für Messen, Ausstellungen, Theater oder ähnliches. Weitere Clous sind die höhenverstellbare Fußablage und die wasserabweisende Oberfläche, die selbst eine sporadische Nutzung im Freien ermöglicht. - Elegantes Design- Mit Fußablage- Vielseitig einsetzbar- Schnelle Montage- Kunststoffbodenschoner- Standfest- Transportabel- Tischplatte mit PVC bezogen- Modern- Fußablage höhenverstellbar- Stabile Verarbeitung- Revolutionäres DesignMaße (ca.):Höhe: 110 cm Tischplatte: 63x63 cmFußablage: Ø 41 cmFuß: Ø 45 cmMaterial: Tischplatte: Holz mit PVC überzogen (100 % Polyvinyl Chlorid)Tischbein: Verchromtes Metall Höhenverstellbare Fußablage Kunstoffring schützt den Boden

Anbieter: heute wohnen
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Live At The Regal Theater,Chicago,
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Live At The Regal Theater,Chicago,: Wonder,Stevie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Bartisch Stehtisch Bistrotisch Chicago mit Fußa...
Topseller
58,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bartisch - seit unzähligen Jahren ein unverzichtbares Produkt, das jedoch in seiner Weiterentwicklung an einem toten Punkt angelangt ist. Was Sie hier vor sich sehen, ist das Ende dieser Stagnation. Avantgardistisches Design, in Kombination mit vielen kleinen, durchdachten Details und dem PVC- Bezug, ergeben ein stimmiges Gesamtbild und hauchen einem in Sachen Design totgesagten Produkt neues Leben ein.Doch dieser Bartisch weiß nicht nur optisch, sondern auch funktionell, zu überzeugen. Die stabile Metallkonstruktion ermöglicht es Ihnen die komplette Montage innerhalb von gerade einmal zwei Minuten durchzuführen und macht dieses Produkt somit nicht nur stationär einsetzbar, sondern auch transportabel. Ideal für Messen, Ausstellungen, Theater oder ähnliches. Weitere Clous sind die höhenverstellbare Fußablage und die wasserabweisende Oberfläche, die selbst eine sporadische Nutzung im Freien ermöglicht.- Elegantes Design- Mit Fußablage- Vielseitig einsetzbar- Schnelle Montage- Kunststoffbodenschoner- Standfest- Transportabel- Tischplatte mit PVC bezogen- Modern- Fußablage höhenverstellbar- Stabile Verarbeitung- Revolutionäres DesignMaße (ca.):Höhe: 110 cm Tischplatte: 63x63 cmFußablage: Ø 41 cmFuß: Ø 45 cmMaterial: Tischplatte: Holz mit PVC überzogen (100 % Polyvinyl Chlorid)Tischbein: Verchromtes Metall Höhenverstellbare Fußablage Kunstoffring schützt den Boden

Anbieter: heute wohnen
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Ensemble: An Oral History of Chicago Theater
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A monumental behind-the-scenes oral history of Chicago´s theater movement spanning 1953 to the present day, from the people who made it happen, this edition includes commentary from scores of celebrated actors, writers, and more.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Live At The Chicago Theater (Grünes Vinyl)
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Chicago
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chicago ist die Stadt der Wolkenkratzer und Gangsterlegenden. Seit Ende des 19. Jahrhunderts Inbegriff der klassischen amerikanischen Großstadt dient der Name bis heute als Synonym für negative Superlative und die Faszination des Urbanen. Dieses Buch nähert sich dem Stadtmythos von Chicago aus einer interdisziplinären kulturwissenschaftlichen Perspektive, die vergessene bzw. vernachlässigte populärkulturelle Phänomene und ihre mediale Verarbeitung in den Mittelpunkt stellt. Zentral ist dabei die Frage nach Beschaffenheit und Beweglichkeit von mythischer Imagination. Im Spannungsfeld von touristischen, künstlerischen, wissenschaftlichen und ökonomischen Diskursen untersucht die Studie den Mythos als Produkt von Erzähl- und Inszenierungsstrategien verschiedener Akteure und Interessenslagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Live At Chicago Theater (Dvd+Blu-Ray+2 Cds)
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Revolver
17,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Geschichte dieser Band würde wohl locker ein Buch füllen, deshalb hier ein Kurzprofil. Die bunte Truppe setzt sich zusammen aus Live- und Studiomusikern, Musikproduzenten, Komponisten, Musikpädagogen, ja Musik-Professoren, die natürlich täglich up to date in allen Musik-Stilen von Rock, Pop, Klassik und Jazz unterwegs sind und sich vielleicht gerade deshalb mit so einer Lust und Spielfreude dem guten alten handgemachten Groove, erdiger Rock und Popmusik der 70er und 80er Jahre widmen. Dabei gehts der Band nicht unbedingt um die originalgetreue Reproduktion der Songs von Bands wie z.B.: Toto, Steely Dan, Peter Gabriel , Steve Winwood, Level42, Chicago, Whitesnake, Van Halen, Pink Floyd usw., sondern vielmehr darum, die Songs in ihrer ganz eigenen revolver-typischen Handschrift zu interpretieren, die durchaus noch Freiraum zum Improvisieren lässt ....., eben wie in den 70ern! Anspruchsvolle Musik-Fans, die eine Band nicht ausschließlich als ?Party-Maschine? sehen, sondern auch auf konzertante Feinheiten abfahren, sind hier genau richtig! Wer sich auf diese, musikalisch exzellente Zeitreise einlassen möchte, ist herzlich eingeladen die wenigen und ausgesuchten Auftritte dieser Ausnahmeband zu besuchen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das Phantom der Oper - mit Weltstar Deborah Sas...
44,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Auf über 300 Bühnen Europas ist DAS PHANTOM DER OPER des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans ?Le Fantôme de lOpéra? entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Modernste 3D-Videotechnik kreiert eine perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht, fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in ?Chicago? im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live. Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd...

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 05.06.2019
Zum Angebot
Das Phantom der Oper - mit Weltstar Deborah Sas...
26,05 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Auf über 300 Bühnen Europas ist DAS PHANTOM DER OPER des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans ?Le Fantôme de lOpéra? entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Modernste 3D-Videotechnik kreiert eine perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht, fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in ?Chicago? im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live. Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd...

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Das Phantom der Oper - mit Weltstar Deborah Sas...
36,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Auf über 300 Bühnen Europas ist DAS PHANTOM DER OPER des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans ?Le Fantôme de lOpéra? entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Modernste 3D-Videotechnik kreiert eine perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht, fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in ?Chicago? im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live. Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd...

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot