Angebote zu "Entdeckungen" (397 Treffer)

Die Welt des Theaters entdecken - Moustier, Sop...
3,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Entdeckung des Zuschauers
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das europäische Theater hat im 20. Jahrhundert nicht nur den Regisseur hervorgebracht - es hat auch den Zuschauer neu entdeckt. Der Zuschauer steigt zum Protagonisten auf oder wird doch wenigstens zum Hauptmaterial des Theaters erklärt. Theater zielt auf seine Verwandlung. Sie wird zum theatralen Ereignis schlechthin. Derartige Postulate sind nicht nur den programmatischen Äußerungen, Manifesten und theoretischen Schriften der Theatermacher zu entnehmen, sie haben auch in ihren Inszenierungen ihren Niederschlag gefunden. Die hier versammelten Studien gehen der Entdeckung des Zuschauers an Inszenierungen von Reinhardt, Meyerhold, Tairov, Vachtangov, Eisenstein, Granowskij, Piscator, Artaud, Grotowski, Zadek und Wilson nach. Im Mittelpunkt des Interesses stehen neue Weisen ästhetischer Wahrnehmung wie sie hier evoziert oder auch provoziert werden sowie von ihnen entwickelte Modelle der Ritualisierung von Theater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Alles Theater
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eben waren sie noch Hamlet oder Kreon, Ödipus oder Medea, der eingebildete Kranke oder Wallenstein in großen Inszenierungen. Gerade haben sie sich unter Applaus verbeugt, in Kostüm und Maske gehen sie von der Bühne ab. Die Vorstellung ist zu Ende. Diesen ´´komisch einsamen Moment, wo man vor dem Spiegel sitzt und es überhaupt keinen Darstellungswillen mehr gibt´´ bemerkte Margarita Broich zuerst an sich selbst. Seither macht sie diese Entdeckung zu ihrem Thema: Sie fotografiert ihre Kolleginnen und Kollegen in diesem sehr kurzen eigenartigen Zwischenzustand von Erschöpfung und Erleichterung, Müdigkeit und Erregung, an Orten, die nur entdeckt, wer sich darin auskennt. Es sind Bilder vom Theater jenseits des ganzen Theaters. Noch im Theater, aber nicht mehr auf der Bühne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Unser Sandmännchen und seine Freunde - Klassike...
9,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

´´Sandmann, lieber Sandmann, es ist noch nicht so weit.´´ Wer kennt sie nicht, die Titelmelodie des Sandmännchens. Eine Märchenfigur von Hans Christian Andersen stand Pate für das Sandmännchen, das mit täglich wechselnden Rahmenhandlungen - entstanden sind bis heute über 400 - zu Besuch kommt, um den Kindern eine Gute-Nacht-Geschichte zu präsentieren. Jeden Tag gibt es einen anderen, wenige Minuten langen, kindgerechten Animationsfilm: Unter anderem ´´Der kleine König´´, ´´Piggeldy und Frederick´´ über zwei Schweine, die die Welt kennen lernen, die Maulwürfe ´´Paula und Paula´´ oder das Häschen ´´Miffy´´.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
National Geographic Monokular 10x25
23,80 €
Reduziert
20,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das besonders handliche National Geographic Monokular 10x25 eignet sich hervorragend für spontane Beobachtungen. Ob auf Wanderungen, bei Sport-, Theater- oder Konzertveranstaltungen - die Vorzüge dieses kompakten ´´Fernrohrs´´ werden Sie schnell z

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
National Geographic Monokular 10x25
23,80 €
Sale
20,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das besonders handliche National Geographic Monokular 10x25 eignet sich hervorragend für spontane Beobachtungen. Ob auf Wanderungen, bei Sport-, Theater- oder Konzertveranstaltungen - die Vorzüge dieses kompakten ´´Fernrohrs´´ werden Sie schnell z

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 28.08.2019
Zum Angebot
Partizipation als Programm
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können Kinder und Jugendliche, insbesondere jene, die unter prekären Bedingungen aufwachsen, die Chance erhalten, Theater, Tanz und Performance für sich zu entdecken? Hier setzt das Projekt ´´Wege ins Theater!´´ an, das die ASSITEJ (Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche) von 2013 bis 2017 im Rahmen des Programms ´´Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung´´ durchgeführt hat: Kinder und Jugendliche werden in ihrem sozialen Umfeld mit Theaterangeboten angesprochen, sie erleben und erobern die Bühne und bringen ihre Ideen ins Theater ein. Die Beiträger innen des Bandes machen die Praxiserfahrungen, Erkenntnisse und Fragestellungen aus dem Projekt für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich und fragen nach der jugend-, bildungs- und kulturpolitischen Positionierung der Theaterkunst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Chinas Schauspiel. Nah am Nerv.
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange war die Rede vom Aufschwung Chinas, unterlegt mit beeindruckenden Zuwachsraten. Das neue Selbstbewusstsein führte dann zum Anspruch auf Augenhöhe mit den sogenannten globalen Supermächten. Gegenwärtig sinkt die Scheu, auszusprechen, die neue Weltordnung könnte gewaltsam entschieden werden. In Anbetracht dieses bedrohlichen Wahnsinns der Mächtigen müssen sich alle berufen fühlen, mitzureden, und jenes dafür notwendige Interesse und Wissen bezüglich China jenseits von Stereotypisierung, medialen Plattitüden und Manipulation zu entdecken. Theater war und ist eine privilegierte Kunstform, die Menschen, die Zeit und ihre Probleme zu benennen und zu diskutieren - Gegenrede zu wagen. In diesem Band liegen Werke von Zhou Shen und Liu Lu, Yao Yuan, Gao Xingjian, Guo Shixing, Lin Weiran, Huang Jisu vor. Die besten chinesischen Dramen der letzten Jahre. Sie ermöglichen ein immens breites Verständigungsfeld für Fremdheit und Nähe, besondere geschichtliche Bedingungen, eine beglückende oder überfordernde Gegenwart, bis hin zu Versprechungen oder Ängsten der Zukunft. Die Auseinandersetzung mit traditionellen Überlieferungen von Erfahrung und dem Denken moderner Chinesen bereichert in ihrer Unterschiedlichkeit, sie führt aber früher oder später auch zur Erkenntnis, dass die großen Themen von Leben, Tod und Liebe wie auch die alltäglichen Mühen und Freuden so anders nicht sind als für Leserinnen und Leser hierzulande. Ein Grund mehr für Respekt und Freundschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Metropole des Vergnügens
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bewegende Geschichte der Dresdner Operettentheater und ihrer Stars. Millionen Besucher strömten im Laufe der Jahrzehnte in das Central-Theater, das Residenz-Theater, das Albert-Theater und in die Staatsoperette, um Musik, Humor und Lebensfreude zu genießen. Andreas Schwarze schildert in heiteren und bewegenden Kapiteln die Entwicklung der Volkstheater von 1844 bis heute und stellt die Schicksale der Menschen vor, auf und hinter der Bühne dar. Überraschende Entdeckungen, neue Einblicke und exklusive Bilder vermitteln lebendige Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot