Angebote zu "From" (30851 Treffer)

Das Gasthaus an der Themse - Ensemble Stalburg ...
€ 23.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ensemble Stalburg Theater WIEDERAUFNAHME WEGEN GROSSER NACHFRAGE!! Es war klar, irgendwann mußte es soweit sein. Sie haben es so gewollt! Wir spielen wieder das Gasthaus an der Themse Zurück in den legendären Londoner Nebel: Nach hunderten von Aufführungen der ?Familie Hesselbach? und enger Bekanntschaft mit dem heißen Frankfurter Pflaster der späten fünfziger Jahre kehrt das Ensemble Stalburg Theater zurück zu einer alten Erkenntnis: Die knallharte Realität des Lebens ist nicht nur im schmucken Wohnzimmer der Hesselbachs oder dem drastischen Ende des ?Mädchen Rosemarie? zu finden, sondern auch dort, wo ein Menschenleben keinen Penny gilt, wo ein Gewaltverbrechen so alltäglich ist wie hierzuland ein Handkäs, wo arglose Mitmenschen nicht mit penetrantem Gebabbel malträtiert werden ? sondern mit Harpunen, Pistolen und Giftkapseln. Das Ensemble läßt wieder gruseln, das Ensemble spielt Edgar Wallace, das Ensemble kehrt zurück in ?Das Gasthaus an der Themse?. Wieder wird das Stalburg Theater zur berüchtigten Hafenspelunke ?Mekka?, in der Scotland Yard-Inspektor Wade unerbittlich nach einem geheimnisvollen Diamantenräuber fahndet, der seine Opfer nicht auf die vornehme englische Art zu töten pflegt, sondern hinterrücks mit einer Harpune ermordet und dann als Froschmann durch das Londoner Kanalnetz flüchtet. Natürlich haben Mekka-Wirtin Mrs. Oaks, ihre Nichte Leila und der zufällig anwesende russische Gewürzhändler Gergor Gubanow keinen blassen Schimmer, wer denn der Täter sein könnte. Doch dann begegnet Inspektor Wade auf der Themse einem Sportruderer, der den Harpunenkiller sogar persönlich gesehen haben will... Der Straßenfeger der frühen Sechziger Jahre wieder live und blutig im Stalburg Theater, inszeniert nach dem original Filmmanuskript. Was also einst Joachim Fuchsberger, Elisabeth Flickenschildt, Eddi Arendt, Siegfried Schürenberg und Klaus Kinski waren, das sind nun wieder Thomas G. Hartmann, Thomas Rausch, Alison Rippier, Steffen Schwarz und Harald Uhrig ? eben das Ensemble Stalburg Theater. Eine Produktion des Stalburg Theaters in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk Uraufführung 25. September 2003 im Stalburg Theater

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 30, 2018
Zum Angebot
Das Gasthaus an der Themse - Ensemble Stalburg ...
€ 23.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ensemble Stalburg Theater WIEDERAUFNAHME WEGEN GROSSER NACHFRAGE!! Es war klar, irgendwann mußte es soweit sein. Sie haben es so gewollt! Wir spielen wieder das Gasthaus an der Themse Zurück in den legendären Londoner Nebel: Nach hunderten von Aufführungen der ?Familie Hesselbach? und enger Bekanntschaft mit dem heißen Frankfurter Pflaster der späten fünfziger Jahre kehrt das Ensemble Stalburg Theater zurück zu einer alten Erkenntnis: Die knallharte Realität des Lebens ist nicht nur im schmucken Wohnzimmer der Hesselbachs oder dem drastischen Ende des ?Mädchen Rosemarie? zu finden, sondern auch dort, wo ein Menschenleben keinen Penny gilt, wo ein Gewaltverbrechen so alltäglich ist wie hierzuland ein Handkäs, wo arglose Mitmenschen nicht mit penetrantem Gebabbel malträtiert werden ? sondern mit Harpunen, Pistolen und Giftkapseln. Das Ensemble läßt wieder gruseln, das Ensemble spielt Edgar Wallace, das Ensemble kehrt zurück in ?Das Gasthaus an der Themse?. Wieder wird das Stalburg Theater zur berüchtigten Hafenspelunke ?Mekka?, in der Scotland Yard-Inspektor Wade unerbittlich nach einem geheimnisvollen Diamantenräuber fahndet, der seine Opfer nicht auf die vornehme englische Art zu töten pflegt, sondern hinterrücks mit einer Harpune ermordet und dann als Froschmann durch das Londoner Kanalnetz flüchtet. Natürlich haben Mekka-Wirtin Mrs. Oaks, ihre Nichte Leila und der zufällig anwesende russische Gewürzhändler Gergor Gubanow keinen blassen Schimmer, wer denn der Täter sein könnte. Doch dann begegnet Inspektor Wade auf der Themse einem Sportruderer, der den Harpunenkiller sogar persönlich gesehen haben will... Der Straßenfeger der frühen Sechziger Jahre wieder live und blutig im Stalburg Theater, inszeniert nach dem original Filmmanuskript. Was also einst Joachim Fuchsberger, Elisabeth Flickenschildt, Eddi Arendt, Siegfried Schürenberg und Klaus Kinski waren, das sind nun wieder Thomas G. Hartmann, Thomas Rausch, Alison Rippier, Steffen Schwarz und Harald Uhrig ? eben das Ensemble Stalburg Theater. Eine Produktion des Stalburg Theaters in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk Uraufführung 25. September 2003 im Stalburg Theater

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 30, 2018
Zum Angebot
Das Gasthaus an der Themse - Ensemble Stalburg ...
€ 23.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ensemble Stalburg Theater WIEDERAUFNAHME WEGEN GROSSER NACHFRAGE!! Es war klar, irgendwann mußte es soweit sein. Sie haben es so gewollt! Wir spielen wieder das Gasthaus an der Themse Zurück in den legendären Londoner Nebel: Nach hunderten von Aufführungen der ?Familie Hesselbach? und enger Bekanntschaft mit dem heißen Frankfurter Pflaster der späten fünfziger Jahre kehrt das Ensemble Stalburg Theater zurück zu einer alten Erkenntnis: Die knallharte Realität des Lebens ist nicht nur im schmucken Wohnzimmer der Hesselbachs oder dem drastischen Ende des ?Mädchen Rosemarie? zu finden, sondern auch dort, wo ein Menschenleben keinen Penny gilt, wo ein Gewaltverbrechen so alltäglich ist wie hierzuland ein Handkäs, wo arglose Mitmenschen nicht mit penetrantem Gebabbel malträtiert werden ? sondern mit Harpunen, Pistolen und Giftkapseln. Das Ensemble läßt wieder gruseln, das Ensemble spielt Edgar Wallace, das Ensemble kehrt zurück in ?Das Gasthaus an der Themse?. Wieder wird das Stalburg Theater zur berüchtigten Hafenspelunke ?Mekka?, in der Scotland Yard-Inspektor Wade unerbittlich nach einem geheimnisvollen Diamantenräuber fahndet, der seine Opfer nicht auf die vornehme englische Art zu töten pflegt, sondern hinterrücks mit einer Harpune ermordet und dann als Froschmann durch das Londoner Kanalnetz flüchtet. Natürlich haben Mekka-Wirtin Mrs. Oaks, ihre Nichte Leila und der zufällig anwesende russische Gewürzhändler Gergor Gubanow keinen blassen Schimmer, wer denn der Täter sein könnte. Doch dann begegnet Inspektor Wade auf der Themse einem Sportruderer, der den Harpunenkiller sogar persönlich gesehen haben will... Der Straßenfeger der frühen Sechziger Jahre wieder live und blutig im Stalburg Theater, inszeniert nach dem original Filmmanuskript. Was also einst Joachim Fuchsberger, Elisabeth Flickenschildt, Eddi Arendt, Siegfried Schürenberg und Klaus Kinski waren, das sind nun wieder Thomas G. Hartmann, Thomas Rausch, Alison Rippier, Steffen Schwarz und Harald Uhrig ? eben das Ensemble Stalburg Theater. Eine Produktion des Stalburg Theaters in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk Uraufführung 25. September 2003 im Stalburg Theater

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Wenn ich groß bin - Koproduktion mit dem Theate...
€ 6.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein Generationenübergreifendes Recherche-Projekt für Träumer und Traum-Verwirklicher, ab 8 Jahren Auch die Schauspieler waren einmal so klein wie ihr Kinderpublikum. Die Schauspieler begeben sich auf Spurensuche nach eigenen Kindheitsträumen. Eine humorvolle, melancholische, einfühlsame und nachdenklich stimmende Performance und eine Anleitung zum Träume-Verwirklichen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Wenn ich groß bin - Koproduktion mit dem Theate...
€ 6.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein Generationenübergreifendes Recherche-Projekt für Träumer und Traum-Verwirklicher, ab 8 Jahren Auch die Schauspieler waren einmal so klein wie ihr Kinderpublikum. Die Schauspieler begeben sich auf Spurensuche nach eigenen Kindheitsträumen. Eine humorvolle, melancholische, einfühlsame und nachdenklich stimmende Performance und eine Anleitung zum Träume-Verwirklichen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Kikeriki Theater - Nosferatu - Eine Ironie des ...
€ 29.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der arbeitslose Kasper wird von seiner Frau Gretchen wieder einmal auf die Suche nach einem Broterwerb geschickt. Die Zeiten sind schlecht und Kasper ist recht hoffnungslos. Da trifft er den Häusermakler Zeck, der ihm für gutes Geld einen Auftrag anbietet. Kasper soll nach Transsylvanien reisen und einem Grafen, der seinen Wohnort wechseln will, den Kaufvertrag für ein neues Haus überbringen. Mit einer gar seltsamen Kutsche geht Kasper auf eine ebenso seltsame Reise. Das Kikeriki Theater stellt der seltsam-tragischen Figur des intelligenten, aber ruhelosen Blutsaugers, der weder leben noch sterben kann, den ?alten Jahrmarkts-Kasper?, einen derben, bauernschlauen Burschen gegenüber. So wird aus einem burlesken Spiel eine Ironie des Grauens.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 10, 2019
Zum Angebot
Swatte Hochtiet (Theater op platt!)
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Gaby liebt Jens und Jens liebt Gaby. Genau darum heiraten sie heute im Kreise ihrer Liebsten in der Gaststätte ?Zum grünen Eichbaum?. Hier findet allerdings am gleichen Tag die Trauerfeier für Willibald, den Dorf-Störenfried, statt. Den wiederum hat niemand so recht geliebt und zur Beerdigung ist nur sein einziger Neffe angereist. Die ungerechte Verteilung der Gäste führt unweigerlich zur Auseinandersetzung zwischen der evangelischen Pastorin und dem katholischen Pfarrer. Und auch die perfektionistische Brautmutter, ein feucht-fröhlicher Gast und ein kränklich krächzender Alleinunterhalter bringen die Stimmung an dem ?schönsten Tag? nur noch weiter zum Kippen. Doch dann nehmen die Feierlichkeiten eine sehr überraschende Wendung ? Theater op platt!!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Swatte Hochtiet (Theater op platt!)
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Gaby liebt Jens und Jens liebt Gaby. Genau darum heiraten sie heute im Kreise ihrer Liebsten in der Gaststätte ?Zum grünen Eichbaum?. Hier findet allerdings am gleichen Tag die Trauerfeier für Willibald, den Dorf-Störenfried, statt. Den wiederum hat niemand so recht geliebt und zur Beerdigung ist nur sein einziger Neffe angereist. Die ungerechte Verteilung der Gäste führt unweigerlich zur Auseinandersetzung zwischen der evangelischen Pastorin und dem katholischen Pfarrer. Und auch die perfektionistische Brautmutter, ein feucht-fröhlicher Gast und ein kränklich krächzender Alleinunterhalter bringen die Stimmung an dem ?schönsten Tag? nur noch weiter zum Kippen. Doch dann nehmen die Feierlichkeiten eine sehr überraschende Wendung ? Theater op platt!!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Das Flattermäuschen - von Dario Fo - Theater La...
€ 13.20 *
zzgl. € 4.95 Versand

erotische und skurrile Geschichten von Dario Fo Dieses Abendprogramm für ein erwachsenes Publikum besteht aus zwei Geschichten aus dem Mittelalter und noch früherer Zeit. Dario Fo hat sie aufgespürt und aufgeschrieben für einen Schauspieler, der ohne Hilfsmittel wie Bühnenbild und Requisiten agiert. Es wird im Stile des mittelalterlichen Spielmanns erzählt, der sich auf einen Platz stellt und anfängt, zu spielen: Mit Händen und Füßen, mit Körper und Sprache, und wo dies noch nicht ausreicht, um etwas darzustellen, mit Lautmalereien und was sonst noch bei einem archaischen Erzähldrang aus einem herausquellen kann. Es sind Geschichten, die hauptsächlich, aber nicht nur, um das eine gehen: Die Lust am Leben und dem anderen Geschlecht, und dem humorvollen Umgang damit. Ein tölpelhafter Schäfer, die Hauptfigur in ?Das Flattermäuschen?, wird in seiner Hochzeitsnacht fern vom Brautgemach auf die Suche nach dem ?Mäuschen? seiner Frau geschickt. Er stolpert dabei ein übers andere Mal über die Schlingen, die man ihm legt, um dann auf rührende Weise doch noch ans Ziel zu gelangen. In ?Lucius und der Esel? werden die erotischen Phantasien eines Dichters durch Zauberkraft allzu wahr. Die erträumte Lust kehrt sich jedoch zur schmerzhaften Unlust, wie er am eigenen Leibe zu spüren bekommt. Ein lebendiges Programm für den Humor und die Sinne. Es spielt: Carlos Gundermann, freier Schauspieler. Früher in mehreren Engagements, u.a. am Schauspiel Nürnberg von 1996 ? 2000. Studium in Schauspiel/Pantomime an der Folkwang Hochschule in Essen. Spielt seit 2000 als Theater Lanzelot hauptsächlich Theater- und Musikprogramme für Kinder und Erwachsene. Alle Rechte bei: Verlag der Autoren, Frankfurt/ Main

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Das Flattermäuschen - von Dario Fo - Theater La...
€ 13.20 *
zzgl. € 4.95 Versand

erotische und skurrile Geschichten von Dario Fo Dieses Abendprogramm für ein erwachsenes Publikum besteht aus zwei Geschichten aus dem Mittelalter und noch früherer Zeit. Dario Fo hat sie aufgespürt und aufgeschrieben für einen Schauspieler, der ohne Hilfsmittel wie Bühnenbild und Requisiten agiert. Es wird im Stile des mittelalterlichen Spielmanns erzählt, der sich auf einen Platz stellt und anfängt, zu spielen: Mit Händen und Füßen, mit Körper und Sprache, und wo dies noch nicht ausreicht, um etwas darzustellen, mit Lautmalereien und was sonst noch bei einem archaischen Erzähldrang aus einem herausquellen kann. Es sind Geschichten, die hauptsächlich, aber nicht nur, um das eine gehen: Die Lust am Leben und dem anderen Geschlecht, und dem humorvollen Umgang damit. Ein tölpelhafter Schäfer, die Hauptfigur in ?Das Flattermäuschen?, wird in seiner Hochzeitsnacht fern vom Brautgemach auf die Suche nach dem ?Mäuschen? seiner Frau geschickt. Er stolpert dabei ein übers andere Mal über die Schlingen, die man ihm legt, um dann auf rührende Weise doch noch ans Ziel zu gelangen. In ?Lucius und der Esel? werden die erotischen Phantasien eines Dichters durch Zauberkraft allzu wahr. Die erträumte Lust kehrt sich jedoch zur schmerzhaften Unlust, wie er am eigenen Leibe zu spüren bekommt. Ein lebendiges Programm für den Humor und die Sinne. Es spielt: Carlos Gundermann, freier Schauspieler. Früher in mehreren Engagements, u.a. am Schauspiel Nürnberg von 1996 ? 2000. Studium in Schauspiel/Pantomime an der Folkwang Hochschule in Essen. Spielt seit 2000 als Theater Lanzelot hauptsächlich Theater- und Musikprogramme für Kinder und Erwachsene. Alle Rechte bei: Verlag der Autoren, Frankfurt/ Main

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot