Angebote zu "Händels" (112 Treffer)

Händels Hamster
16,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ab 10 Jahre ca. 60 Min. Ein Theaterabend über Kleinnager und große Musikgeschichte, den neuesten musikalischen Klatsch & Tratsch, finanziellen Ruin, bedrohliche Katzen und die Abgründe des Künstlerdaseins. Unter der Regie von Neville Tranter erzählt das Theater der Nacht von einem Wendepunkt in Händels Leben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Händels Hamster
16,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ab 10 Jahre ca. 60 Min. Ein Theaterabend über Kleinnager und große Musikgeschichte, den neuesten musikalischen Klatsch & Tratsch, finanziellen Ruin, bedrohliche Katzen und die Abgründe des Künstlerdaseins. Unter der Regie von Neville Tranter erzählt das Theater der Nacht von einem Wendepunkt in Händels Leben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Händels Hamster
16,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ab 10 Jahre ca. 60 Min. Ein Theaterabend über Kleinnager und große Musikgeschichte, den neuesten musikalischen Klatsch & Tratsch, finanziellen Ruin, bedrohliche Katzen und die Abgründe des Künstlerdaseins. Unter der Regie von Neville Tranter erzählt das Theater der Nacht von einem Wendepunkt in Händels Leben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 01.06.2019
Zum Angebot
Theater- und Musikrecht
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theater- und Musikrecht ist eine vom Deutschen Bühnenverein herausgegebene Normsammlung und enthält die mit den Künstlergewerkschaften abgeschlossenen Tarifverträge: - Normalvertrag (NV) Bühne - Tarifvertrag mit Musikern in Kulturorchestern (TVK) sowie die mit dem Verband deutscher Bühnen- und Musikverlage und mit den großen Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL im urheberrechtlichen Bereich abgeschlossenen Vereinbarungen. So können sich alle, die im Bereich der darstellenden Kunst tätig sind bzw. diejenigen, die juristisch mit diesem Thema befasst sind, schnell über die maßgeblichen Regelungen informieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Theater- und Kulturveranstaltung...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Handbuch, verfasst von erfahrenen Praktikern, stellt die vielfältigen rechtlichen Aspekte des Theaterbetriebs und der Kulturveranstaltungen dar. Es geht auch auf Fragen der betrieblichen Organisation ein und erschließt die schwer zugängliche, weitgehend unveröffentlichte Spruchpraxis der Bühnenschiedsgerichte. Behandelt sind u. a. - Theaterbetriebsformen - Wirtschaftsführung - Öffentliches Recht, z.B. Kunstfreiheit, Kulturverwaltung, Subventionierung - Werk-, Dienst- und Arbeitsverträge mit Bühnenkünstlern - an Bühnentarifverträge gebundene Dienstverträge - besondere künstlerische Arbeitsverhältnisse an Theatern (Anfänger-, Gast- und Statistenvertrag) - Nichtverlängerung von Bühnenkünstler-Arbeitsverträgen; Lösung des Dienstverhältnisses durch außerordentliche Kündigung - Bühnenschiedsgerichtsbarkeit - Urheber- und Leistungsschutz, Verwertungsgesellschaften - Künstlerversicherungen - Recht des Theater- und Veranstaltungsbesuchers (Zuschauervertrag) Vorteile auf einen Blick - gründliche, fundierte Darstellung - Schwerpunkte entsprechend der praktischen Relevanz (z.B. Arbeitsrecht) - erfahrene, spezialisierte Autoren Zielgruppe Für Intendanten, Direktoren, Geschäftsführer, Justitiare und Personalabteilungen privater und öffentlicher Theater, private Konzert- und Theaterveranstalter, Beamte der kommunalen und staatlichen Kulturverwaltung, Gewerkschaften der Bühnenschaffenden, Rechtsanwälte, Kulturmanager und Künstleragenturen, Richter und Schiedsrichter, Hochschullehrer und Studierende des Fachs Theaterwissenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Historisches Festspiel Der Meistertrunk - Rothe...
5,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

1631. Seit 13 Jahren tobt der Krieg, der dreißig Jahre dauern sollte. Im Herbst des Jahres dringt der katholische Generalissimus Tserclaes von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg. Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tod verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung. Seit 1881 wird das Bühnenstück des Rothenburger Glasermeisters und Poeten Adam Hörber von Bürgern der Stadt im Kaisersaal des Rathauses gespielt. Mehr als 100 Darsteller in originalgetreuen Kostümen lassen Sie die spannende Zeit des Dreißigjährigen Krieges und die Rettung der Stadt erleben. Regie: Reiyk Bergemann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Historisches Festspiel Der Meistertrunk - Rothe...
5,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

1631. Seit 13 Jahren tobt der Krieg, der dreißig Jahre dauern sollte. Im Herbst des Jahres dringt der katholische Generalissimus Tserclaes von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg. Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tod verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung. Seit 1881 wird das Bühnenstück des Rothenburger Glasermeisters und Poeten Adam Hörber von Bürgern der Stadt im Kaisersaal des Rathauses gespielt. Mehr als 100 Darsteller in originalgetreuen Kostümen lassen Sie die spannende Zeit des Dreißigjährigen Krieges und die Rettung der Stadt erleben. Regie: Reiyk Bergemann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Historisches Festspiel Der Meistertrunk - Reich...
5,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

1631. Seit 13 Jahren tobt der Krieg, der dreißig Jahre dauern sollte. Im Herbst des Jahres dringt der katholische Generalissimus Tserclaes von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg. Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tod verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung. Seit 1881 wird das Bühnenstück des Rothenburger Glasermeisters und Poeten Adam Hörber von Bürgern der Stadt im Kaisersaal des Rathauses gespielt. Mehr als 100 Darsteller in originalgetreuen Kostümen lassen Sie die spannende Zeit des Dreißigjährigen Krieges und die Rettung der Stadt erleben. Regie: Reiyk Bergemann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Historisches Festspiel Der Meistertrunk - Reich...
5,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

1631. Seit 13 Jahren tobt der Krieg, der dreißig Jahre dauern sollte. Im Herbst des Jahres dringt der katholische Generalissimus Tserclaes von Tilly mit 60.000 Mann bis vor die Mauern der protestantischen Reichsstadt Rothenburg. Am 30. Oktober wird der Widerstand gebrochen und die Stadt gestürmt. Der Bürgermeister und alle Räte werden zum Tod verurteilt. Ein prachtvoller Humpen, ein ungewöhnlicher Handel und eine unglaubliche Tat bringen die glückliche Wendung. Seit 1881 wird das Bühnenstück des Rothenburger Glasermeisters und Poeten Adam Hörber von Bürgern der Stadt im Kaisersaal des Rathauses gespielt. Mehr als 100 Darsteller in originalgetreuen Kostümen lassen Sie die spannende Zeit des Dreißigjährigen Krieges und die Rettung der Stadt erleben. Regie: Reiyk Bergemann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot