Angebote zu "Hassen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Theater hassen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit das Theater bleiben kann, was es war, muss es sich ändern. "Theater hassen" ist eine Streitschrift gegen und für das Theater, eine Totenrede und ein Liebesbrief, eben Ausdruck einer dramatischen Beziehung.Fahle Gespenster schleichen über die Bretter, die früher die Welt bedeuteten, heute aber nur mehr morsch knarzen. Das Theater verrennt sich in einer Nische, die niemanden interessiert. Verzweifelt holt es Flüchtlinge auf die Bühne oder zwingt die Zuschauer zum Mitmachen. So verkommt es zum Kabarett und zum Kindergarten. Außerdem ist es enorm unpraktisch: abhängig von Subventionen, trotzdem teuer, unverwandt elitär, nur heuchlerischer als früher, unbequem - weder kann man Popcorn essen noch auf die Toilette gehen. Es gibt jede Menge Gründe, das Theater zu hassen. Man ist es ihm sogar schuldig, besonders, wenn man es liebt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Theater hassen
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Damit das Theater bleiben kann, was es war, muss es sich ändern. "Theater hassen" ist eine Streitschrift gegen und für das Theater, eine Totenrede und ein Liebesbrief, eben Ausdruck einer dramatischen Beziehung.Fahle Gespenster schleichen über die Bretter, die früher die Welt bedeuteten, heute aber nur mehr morsch knarzen. Das Theater verrennt sich in einer Nische, die niemanden interessiert. Verzweifelt holt es Flüchtlinge auf die Bühne oder zwingt die Zuschauer zum Mitmachen. So verkommt es zum Kabarett und zum Kindergarten. Außerdem ist es enorm unpraktisch: abhängig von Subventionen, trotzdem teuer, unverwandt elitär, nur heuchlerischer als früher, unbequem - weder kann man Popcorn essen noch auf die Toilette gehen. Es gibt jede Menge Gründe, das Theater zu hassen. Man ist es ihm sogar schuldig, besonders, wenn man es liebt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Theater hassen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Theater hassen ab 9.99 € als epub eBook: Eine dramatische Beziehung. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Theater hassen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Theater hassen ab 12 € als gebundene Ausgabe: Eine dramatische Beziehung. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Herkuleskeule Dresden - Hüttenkäse
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Drei treffen sich auf dem Jacobsweg.Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, über Putin und veganes Hundefutter, den dritten Weltkrieg und den perfekten Rollkoffer. In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin werden Nancy Spiller, Hannes Sell und Jürgen Stegmann aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.Musik: Jens Wagner und Volker FiebigDauer: ca. 2 Stunden inkl. PauseDIE HERKULESKEULE DRESDENPRESSESTIMMEN?Ein wahnsinnig witziger Abend in einem Geniestreich aus Ideen und Höhenflügen?. (Dresdner Neuste Nachrichten)?Doch die Herkuleskeule, bald 60 Jahre alt, lebt und pulsiert, wie sie bei ihrem jüngsten Gastspiel im Theater an der Ilmenau unter Beweis stellte.? (AZ, 2019)Ticket-Ermäßigungen:?Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte?Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen?Schwerbehinderte mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson?nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172Abendkasse zzgl. 2,-? / Ticket (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Gemeinsam ist Alzheimer schöner
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

EIN THEATERSTÜCK VON PETER TURRINI ÜBER DEN SCHMERZ DES VERGESSENS - UND ÜBER SEINE GNADE.EIN ALTERSHEIM, EINE FRAU, EIN MANN - UND DAS GANZ GROSSE VERGESSENViele gemeinsame Jahre hat das Ehepaar in Peter Turrinis neuem Stück hinter sich. Nun teilen sie auch die letzten Jahre miteinander, doch eine dritte Gestalt hat sich dazugesellt: ALZHEIMER. Und so lernt sich das EHEPAAR IM NEBEL DER DEMENZ immer wieder NEU KENNEN UND VERGESSEN, LIEBEN UND HASSEN. In einem REIGEN AUS ANGEREGTER UNTERHALTUNG UND ERDRÜCKENDER APATHIE erinnern sie sich an ihre junge Liebe in den wilden Sechzigern oder an die Zeit als junge Eltern. Aber auch schon weit zurückliegende, doch nie verheilte Verletzungen, nur vordergründig überstandene Affären und die Last des Alterns tauchen aus den TIEFEN DES GEDÄCHTNISSES auf.PETER TURRINIS NEUES THEATERSTÜCK ÜBER EINE LIEBESGESCHICHTE UNTER DEM GÜTIGEN STERN DES VERGESSENSEine MORBIDE ROMANTIK umgibt Peter Turrinis Liebespaar in der SENIORENRESIDENZ "Herbstfreude": Was bleibt, wenn die Gedächtnislücken immer größer werden? Wenn wir vor uns selbst und die Welt vor uns zu verblassen beginnen? Wenn wir uns selbst und unseren Liebsten FREMD WERDEN? Und kann das SCHWINDEN DER ERINNERUNG auch eine ERLÖSUNG bedeuten von dem, was uns belastet und voneinander trennt? Zwischen mehr oder weniger rüstigen Heimbewohnern und überfordertem Pflegepersonal entspinnt PETER TURRINI eine TRAGIKOMISCHE UND BEZAUBERNDE LIEBESGESCHICHTE über ein Paar, das unter Alzheimer leidet - und dank seiner Krankheit das WUNDER DER LIEBE jeden Tag aufs Neue entdeckt.URAUFFÜHRUNG am 23.4.2020 im Theater in der Josefstadt

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Gemeinsam ist Alzheimer schöner
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

EIN THEATERSTÜCK VON PETER TURRINI ÜBER DEN SCHMERZ DES VERGESSENS - UND ÜBER SEINE GNADE.EIN ALTERSHEIM, EINE FRAU, EIN MANN - UND DAS GANZ GROSSE VERGESSENViele gemeinsame Jahre hat das Ehepaar in Peter Turrinis neuem Stück hinter sich. Nun teilen sie auch die letzten Jahre miteinander, doch eine dritte Gestalt hat sich dazugesellt: ALZHEIMER. Und so lernt sich das EHEPAAR IM NEBEL DER DEMENZ immer wieder NEU KENNEN UND VERGESSEN, LIEBEN UND HASSEN. In einem REIGEN AUS ANGEREGTER UNTERHALTUNG UND ERDRÜCKENDER APATHIE erinnern sie sich an ihre junge Liebe in den wilden Sechzigern oder an die Zeit als junge Eltern. Aber auch schon weit zurückliegende, doch nie verheilte Verletzungen, nur vordergründig überstandene Affären und die Last des Alterns tauchen aus den TIEFEN DES GEDÄCHTNISSES auf.PETER TURRINIS NEUES THEATERSTÜCK ÜBER EINE LIEBESGESCHICHTE UNTER DEM GÜTIGEN STERN DES VERGESSENSEine MORBIDE ROMANTIK umgibt Peter Turrinis Liebespaar in der SENIORENRESIDENZ "Herbstfreude": Was bleibt, wenn die Gedächtnislücken immer größer werden? Wenn wir vor uns selbst und die Welt vor uns zu verblassen beginnen? Wenn wir uns selbst und unseren Liebsten FREMD WERDEN? Und kann das SCHWINDEN DER ERINNERUNG auch eine ERLÖSUNG bedeuten von dem, was uns belastet und voneinander trennt? Zwischen mehr oder weniger rüstigen Heimbewohnern und überfordertem Pflegepersonal entspinnt PETER TURRINI eine TRAGIKOMISCHE UND BEZAUBERNDE LIEBESGESCHICHTE über ein Paar, das unter Alzheimer leidet - und dank seiner Krankheit das WUNDER DER LIEBE jeden Tag aufs Neue entdeckt.URAUFFÜHRUNG am 23.4.2020 im Theater in der Josefstadt

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Theater hassen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Theater hassen ab 12 EURO Eine dramatische Beziehung. 1. Aufl.

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Theater hassen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Theater hassen ab 9.99 EURO Eine dramatische Beziehung

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot