Angebote zu "Kraus" (52 Treffer)

DIE RIXDORFER PERLEN - Keine Angst vor Niemand!
€ 17.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Keine Angst vor Niemand! Es ist ein Morgen, wie viele andere in der Kneipe ?Zum Feuchten Eck. Doch als sich Marianne, Jule und Miezeken nach durchzechter Nacht und ihrem ersten Ausnüchterungsschnaps wieder einigermaßen berappelt haben, bemerken sie voller Schrecken: Ihr geliebtes Etablissement ist vollkommen verwüstet. Umgestürzte Tische und Stühle zeugen von heftigen Auseinandersetzungen ziemlich erhitzter Gemüter, Scherben am Boden von einem exorbitant hohen Bunte-Wolke?-Konsum. Aber die drei Neuköllner Tresenamazonen haben einen Filmriss: Wie konnten Oligarchen-Olga und Selters-Krause derart aneinander geraten, dass sogar Mariannes Versöhnungs-Schnäpperken nicht mehr half? Was macht eine Wasserflasche - so völlig ohne Alkohol - auf dem heiligen Tresen? Und warum wurde selbst das Erinnerungsfoto von Pudel Karl-Otto schamlos ramponiert?! Back im Feuchten Eck: Die drei Neuköllner Urgesteine Marianne Koschlewski, Jule und Miezeken stellen sich in ihrer Jubiläums-Show ohne großes Gefackel sämtlichen Problemen der Welt. Das Publikum entscheidet jeden Abend neu, welches Thema das Feuchte Eck derart in Aufruhr versetzen konnte - und die Perlen werden Neukölln, wie immer, vor dem Untergang bewahren! Tischreservierungen für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage möglich Info zum Tisch & Weinpaket: Das Tisch & Weinpaket (bestehend aus den Eintrittskarten für die gewählte Vorstellung, 1 Flasche Rotwein & 1 Flasche Weißwein und einer automatischen Tischreservierung) ist nur im Vorverkauf erhältlich und nicht an der Abendkasse! Sie können dieses Paket nur für ganze Tische á 5 Personen erwerben. Bei Fragen können Sie sich an unsere Tickethotline unter der Nummer 030/568213-33 wenden

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Theater über Leben als Buch von Klaus Hoffmann,...
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Theater über Leben:Entwicklungsbezogene Theaterarbeit. Theater of Relevance Theater Work Focusing on Development. 1., Aufl. Klaus Hoffmann, Ute Handwerg, Katja Krause, Max Fuchs, Michael Klundt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Theater in der DDR. Heiner Müllers Theaterstück...
€ 13.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Theater in der DDR. Heiner Müllers Theaterstücke im Wechselspiel von Akzeptanz und Repression: Hannah Krause

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Theater in der DDR. Heiner Müllers Theaterstück...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Theater in der DDR. Heiner Müllers Theaterstücke im Wechselspiel von Akzeptanz und Repression:1. Auflage Hannah Krause

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Quellenanalyse von Dr. C. A. H. Burkhardts Das ...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Quellenanalyse von Dr. C. A. H. Burkhardts Das Repertoire des Weimarischen Theaters unter Goethes Leitung 1791-1817 (1891):1. Auflage. David Kraus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Spiel - Theater - Medien in Kinheitspädagogik u...
€ 17.50 *
ggf. zzgl. Versand

Spiel - Theater - Medien in Kinheitspädagogik und sozialer Arbeit: Eckhard Giese, Ursula Lehner-Bundi, Marlies Krause, Gaby Kunde, Ingrid Ollrogge

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Wozu Theater?
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Hat das Theater eine gesellschaftliche Funktion? Dirk Baecker, einer der maßgeblichen Soziologen der Gegenwart, bejaht diese Frage. Er sieht diese Funktion in der Reflexion auf Verhältnisse der Beobachtung zweiter Ordnung, der Beobachtung von Beobachtern, die das Theater auf ganz einmalige Weise leistet. Damit stellt er dem Theater seine Kunst nicht in Abrede. Ganz im Gegenteil: Denn dafür, Beobachter beobachtbar zu machen, muss sich das Theater an eine Wahrnehmung wenden, die normalerweise anderes zu tun hat. Ein Abenteuer, so Baecker, ist das gegenwärtige Theater aus zwei Gründen: Erstens werden auch die Körper, das Licht, die Stimmungen, die Bühnenbilder und die Medien als Beobachter wiederentdeckt, die im klassisch modernen Theater fast ganz von den Menschen verdrängt worden sind. Und zweitens stellt das Theater heute nicht mehr nur seine Institutionen, sondern seine Formate zur Diskussion. Darsteller, Regisseur und Publikum sind nahe daran, ihre Rollen zu tauschen. Diese beiden Linien des gegenwärtigen Theaters geht Dirk Baecker anhand der Arbeiten von Claudia Bosse, Frank Castorf, Hannah Hurtzig, Wolfgang Krause Zwieback, Ivan Stanev, VA Wölfl und vielen anderen nach und versucht eine Antwort auf die Frage zu finden, was man über eine Gesellschaft sagen kann, in der das Abenteuer Theater immer noch eine Funktion hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Mr. Münsterberg und Dr. Hyde
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch thematisiert den Zusammenhang zwischen der Kinematographie als wissenschaftlichem Medium zur experimentellen Beobachtung des Menschen und dem Menschenversuch als Gegenstand von Kinofilmen. Die hier versammelten exemplarischen Filmanalysen interessieren sich dabei in erster Linie für Spielfilme, die Menschenversuche nicht nur als narrativen Hintergrund oder als Motiv behandeln, sondern die Möglichkeiten des Mediums ´Film´ zur Menschenbeobachtung selbstreflexiv thematisieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Verhinderte Meisterwerke
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Unter der Überschrift Verhinderte Meisterwerke versammelt der Band literatur- und filmwissenschaftliche Aufsätze, die sich mit nicht-verwirklichten künstlerischen Vorhaben beschäftigen. Die thematisierten Projekte aus Literatur und Film sind alle - aus unterschiedlichen Gründen und auf verschiedene Weise - gescheitert: Aus Ideen wurden keine Texte, Textversuche blieben Fragmente, Entwürfe wurden vergessen, vernichtet oder gingen verloren. Vielleicht hätten diese Anläufe zu kanonischen Romanen oder Filmklassikern werden können. Bisher fand die Auseinandersetzung mit solchen Fällen des Scheiterns vorwiegend im Rahmen textkritischer Werkaufarbeitungen, in biographischen Einzelstudien oder in essayistischen Beiträgen statt. Der Sammelband will sie nun nebeneinanderstellen und auf wissenschaftlicher Ebene diskutieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Das unbelehrbare Herz
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einer der Quelltexte der Exilforschung des 20. Jahrhunderts*»Salkaherz« - ein Genie der Freundschaft im kalifornischen Exil*Wie aus einem Künstlerlexikon zur ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts lesen sich die Namen der Freunde, die Salomea Steuermann, von allen nur Salka Viertel genannt, um sich zu versammeln wusste: Karl Kraus und Alfred Polgar, Max Reinhardt, Thomas und Heinrich Mann, Albert Einstein und Arnold Schönberg, Sergej Eisenstein und Greta Garbo, deren Drehbuchautorin sie war, Bertolt Brecht und Bruno Frank, Hanns Eisler - und viele andere Künstler, mit und ohne Namen.*Diese faszinierende und früh emanzipierte Salka Viertel war kein Hollywood- Filmstar und keine mondäne Gesellschaftsdame, sondern eine begnadete Gastgeberin, die ihr Haus an der Mabery Road in Santa Monica zum vielgerühmten Salon machte - schließlich zum »Hafen für die Heimatlosen«, die europäischen Emigranten nach 1933.*Salka Viertels Lebenserinnerungen, Ende der 60er Jahre in den Vereinigten Staaten erschienen, sind die Memoiren einer fast Vergessenen, die einen unvergleichlichen Blick auf dramatische Jahrzehnte europäischer Kulturgeschichte ermöglichen - vor allem auf die Welt des Theaters und des Films bis 1933 und die Exilierung dieser Kultur in Kalifornien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot