Angebote zu "Life" (8 Treffer)

Dream Theater - Live at Budokan
€ 8.49 *
zzgl. € 3.99 Versand

TRACKLISTING: * ´As I Am´ * ´This Dying Soul´ * ´Beyond This Life´ * ´Hollow Years´ * ´War Inside My Head´ * ´The Test That Stumped Them All´ * ´Endless Sacrifice´ * ´Instrumedley´ * ´Trial Of Tears´ * ´New Millennium´ * ´Keyboard Solo´ * ´Only A Matter Of Time´ * ´Goodnight Kiss´ * ´Solitary Shell´ * ´Stream Of Conscisness´ * ´Disappear´ * ´Pull Me Under´ * ´In The Name Of God´

Anbieter: reBuy.de
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Dream Theater - Live at Budokan
€ 1.16 *
zzgl. € 3.99 Versand

TRACKLISTING: * ´As I Am´ * ´This Dying Soul´ * ´Beyond This Life´ * ´Hollow Years´ * ´War Inside My Head´ * ´The Test That Stumped Them All´ * ´Endless Sacrifice´ * ´Instrumedley´ * ´Trial Of Tears´ * ´New Millennium´ * ´Keyboard Solo´ * ´Only A Matter Of Time´ * ´Goodnight Kiss´ * ´Solitary Shell´ * ´Stream Of Conscisness´ * ´Disappear´ * ´Pull Me Under´ * ´In The Name Of God´

Anbieter: trade-a-game
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Life is a Stage by Make up For Ever
€ 60.00
Angebot
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Through glamorous photography and intimate anecdotes, this book explores the technical innovation, unparalleled artistry, and myriad inspirations behind the revered Paris-based makeup line.A former fine-arts student and the founder and artistic director of Make Up For Ever, Dany Sanz started by painting theater sets and eventually worked her way to the human body. By applying her paintbrushes and expertise to the world of makeup, she discovered a new way to convey an entire range of emotions and characters. Since then, the stage has never ceased to influence Make Up For Ever´s vision of makeup.In this exquisite book, Sanz presents her artistry and unique vision of makeup through Ellen von Unwerth´s eye. Inspired by the theatricality and drama of all kinds of stages, Sanz explores makeup in all of its facets, including body painting. This beautiful volume gives lovers of cosmetics, fashion, and photography the opportunity to discover the artistic and exuberant world of a cult makeup brand.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: Aug 29, 2018
Zum Angebot
Dream Theater - Live At Budokan - UnKnown 81227...
€ 20.49 *
zzgl. € 3.99 Versand

Live At BudokanDisc 11 As I Am2 This Dying Soul3 Beyond This Life4 Hollow Years5 War Inside My Head6 The Test That Stumped Them AllDisc 21 Endless Sacrifice2 Instrumedley3 Trial Of Tears4 New Millennium5 Keyboard Solo6 Only A Matter Of TimeDisc 31 Goodnig

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Mint - Magazin Für Vinyl Kultur - Mint Magazin ...
€ 4.90 *
zzgl. € 3.99 Versand

Magazin, Deutsch, 21x29.5 cm, 100 Seiten. Themen und Features der MINT #2: * Titelstory 24 Stunden im größten Presswerk Europas – so wird Liebe gemacht! MINT besuchte die Firma GZ Media in der Nähe von Prag und kam mit einer sehr erhellenden Geschichte und tollen Fotos zurück. *The Soundtrack Of My Life: Dream Theater-Gitarrist John Petrucci über Master Of Puppets von Metallica. *Frag doch Dr. Mint: Folge 2 beschäftigt sich mit dem Mythos der „180-Gramm- Pressung´´ – klingt sie wirklich besser? *Feature: Techno-Ikone Westbam widmet dem 1210er Technics-Plattenspieler eine Liebeserklärung. *Reportage Gregor Samsa betreibt mit „Sounds Of Subterranian´´ ein One-Man-Label, das hinsichtlich der Verpackung von Vinyl Maßstäbe setzt. *Eine Reportage über einen kreativen Idealisten, für den Vinyl im wahrsten Wortsinn ein Gesamtkunstwerk ist. *Feature Die Experten Jörg Müller und Klaus Hönemann nehmen uns mit in die wundersame Welt der Quadrofonie. Viel mehr Nerd-Thema geht nicht. *Reportage Der aus Düsseldorf stammende Künstler Kai Schäfer begeistert die Vinyl-Welt mit seiner Foto-Serie „Worldrecords´´, um legendäre Alben auf ebenso legendären Plattenspielern maximal nobel zu vereine. *Label-Report Def Jam und der Weg vom Kult-Label für HipHop-Fans zum wegweisenden Lieferanten für relevante Musik aus nahezu allen Genres. *Test Keine Frage – Vinyl muss sauber sein! Im Plattenwaschmaschinen-Test stellen wir sieben Geräte im Preisbereich zwischen 70,- € und 3.000,- € vor. *Plus 22 Seiten Plattenkritiken, News aus der Vinyl-Welt, europaweite Plattenbörsen-Termine und MINT Vinyl-Charts.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Oct 29, 2018
Zum Angebot
Elvis Presley - 68 at 40 Retrospective - Steve ...
€ 59.95 *
ggf. zzgl. Versand

(2010/TUNZI) Paperback, 122 full color pictures, 23x26 cm. rare original with 2011 pocket calendar. ´´Near the close of 1968 - one of the most disruptive and threating years of the 20th - Evlis Presley appeared on television before a national audience for the first time nearly a decade. With a small combo around him and, in a small theater, an audience of fans around them, he made the best music of his life - more passionate, more daring, more emotionally explosive than anything before or after.´´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 28, 2018
Zum Angebot
Charles Laughton & Bertold Brecht & Hanns Eisle...
€ 24.95
Angebot
€ 22.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-CD Digipac mit 116-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 128 Minuten. • Charles Laughton – ein Weltstar stößt zum Brecht-Team Man schrieb Ende März 1944 in Kalifornien, als Bertolt Brecht und Hanns Eisler dem britischen Schauspieler Charles Laughton zum ersten Mal begegneten. Im Salon von Salka Viertel in Santa Monica wurden sie dem ´Stargast´ vorgestellt. Sowohl Brecht als auch Eisler hatten den Laughton-Film ´The Private Life Of Henry VIII´ gesehen. Brecht hob eine Szene besonders hervor, in der Laughton als König ein Huhn mehr gefressen denn gegessen habe: der Schauspieler war entzückt, das Eis sofort gebrochen. Man sollte sich rasch näher kommen. Brecht erschien genau zum richtigen Zeitpunkt im Leben Laughtons. Dieser hatte fast ein Jahrzehnt nicht mehr Theater gespielt, was er sehr bedauerte, und zeigte sich von Anfang an interessiert an der dramatischen Produktion des Emigranten. Der wiederum bewunderte den großen Schauspieler. Zu dieser Zeit bereitete Laughton gerade für die Plattenfirma Decca seine ersten Sprach- aufnahmen vor, zwei Ausschnitte aus der Bibel (´The Story Of The Three Wise Men´ / ´The Oldest Christmas Story´) sowie das Weihnachtskapitel aus Charles Dickens´ Roman ´Die Pickwickier´. Als Hanns Eisler den Vorschlag machte, dazu kleine, das Ganze auflockernde Begleitmusiken zu schreiben, war Laughton sofort einverstanden. Der Komponist wählte dazu die Quintett-Besetzung, die Schellack-Aufnahmen erfolgten Anfang September 1944 im DECCA-Studio Hollywood. Sie werden hier erstmals auf CD wieder veröffentlicht. Die Bibel-Platte wurde zum Verkaufserfolg, so dass die Firma eine Fortsetzung ins Auge fasste. Vorgesehen wurde mit ´In The Beginning´ ein Ausschnitt aus der Schöpfungsgeschichte. Als Laughton davon berichtete, machte Brecht einen Vorschlag, auf den der Schauspieler sofort einging: Da dieser, so Brecht, ´den bekannten internationalen Pfaffenton´ im Ohr habe, riet er ´zu einigen Exerzitien´, sprich wiederholter Gestaltung des Textes mit ganz unterschiedlichem Gestus. Anfang Mai 1945 gingen die beiden in ein Plattenstudio in Santa Monica, wo Laughton, quasi unter Brechts Regie, insgesamt acht Versionen einsprach. Diese kostbaren privaten Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht. Im September 1944 sprach Brecht erstmals mit Laughton über sein Stück ´Leben des Galilei´. Laughton-Biograph Andreas Missler: ´In dem Augenblick, in dem er das Stück las, muss ihm klar gewesen sein, dass dies sein Stück war.´ Eine praktikable englische Übersetzung lag Ende November vor und diente als Grundlage für die nun folgende intensive, fast dreijährige Gemeinschaftsarbeit des neuen Teams Brecht/Laughton am englischen Text. Anfang September 1945 lag die erste abgeschlossene Fassung vor: ´Galileo´ by Bertolt Brecht, English version by Charles Laughton. Nach dem Beginn des Atomzeitalters im vorigen Monat in Hiroshima sah sich Brecht zu einer grundsätzlichen Umarbeitung veranlasst: nun stempelte er Galilei ausdrücklich zum Verräter. Ende Juli 1947 fand die äußerst erfolgreiche Premiere der amerikanischen Neuversion des ´Lebens des Galilei´ unter der Regie von Joseph Losey in Beverly Hills (Coronet Theatre) statt. Eisler schrieb die Bühnenmusik, umfassend 13 Szenenvorsprüche für Knabenstimmen, Flöte, Klarinette und Cembalo sowie eine Ballade des Straßensängers. Während einer musikalischen Probe ließ der Komponist diverse Stücke auf Schelllackplatten aufzeichnen, diese werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Die darauf folgende, ersehnte Broadway-Premiere des Stücks konnte Brecht nicht mehr persönlich erleben, denn er verließ die USA nach seinem Verhör durch den HUAC [Ausschuss zur Untersuchung unamerikanischen Verhaltens]. Die viel beachtete Premiere fand am 7. Dezember 1947 statt, es folgten bis zum 18. Dezember weitere fünf Aufführungen. Mitten in dieser Serie schickte Laughton einen gesprochenen, auf privaten Alufolien aufgezeichneten fast dreiviertelstündigen Bericht an Brecht, der inzwichen in Feldmeilen bei Zürich sein erstes europäisches Domizil gefunden hatte. Dieses historische Dokument wird auf vorliegender CD ebenfalls erstmals veröffentlicht. Beim Hören bekommt man eine sehr lebendige Vorstellung von der ganz besonderen, ebenso engen wie respektvollen Beziehung zwischen dem angloamerikanischen Weltstar und dem deutschen Stückeschreiber. Hinzu kommt: Der Bericht enthält neben seinen detaillierten Mitteilungen auch eine Reihe von Szenen des Galilei, die Laughton demonstriert und die

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Tony Fletcher - All Hopped Up and Ready to Go -...
€ 14.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

Taschenbuch - 492 Seiten - Omnibus Press - 2010 - Englisch ´Tony Fletcher has demonstrated extraordinary depth in his research and vibrancy in his writing. Not only was I fascinated by his stories of times and styles about which I knew little, but, in those areas in which I knew a lot, he has connected all the dots for me.... ) Oh, yeah, and it´s a damned good read:´ comes an incisive history of New York´s seminal music scenes, encompassing the ways in which the city´s indigenous art, literature, theater, and political movements converged to create such unique sounds, as well as the music´s vast contribu-tions to our culture. With great attention to the characters, from trumpet player Dizzy Gillespie to Tito Puente, Bob Dylan to the Ramones, All Hopped Up and Ready to Go takes us through bebop, the Latin music scene, the folk revival, glitter music, disco, punk, and hip-hop, as they emerged from the neighborhood streets of Harlem, the Village, Brooklyn, the Bronx, and Queens. ´A fly-on-the-wall vantage point to some of the most important musical happenings in popular history, the book is equally as good about covering the city of New York itself and how this amazing city helped influence all of this incredible music. I enjoyed this book almost as much as I originally enjoyed all the music it covered:´ ´With dazzling prose and rich detail, Tony Fletcher brings to life the colorful characters, tortured geniuses, and ambitious visionaries behind a half-century of diverse music brewed in New York City.... [It is] filled with fascinating behind-the-scenes stories and astute musical descriptions that make you want to hear every single song cited in the book´ ´This is the first time I have seen anyone attempt to chronicle the whole of New York´s popular music, and Tony is remarkably successful in his endeavor:´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot