Angebote zu "Michel" (44 Treffer)

Lilies - Theater der Leidenschaft - Michel Marc...
5,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lilies - Theater der Leidenschaft - Michel Marc...
0,38 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Theater an der Wien: Elisabeth - Das Musical vo...
10,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das erfolgreichste deutschsprachige Musical zeigt die große Liebesgeschichte zwischen Elisabeth, der Kaiserin von Österreich, und dem Tod. Die Handlung spielt zwischen 1852 und 1898 (sowie hundert Jahre später in den Katakomben der Geschichte), in Possenhofen, Wien und Genf sowie auf verschiedenen historischen und imaginären Schauplätzen. Die Darstellung Elisabeths als moderne Frau am Ende der Habsburger-Ära, ihres Kampfes um Bewahrung und Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Freiheit, hat die verkitschte Sisi-Legende des Films gründlich zurechtgerückt. Der Tod, ihr faszinierender heimlicher Geliebter, wird zeitgemäß von einem attraktiven jungen Mann verkörpert. Aufgeblättert und zynisch kommentiert wird diese Love-Story von Luigi Lucheni, Elisabeths Mörder: Wie ein anderer Mephisto führt er durch dieses Panorama der Jahrhundertwende. Ein Walzertraum des Todes, extrem, grotesk und witzig ist dieses Musical, auch sentimental und zart, ein Totentanz auf dem Deck der sinkenden Welt.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Theater an der Wien: Elisabeth - Das Musical vo...
7,43 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das erfolgreichste deutschsprachige Musical zeigt die große Liebesgeschichte zwischen Elisabeth, der Kaiserin von Österreich, und dem Tod. Die Handlung spielt zwischen 1852 und 1898 (sowie hundert Jahre später in den Katakomben der Geschichte), in Possenhofen, Wien und Genf sowie auf verschiedenen historischen und imaginären Schauplätzen. Die Darstellung Elisabeths als moderne Frau am Ende der Habsburger-Ära, ihres Kampfes um Bewahrung und Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Freiheit, hat die verkitschte Sisi-Legende des Films gründlich zurechtgerückt. Der Tod, ihr faszinierender heimlicher Geliebter, wird zeitgemäß von einem attraktiven jungen Mann verkörpert. Aufgeblättert und zynisch kommentiert wird diese Love-Story von Luigi Lucheni, Elisabeths Mörder: Wie ein anderer Mephisto führt er durch dieses Panorama der Jahrhundertwende. Ein Walzertraum des Todes, extrem, grotesk und witzig ist dieses Musical, auch sentimental und zart, ein Totentanz auf dem Deck der sinkenden Welt.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Pestvisionen. Über Machtprinzipien ihre Beziehu...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pestvisionen. Über Machtprinzipien ihre Beziehungen und möglichen Konsequenzen in Antonin Artauds Das Theater und die Pest und Michel Foucaults Überwachen und Strafen:1. Auflage. Heiko Michels

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ella Bergmann-Michel: Dokumentarische Filme 193...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin Ella Bergmann-Michel lebte und arbeitete seit 1920 auf der ´´Schmelz´´, einer alten Farbenmühle in der Nähe von Frankfurt am Main, die sich mit Gästen wie Kurt Schwitters und László Moholy-Nagy zu einem wichtigen Künstlertreffpunkt der Moderne entwickelte. Im Umfeld des ´´Bundes Das Neue Frankfurt´´, einer Reformbewegung um den Stadtbaurat Ernst May, gründete sie 1931 die ´´Arbeitsgemeinschaft für unabhängigen Film´´. Von 1931-1933 drehte sie fünf dokumentarische Filme, die ein in Deutschland seltenes Beispiel einer sozial engagierten und gleichzeitig künstlerischen Filmarbeit sind. Dass Bergmann-Michel nicht nur Filmemacherin war, sondern mit ihren Bildcollagen als Pionierin der klassischen Moderne gilt, die vom Bauhaus ebenso geprägt war wie vom Dadaismus, Surrealismus und Futurismus, zeigen ein Dokumentarfilm über die Künstlerin und ein umfangreiches Booklet mit Bio- und Filmografie, die die DVD abrunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ursprung Punkszene
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Punkszene der DDR hat etwas faszinierendes an sich, man wünschte sich fast, dabei gewesen zu sein. Die Jungend wusste, ohne viel Geld auszugeben, sich zu amüsieren. Undergroundsbands entzückten diese Welt, Puhdys, Feeling B, Die Firma, Freygang und viele anderen Bands, ob eingestuft oder nicht, sie hatten etwas zu sagen und sagten es. Aus solchen Bands stammen die Mitglieder Rammstein. Wie sie ihre Jugend verbracht haben und wie das Projekt Rammstein entstanden ist, wird hier analysiert. Ohne diese DDR Szene hätte es Rammstein nie gegeben, so meinte es auf jeden Fall Paul Landers...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Independent Female Filmmakers
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Independent Female Filmmakers collects original and previously-published essays, interviews, and manifestos from some of the most defining and ground-breaking independent female filmmakers of the last 40 years. Featuring material from the seminal magazine The Independent Film and Video Monthly¿a leading publication for independent filmmakers for several decades¿as well as new interviews conducted with the filmmakers specifically for this book, Michele Meek presents a unique perspective into the ethnically and culturally diverse voices of women filmmakers integral to independent film history from the 1970s to the present, spanning narrative, documentary, and experimental film. Independent Female Filmmakers also includes a biographical profile of each filmmaker, as well as an online resource with links to filmographies, secondary sources, and further readings. The filmmakers in this book include Lisa Cholodenko (High Art, The Kids Are All Right), Martha Coolidge (Valley Girl, Real Genius, Introducing Dorothy Dandridge), Cheryl Dunye (The Watermelon Woman, Stranger Inside), Miranda July (The Future, Me And You And Everyone We Know), Barbara Kopple (Harlan County USA, Wildman Blues), Maria Maggenti (The Incredibly True Adventures of Two Girls in Love), Deepa Mehta (Fire, Earth, Water), Trinh T. Minh-ha (Surname Viet, Given Name Nam, Night Passage), and more!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Haneke über Haneke
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angelehnt an den großen Klassiker ´´Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?´´ von François Truffaut haben die Filmkritiker Michel Cieutat und Philippe Royer den Regisseur Michael Haneke über einen längeren Zeitraum ausführlich interviewt und Gespräche zu jedem einzelnen seiner Filme geführt - angefangen von seinem ersten Fernsehspiel ´´Und was kommt danach?´´ (1974) bis hin zu ´´Amour´´, für den Haneke im Mai 2012 die Goldene Palme gewann. Film für Film gibt der Regisseur Auskunft über seine Arbeitsweise und zentralen Werkintentionen seines Schaffens. Der Band setzt sich von essayistischen Publikationen und feuilletonistischen Auseinandersetzungen ab, in dem er dem Leser aus der Perspektive des Filmemachers selbst einen systematischen Zugang zu seinem Gesamtwerk ermöglicht. In diesem Sinne handelt es sich um einen fundamentalen Beitrag zur Haneke-Rezeption.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot