Angebote zu "Nichtsein" (7 Treffer)

Sein oder Nichtsein
11,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tragikomödie von Nick Whitby Nach dem Film von Ernst Lubitsch, Drehbuch von Edwin Justus Mayer und Melchior Lengyel Regie: Andreas Rüdenauer Warschau, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs. Am Polski Theater laufen die Proben zu einer Hitler-Parodie, abends steht ?Hamlet? auf dem Programm. Josef Tura, nach eigener Überzeugung erster Schauspieler des Hauses, ahnt nicht, dass der junge Offizier Sobinsky, der während seines Sein-oder-Nichtsein-Monologs den Zuschauerraum verlässt, sich in der Garderobe mit Turas Frau Maria trifft. Dann verbietet Polens Regierung die Premiere der Hitler Parodie aus Furcht möglicher politischer Folgen, bald darauf marschieren die Deutschen ein. Als Sobinsky verletzt von einem Einsatz in England zurückkommt, berichtet er dem Ensemble, dass ein Agent unterwegs sei, um den örtlichen Widerstand auffliegen zu lassen. Tura verwandelt sich in einen Gestapo-Offizier, um an die Unterlagen des Agenten zu kommen ? der Einstieg in ein wahnwitziges Spiel um Leben und Tod, in dem grandiose Komik und abgrundtiefes Entsetzen kaum voneinander zu trennen sind... Ernst Lubitsch drehte ?Sein oder Nichtsein? 1942 im amerikanischen Exil. Die Vorlage lieferte ihm ein enger Freund, der ungarische Dramatiker, Journalist und Kritiker Melchior Lengyel. Nach Erscheinen des Films musste sich Lubitsch zunächst gegen Vorwürfe verteidigen, er mache sich lustig über die Leiden der Polen. Erst nach seinem Tod 1947 avancierte der Film zum Klassiker.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sein oder Nichtsein
11,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tragikomödie von Nick Whitby Nach dem Film von Ernst Lubitsch, Drehbuch von Edwin Justus Mayer und Melchior Lengyel Regie: Andreas Rüdenauer Warschau, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs. Am Polski Theater laufen die Proben zu einer Hitler-Parodie, abends steht ?Hamlet? auf dem Programm. Josef Tura, nach eigener Überzeugung erster Schauspieler des Hauses, ahnt nicht, dass der junge Offizier Sobinsky, der während seines Sein-oder-Nichtsein-Monologs den Zuschauerraum verlässt, sich in der Garderobe mit Turas Frau Maria trifft. Dann verbietet Polens Regierung die Premiere der Hitler Parodie aus Furcht möglicher politischer Folgen, bald darauf marschieren die Deutschen ein. Als Sobinsky verletzt von einem Einsatz in England zurückkommt, berichtet er dem Ensemble, dass ein Agent unterwegs sei, um den örtlichen Widerstand auffliegen zu lassen. Tura verwandelt sich in einen Gestapo-Offizier, um an die Unterlagen des Agenten zu kommen ? der Einstieg in ein wahnwitziges Spiel um Leben und Tod, in dem grandiose Komik und abgrundtiefes Entsetzen kaum voneinander zu trennen sind... Ernst Lubitsch drehte ?Sein oder Nichtsein? 1942 im amerikanischen Exil. Die Vorlage lieferte ihm ein enger Freund, der ungarische Dramatiker, Journalist und Kritiker Melchior Lengyel. Nach Erscheinen des Films musste sich Lubitsch zunächst gegen Vorwürfe verteidigen, er mache sich lustig über die Leiden der Polen. Erst nach seinem Tod 1947 avancierte der Film zum Klassiker.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sein oder Nichtsein
11,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tragikomödie von Nick Whitby Nach dem Film von Ernst Lubitsch, Drehbuch von Edwin Justus Mayer und Melchior Lengyel Regie: Andreas Rüdenauer Warschau, kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs. Am Polski Theater laufen die Proben zu einer Hitler-Parodie, abends steht ?Hamlet? auf dem Programm. Josef Tura, nach eigener Überzeugung erster Schauspieler des Hauses, ahnt nicht, dass der junge Offizier Sobinsky, der während seines Sein-oder-Nichtsein-Monologs den Zuschauerraum verlässt, sich in der Garderobe mit Turas Frau Maria trifft. Dann verbietet Polens Regierung die Premiere der Hitler Parodie aus Furcht möglicher politischer Folgen, bald darauf marschieren die Deutschen ein. Als Sobinsky verletzt von einem Einsatz in England zurückkommt, berichtet er dem Ensemble, dass ein Agent unterwegs sei, um den örtlichen Widerstand auffliegen zu lassen. Tura verwandelt sich in einen Gestapo-Offizier, um an die Unterlagen des Agenten zu kommen ? der Einstieg in ein wahnwitziges Spiel um Leben und Tod, in dem grandiose Komik und abgrundtiefes Entsetzen kaum voneinander zu trennen sind... Ernst Lubitsch drehte ?Sein oder Nichtsein? 1942 im amerikanischen Exil. Die Vorlage lieferte ihm ein enger Freund, der ungarische Dramatiker, Journalist und Kritiker Melchior Lengyel. Nach Erscheinen des Films musste sich Lubitsch zunächst gegen Vorwürfe verteidigen, er mache sich lustig über die Leiden der Polen. Erst nach seinem Tod 1947 avancierte der Film zum Klassiker.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Unvergessener Albin Skoda, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Beste vom Besten der Literatur von einem der größten österreichischen Schauspieler grandios vorgetragen. Jeder kennt sie, hat die meisten in der Schule mit mehr oder weniger Begeisterung auswendig gelernt. Hier kann man die einzigartige Vortragskunst Albin Skodas genießen und sich an der grandiosen Stimme erfreuen. Auszüge aus ´´Sein oder Nichtsein´´ (Hamlet)´´, ´´Die ganze Welt ist Bühne (Wie es euch gefällt)´´, ´´Siehe, mir däuchte ich hätte ein königlich Mahl gehalten (Die Räuber)´´ und weitere. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Albin Skoda. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rebe/000199/bk_rebe_000199_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Shakespeare (Kartenspiel)
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sein oder Nichtsein! Romeo und Julia, Hamlet, Macbeth, das goldene Zeitalter, das elisabethanische Theater, Shakespeares Leben und Wirken, die weltberühmten Zitate aus seinen Stücken, sein Einfluss auf Literatur, Philosophie, Musik, Malerie, Film und Theater bis in die heutige Zeit- Mit diesem Pocket Quiz werden sie zum Shakespeare-Kenner!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Der König der Komödianten (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine wunderbare Kulisse. Ein großartiges Stück. Ein Held zum Verlieben. Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen - eine hinreißende Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendant und dessen bockige Enkelin. Mitten hinein in dieses schillernde Ensemble gerät der völlig unerfahrene, achtzehnjährige Marco. Begeistert von der faszinierenden Welt des Theaters zieht er mit der Truppe nach Venedig, wo es bald um Sein oder Nichtsein geht: Nur ein neues Stück kann das Ensemble noch retten. Langsam entwickelt sich Marco vom einfachen Kulissenschieber zum Autor seines eigenen Stücks - doch bis er dieses auf die Bühne bringen kann, muss er noch viel lernen. Über das Schreiben. Über die Liebe. Und vor allem über das Leben selbst...

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Venezianische Sinfonie (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seide und Sünde, Schiffe und Schwerter, ein Held zum Verlieben und eine wunderbare Kulisse - zwei historische Romane von Charlotte Thomas aus der Zeit der venezianischen Renaissance in einem Sammelband vereint! Die Liebenden von San Marco: Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu - zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus ... Der König der Komödianten: Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen - eine hinreißende Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendant und dessen bockige Enkelin. Mitten hinein in dieses schillernde Ensemble gerät der völlig unerfahrene, achtzehnjährige Marco. Begeistert von der faszinierenden Welt des Theaters zieht er mit der Truppe nach Venedig, wo es bald um Sein oder Nichtsein geht: Nur ein neues Stück kann das Ensemble noch retten. Langsam entwickelt sich Marco vom einfachen Kulissenschieber zum Autor seines eigenen Stücks - doch bis er dieses auf die Bühne bringen kann, muss er noch viel lernen. Über das Schreiben. Über die Liebe. Und vor allem über das Leben selbst...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot