Angebote zu "Premiere" (1.199 Treffer)

Stephan Masurs Varietespektakel - Jubiläumsprog...
18,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Folgen Sie uns in die Manege und erleben Sie in unserer Jubiläumsshow eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus! Ein Zusammenspiel aus spannender Jonglage, lyrischen Momenten, beeindruckender Artistik und viel Spielfreude, vorgetragen von internationalen Topartisten und Newcomern, die Sie in die Welt des Zirkus und in den ?Bann des Abenteuers Manege? mitnehmen. Lassen Sie sich mitreißen und erleben Sie Artisten, Emotionen und die Spannung der aufregenden Zirkuswelt ? nostalgisch und doch ganz up to date. Unser 15. Varietespektakel ? Eine Vorstellung für Klein und Groß, wie immer begeisternd erfrischend und in faszinierender Qualität.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Tschick - Premiere
17,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Maiks Mutter ist in der Entzugsklinik, sein Vater mit seiner Assistentin auf Geschäftsreise, also wird Maik die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf, eigentlich Andrej Tschichatschow. Der Russlanddeutsche kommt aus einem der ?Asi?-Hochhäuser in der Umgebung, irgendwie hat er es von der Förderschule bis aufs Gymnasium geschafft. Mit seinem geklauten Auto beginnt für Maik und Tschick eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, auf der ihnen an einer Müllkippe die obdachlose Isa begegnet, die kein Blatt vor den Mund nimmt und sich ihnen kurzerhand anschließt. Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, studierte ursprünglich Malerei. 2010 erschien sein dritter Roman Tschick, der seither mit großem Erfolg auf vielen deutschen Bühnen gespielt wird und 2016 von Fatih Akin verfilmt wurde.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Tschick - Premiere
14,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Maiks Mutter ist in der Entzugsklinik, sein Vater mit seiner Assistentin auf Geschäftsreise, also wird Maik die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf, eigentlich Andrej Tschichatschow. Der Russlanddeutsche kommt aus einem der ?Asi?-Hochhäuser in der Umgebung, irgendwie hat er es von der Förderschule bis aufs Gymnasium geschafft. Mit seinem geklauten Auto beginnt für Maik und Tschick eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, auf der ihnen an einer Müllkippe die obdachlose Isa begegnet, die kein Blatt vor den Mund nimmt und sich ihnen kurzerhand anschließt. Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, studierte ursprünglich Malerei. 2010 erschien sein dritter Roman Tschick, der seither mit großem Erfolg auf vielen deutschen Bühnen gespielt wird und 2016 von Fatih Akin verfilmt wurde.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Tschick - Premiere
31,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Maiks Mutter ist in der Entzugsklinik, sein Vater mit seiner Assistentin auf Geschäftsreise, also wird Maik die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf, eigentlich Andrej Tschichatschow. Der Russlanddeutsche kommt aus einem der ?Asi?-Hochhäuser in der Umgebung, irgendwie hat er es von der Förderschule bis aufs Gymnasium geschafft. Mit seinem geklauten Auto beginnt für Maik und Tschick eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, auf der ihnen an einer Müllkippe die obdachlose Isa begegnet, die kein Blatt vor den Mund nimmt und sich ihnen kurzerhand anschließt. Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, studierte ursprünglich Malerei. 2010 erschien sein dritter Roman Tschick, der seither mit großem Erfolg auf vielen deutschen Bühnen gespielt wird und 2016 von Fatih Akin verfilmt wurde.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Carmen - Premiere
7,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Mörder Don José wartet im Gefängnis auf seine Hinrichtung. In Rückblenden erinnert er sich an die schicksalshafte Begegnung mit der Zigeunerin Carmen, die anders als er die Freiheit der Liebe über alle Konventionen stellt. ?Die Liebe ist ein wilder Vogel, den niemand zähmen kann?, singt sie in ihrer berühmten Habanera. Auch Don José gelingt es nicht, sie zu zähmen ? als Carmen ihn für den Stierkämpfer Escamillo verlässt, tötet er seine Geliebte aus Eifersucht. Die Uraufführung von Georges Bizets (1838-1875) Oper am 3. März 1875 gerät zum Skandal: Zwar ist Carmen als exotische Femme Fatale die ideale Projektionsfläche sinnlicher Lust, doch zugleich schockiert sie durch einen Liebes- und Freiheitsanspruch, der bis dato Männern vorbehalten war. Nichtsdestotrotz fasziniert und verführt die wohl begehrteste Frauenfigur der Operngeschichte das Publikum bis heute ? nicht umsonst zählt ?Carmen? mit ihren einprägsamen Melodien und ihrer archaisch-rauschhaften Musik zu den meistgespielten Opern aller Zeiten. Ausgehend von Prosper Mérimées 1845 veröffentlichten Novelle erzählt der Regisseur Alexander Müller-Elmau den (Stier-)Kampf der Liebe aus der Perspektive Don Josés und entwickelt ein psychologisch-albtraumhaftes Inszenierungskonzept jenseits aller Zigeunerromantik und Spanienklischees.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Himmel über Paris - Premiere
14,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine Nacht in Paris. Ein deutscher Ingenieur bereitet sich im Hotel auf das wichtigste Meeting seiner Karriere vor - und wird bestohlen. Die nächtliche Verfolgung der Diebin führt ihn in unwirtliche Gegenden, fernab vom leuchtenden Zentrum der Stadt. Um sich vom Trauma ihrer Scheidung zu erholen, kommt eine deutsche Lehrerin nach Paris, steigt auf der Suche nach ihrem Hotel in den falschen Bus und strandet mitten in der Nacht in einem der trostlosen Außenviertel. Zwei Fremde auf einer abenteuerlichen, tragikomischen Odyssee durch eine Nacht voller Gefahren ? und voller Musik. Die live gesungenen klassischen Chansons von Édith Piaf und Jacques Brel begleiten sie auf ihrem Weg durch die Stadt der Liebe, der für beide auch ein Weg zu sich selbst wird. Himmel über Paris ist nach Kein schöner Land Lothar Kittsteins zweite Arbeit für das Theater Krefeld und Mönchengladbach.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Wer hat Angst vor Virginia Woolf - Premiere
14,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nur eine der bekanntesten Eheschlachten auf dem Theater? ? Nein, nichts weniger als eine gnadenlose Kritik an der Hohlheit gesellschaftlicher Konventionen und scheinheiliger moralischer Fassade der intellektuellen Mittelklasse. Eine Art ?exorcism?, eine Austreibung, hatte Edward Albee im Sinn, als er diese legendäre eskalierende Afterparty im Hochschulmilieu von Martha, George, Nick und Honey schrieb. Tabulos und mit beißendem Humor demaskiert er ihre düsteren Beziehungsspiele, und zeigt so die tiefen Verletzungen der Seelen und Herzen seiner Protagonisten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Hänsel und Gretel - Premiere
8,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die beiden Geschwister Hänsel & Gretel verlaufen sich im Wald und der Hexe genau in die Arme. Die weiß, was sie sich wünschen: Süßigkeiten! Und schon sind die Kinder in ihrem Bann. Aber Gretel weiß in höchster Not, was sie zu tun hat und schafft es am Ende ihren Bruder zu befreien. Mit wunderschöner Musik und witzigen Dialogen wird dieses bezaubernde Märchentheaterstück ein Theaterereignis für die ganze Familie!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Hänsel und Gretel - Premiere
8,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die beiden Geschwister Hänsel & Gretel verlaufen sich im Wald und der Hexe genau in die Arme. Die weiß, was sie sich wünschen: Süßigkeiten! Und schon sind die Kinder in ihrem Bann. Aber Gretel weiß in höchster Not, was sie zu tun hat und schafft es am Ende ihren Bruder zu befreien. Mit wunderschöner Musik und witzigen Dialogen wird dieses bezaubernde Märchentheaterstück ein Theaterereignis für die ganze Familie!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der goldene Drache - Premiere
17,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Fünf Sängerinnen und Sänger schlüpfen in 19 verschiedene Rollen: Ein Chinese mit Zahnschmerzen arbeitet illegal im Asia-Restaurant Der goldene Drache. Seine Kollegen ziehen ihm den kranken Zahn mit einer Rohrzange. Der Zahn landet in einer Thai-Suppe. Ein Mädchen ist schwanger und zerstreitet sich mit ihrem Freund. Die Stewardess Inga findet den Zahn in ihrer Thai-Suppe. Eine junge Chinesin wird zur Prostitution gezwungen. Der Chinese verblutet in der Küche des Schnellimbiss´. Was diese Momentaufnahmen zusammenhält, ist Der goldene Drache.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot