Angebote zu "Wohnen" (172 Treffer)

Theater Fritz und Freunde: Schneewittchen
€ 6.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

frei nach dem berühmten Volksmärchen der Brüder Grimm, interaktiv gespielt ab 3 J. Produktion: Theater Fritz und Freunde Regie: Caroline Ghanipour Darsteller: Laura Becker, Fritz Weinert Dauer: ca. 60 Minuten Theater Fritz und Freunde setzt das beliebte Kindermärchen mit den beiden Schauspielern Laura Becker und Fritz Weinert zeitgemäß um und entführt die kleinen und großen Zuschauer mit Humor, Musik, Interaktion und Poesie in eine bezaubernde Märchenwelt. ?Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?? fragt die böse Königin ihren Zauberspiegel und dieser antwortet eines Tages, dass Schneewittchen die Schönste ist! Das kann die Königin nicht ertragen und beauftragt den Jäger Schneewittchen in den Wald zu bringen und zu töten. Der Jäger jedoch hat Mitleid und lässt Schneewittchen laufen. Auf ihrer Flucht kommt sie zu einem kleinen Häuschen in dem die sieben Zwerge wohnen. Dort wird sie freudig aufgenommen, aber schon droht erneut Unheil, denn der Zauberspiegel verrät der Königin, dass Schneewittchen noch lebt. Also macht sich die Königin als Bauersfrau verkleidet mit einem vergifteten Apfel auf den Weg über die sieben Berge zu den sieben Zwergen? ?Es sind vor allem die parodistischen Momente, die dieses Stück auszeichnen. Fritz Weinerts große Stärke ist es, im Handumdrehen in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen, angefangen von der Königin bis zu den sieben Zwergen. Rührend wie Schneewittchen (Laura Becker) die Zwerge mit ihrer Liebenswürdigkeit bezaubert.? AZ 27.Sept.2016

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Faust - Schauspiel von J. W. v. Goethe
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

FAUST Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Premiere: 29.September 2018 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Isabel Torres Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring Ausstattung:Teresa Ungan Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen »Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Faust - Schauspiel von J. W. v. Goethe
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

FAUST Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Premiere: 29.September 2018 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Isabel Torres Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring Ausstattung:Teresa Ungan Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen »Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Faust - Schauspiel von J. W. v. Goethe
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

FAUST Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Premiere: 29.September 2018 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Isabel Torres Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring Ausstattung:Teresa Ungan Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen »Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 30, 2018
Zum Angebot
Faust - Schauspiel von J. W. v. Goethe
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

FAUST Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Premiere: 29.September 2018 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: Isabel Torres Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring Ausstattung:Teresa Ungan Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen »Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 20, 2018
Zum Angebot
He Duda (4+ / 50 Min.) - Derniere
€ 4.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Wir sind im Theater. Der große Theaterdirektor Koriander und sein kleiner Kompagnon Mücke zeigen das Stück ?He Duda?: He Duda, das Kaninchen, weiß nicht, was er ist. He Duda weiß nicht, wo er wohnen und was er essen soll. Und er weiß nicht, warum er so große Füße hat. Also lebt er auf einem Baum, isst Eicheln und lässt es sich gut gehen. Nur warum er so große Füße hat, das weiß He Duda immer noch nicht. Da taucht Langes Luda, das Wiesel, auf, und plötzlich weiß He Duda sehr wohl, wofür diese Füße geeignet sind... Ein spannendes und komisches Stück für Theateranfänger. Mal mit Figuren, mal mit Musik, mal ohne Licht, einfach mit allem, was dazugehört zu richtigem Theater! Die Inszenierung unterhält auf zwei Ebenen: einmal als Stück über das Theater selbst und dann eben als Selbstfindungsgeschichte. Und beide funktionieren ganz wunderbar. (Abendzeitung) Ensembleproduktion nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Jon Blake & Axel Scheffler | Mit: Michael Bang & Panja-Kristin Rittweger | Regie: Andrea Maria Erl

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
He Duda (4+ / 50 Min.)
€ 4.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Wir sind im Theater. Der große Theaterdirektor Koriander und sein kleiner Kompagnon Mücke zeigen das Stück ?He Duda?: He Duda, das Kaninchen, weiß nicht, was er ist. He Duda weiß nicht, wo er wohnen und was er essen soll. Und er weiß nicht, warum er so große Füße hat. Also lebt er auf einem Baum, isst Eicheln und lässt es sich gut gehen. Nur warum er so große Füße hat, das weiß He Duda immer noch nicht. Da taucht Langes Luda, das Wiesel, auf, und plötzlich weiß He Duda sehr wohl, wofür diese Füße geeignet sind... Ein spannendes und komisches Stück für Theateranfänger. Mal mit Figuren, mal mit Musik, mal ohne Licht, einfach mit allem, was dazugehört zu richtigem Theater! Die Inszenierung unterhält auf zwei Ebenen: einmal als Stück über das Theater selbst und dann eben als Selbstfindungsgeschichte. Und beide funktionieren ganz wunderbar. (Abendzeitung) Ensembleproduktion nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Jon Blake & Axel Scheffler | Mit: Michael Bang & Panja-Kristin Rittweger | Regie: Andrea Maria Erl

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Willkommen bei den Hartmanns - Komödie nach dem...
€ 18.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Willkommen bei den Hartmanns - Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und frustrierte Ehefrau auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Beschäftigung, möchte sich engagieren und unterbreitet ihrer Familie eine Spitzenidee: Warum nicht einem armen Flüchtling übergangsweise ein Zuhause bieten? Ehemann Richard, Oberarzt in der späten Midlife-Crisis, und Sohn Philipp, ein in Scheidung lebender Workaholic mit anstrengend pubertierendem Sohn, beugen sich Angelikas Wunsch. Und so zieht in das schöne Haus in einem Münchner Nobelviertel, in dem auch Tochter Sophie (Dauerstudentin mit Männerproblemen) und Enkel Basti (Philipps versetzungsgefährdeter Teenager-Sohn) wohnen, schon bald der afrikanische Asylbewerber Diallo ein. Abgesehen von ein paar Mentalitätsunterschieden ? Diallo will z. B. die seiner Meinung nach schon recht ?alte Jungfer? Sophie mit Assistenzarzt Tarek verkuppeln ? könnte das Zusammenleben ganz harmonisch werden. Wenn da nicht innerfamiliäre Spannungen, die Einmischung durchgeknallter Alt-68er und verrückter Fremdenhasser aus der Nachbarschaft Chaos, Missverständnisse und spektakuläre Begegnungen mit der Polizei nach sich ziehen würden. Kurzum: Die Refugee-Welcome-Villa der Hartmanns wird zum Narrenhaus! Tournee-Theater THESPISKARREN Regie: Michael Bleiziffer | Bühnenbild: Peter Engel mit Antje Lewald, Steffen Gräbner, Derek Nowak, Peter Clös, Marc-Andree Bartelt, Caroline Klütsch, Juliane Ledwoch, u. a. Grafik: Landgraf

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Willkommen bei den Hartmanns - Komödie nach dem...
€ 11.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Willkommen bei den Hartmanns Montag, 29.04.2019, 20.00 Uhr Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven Mit: Antje Lewald, Felix Frenken, u.a. Tournee-Theater THESPISKARREN Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und frustrierte Ehefrau auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Beschäftigung, unterbreitet ihrer Familie eine Spitzenidee: Warum nicht einem armen Flüchtling ein Zuhause bieten? Ehemann Richard, Oberarzt in der späten Midlife-Crisis, und der gemeinsame Sohn Philipp, ein in Scheidung lebender Workaholic mit anstrengend pubertierendem Sohn, sind zwar nicht gerade begeistert, beugen sich aber Angelikas Wunsch. Und so zieht in das schöne Haus der gutsituierten Hartmanns in einem Münchner Nobelviertel, in dem auch Tochter Sophie und Enkel Basti wohnen, schon bald der afrikanische Asylbewerber Diallo ein. Abgesehen von ein paar Mentalitätsunterschieden ?könnte das Zusammenleben ganz harmonisch werden. Wenn, ja wenn da nicht innerfamiliäre Spannungen, die Einmischung durchgeknallter Alt-68er und verrückter Fremdenhasser aus der Nachbarschaft Chaos, Missverständnisse und spektakuläre Begegnungen mit der Polizei nach sich ziehen würden. Kurzum: Die Refugee-Welcome-Villa der Hartmanns wird zum Narrenhaus ? sehr zum Vergnügen der Zuschauer. Die Tickets kosten ? 18,50 / 16,50 / 13,50 / 10,50 und sind erhältlich im Theaterbüro, Agnetenstr. 2, 46446 Emmerich am Rhein, Tel.: (02822) 93 99 0.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Ein Mords-Sonntag
€ 18.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Eine kriminelle Komödie von Jack Jaquine Gastspiel des Ensemble Fairspielt Die vereinsamten Schwestern Clarissa und Hélène wohnen allein in ihrem Häuschen. Ihr täglicher Gast ist schreckliche Langeweile. Eines Tages verschwindet spurlos eine Nachbarin. Dies ruft prompt den örtlichen Inspektor auf den Plan. Wunderbar: Herrenbesuch! Auf ihn wirkt alles, was er hier sieht und hört, höchst verdächtig. Doch plötzlich dreht sich der Spieß um? Französischer Esprit, schlagfertige Dialoge und immer wieder überraschende Wendungen in scheinbar ausweglosen Situationen schaffen einen raffinierten Nervenkitzel ?der besonderen Art?. Ahn & Simrock Bühnen- und Musikverlag

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot