Ihr Tzf Berlin Shop

Das Theater und sein Double
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Begeistert von der Kraft, der Leidenschaft seiner Ausführungen, überzeugt durch seine Argumente und von deren revolutionärer Wirkung hingerissen, sollten sich zahlreiche Regisseure zu Recht oder Unrecht auf Artaud berufen. Es wäre jedoch verfehlt, in dem Buch nur eine theaterwissenschaftliche Abhandlung zu sehen. Das hieße verkennen, dass es vor allem eine Poetik darstellt und dass Antonin Artaud, wenn er vom Theater spricht, in erster Linie vom Leben spricht. Er zwingt uns, unsere engen Vorstellungen von der Kultur in Frage zu stellen, um zu einer echten, magischen Kultur zu finden, die mit dem Leben übereinstimmt.« Paule Thévenin Das Theater und sein Double zählt zu den wichtigsten Werken der Theaterliteratur. Radikal und ohne jegliche Beschränkung denkt Artaud darin neu über das Theater, die Kunst und das Leben nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Unsichtbares Theater
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsichtbares Theater findet im öffentlichen Raum statt vor Zuschauern, die nicht wissen, daß sie Zuschauer sind.Der Name des Brasilianers Augusto Boal (1931-2009), Begründer des Theaters der Unterdrückten, ist unmittelbar mit diesem subversiven Instrument politischer Aufklärung verbunden.Das Buch schildert die Geschichte und Entwicklung des Unsichtbaren Theaters, stellt das von Augusto Boal entworfene theoretische Konzept vor und behandelt die Weiterentwicklung und Anwendung in neuester Zeit.Der Praxisteil bietet eine Anleitung zur Inszenierung von Unsichtbarem Theater und dokumentiert Beispiele ´unsichtbarer´ Theateraktionen im öffentlichen Raum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Deutschen und ihr Theater
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutschen erwarten von ihrem Theater mehr, als nur unterhalten zu werden. Das vermutete nicht nur der junge Brecht, auch Lessing verband seine Absicht, in Hamburg ein Nationaltheater zu gründen, mit der Hoffnung, dass die Deutschen einmal nicht nur eine Nation sein würden, sondern eine ´´Kulturnation´´. Er war überzeugt, dass dabei das Theater eine zentrale, unterstützende Rolle spielen würde. Ist diese hohe Erwartung, die hierzulande mit dem Theater verbunden wird, das Deutsche am deutschen Theater? Längst nimmt die Institution in Deutschland eine exzeptionelle Stellung im kulturellen Gefüge ein. Aber: Ist das Theater damit überfordert? Will - und kann - es mehr sein als ´´Abendunterhaltung´´? Ein kritischer Blick auf eine deutsche Kulturinstitution.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Dramaturgie.Theater
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt viele Arten, auf der Bühne eine Geschichte zu erzählen: chronologisch oder sprunghaft, linear oder multiperspektivisch, realistisch oder fantastisch egal wie, immer braucht man einen roten Faden. Er hält das Stück zusammen, orientiert Zuschauer und Darsteller. Intensiv setzt sich das Schultheater mit zeitgemäßen Formen des Erzählens auseinander, die den Erfahrungswelten der jungen Mitspieler entsprechen: Was macht heute eine gelungene Dramaturgie aus? Der 12. Band der Reihe Fokus Schultheater beschäftigt sich mit dramaturgischen Fragen nach Themen- und Stückfindung, der Suche nach theatralen Formaten und einer angemessenen Sprachgestalt sowie den strukturierenden und partizipatorischen Aspekten des Probenprozesses. Darüber hinaus wird ein Blick auf die aktuellen Methoden des professionellen Theaters geworfen. Die informativen Praxis- und Didaktikartikel und die wissenschaftlichen Beiträge geben vielfältige Impulse für die eigene dramaturgische Arbeit als Spielleiter und Theaterlehrer. Der Literaturbericht beschäftigt sich eingehend mit zwei wichtigen Neuerscheinungen, die Theater für Kinder und Jugendliche nicht mehr primär an einen festen Bühnenraum binden, sondern überall dort ansiedeln, wo ihm ein Bildungs- und Erfahrungsraum zu eigen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Zum Theater!
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ambitionierten jungen Schauspielschülerin Loni Holl eröffnet sich mit einem Gastengagement in der Provinz endlich die Chance auf das lang ersehnte Debüt. Die junge Frau ergreift die Möglichkeit, ihrem tristen Leben in Wien sowie der Kontrolle ihres Vormundes zu entfliehen und schließt sich der Theatergruppe um Direktor Spörr an. In der Kleinstadt findet sich Loni zwischen Probe, Auftritt und ihrem turbulenten Privatleben wieder: Die Rolle muss gelernt, das Zimmer bezahlt und der Hunger gestillt werden. Dazu hat sie sich ausgerechnet in den hitzigen Regisseur verliebt, dessen Verflossene die umschwärmte Diva des Provinztheaters ist. Die EinwohnerInnen von Mährisch-Niedau, allen voran Notar Dr. Liebig, im Nebenberuf Theaterkritiker des Mährischen Anzeigers, bilden das kritische Publikum, dem sich die bunte Truppe stellen muss. ´´Zum Theater!´´ erschien zum ersten Mal 1935. Zuvor war das Werk als Vorabdruck im ´´Wiener Tag´´ erfolgreich und wurde in der zeitgenössischen Kritik als ´´ebenso klug wie anmutig´´ gefeiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Rock of Ages Star Selection (DVD)
8,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Der Großstadtjunge Drew (Diego González Boneta) und Sherrie (Julianne Hough), die vom Land kommt, lernen sich 1987 auf dem legendären Sunset Strip in Los Angeles kennen und sind sofort voneinander angetan. Beide träumen von Hollywood und wollen ihr Glück als Rockmusiker versuchen um vielleicht irgendwann im berühmten Club ´´Rock of Ages´´ auftreten, ganz so wie ihr Idol Stacee Jaxx (Tom Cruise). Doch das ist gar nicht so einfach, zumal die Organisation um Patricia Whitmore (Catherine Zeta-Jones) versucht, die Partymeile aufzulösen. Und auch in ihrer Beziehung läuft es nicht gut, denn immer wieder werden Drew und Sherrie Steine in den Weg gelegt.Darsteller:Alec Baldwin, Bryan Cranston, Catherine Zeta-Jones, Diego Boneta, Celina Beach, Erica Frene, Julianne Hough, Malin Akerman, Paul Giamatti, Russell Brand, Shane Hartline, Tom Cruise

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Yakari Live! (DVD)
10,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Wenn Yakari, Kleiner Donner und Regenbogen die Bühne betreten, gibt es im Publikum kein Halten mehr. Das 12-köpfige Ensemble begeistert die Zuschauer mit wunderbaren Stimmen, einzigartigen Kostümen sowie lustigen Schauspiel-Szenen und energiegeladenen Tänzen. Die farbenprächtigen Bühnenbilder und Projektionen und die ergreifenden Songs machen das Musical zu einem fantastischen Erlebnis für die ganze Familie.Darsteller:Alex Burgos, Andreana Clemenz, Peter Steitz

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Chronik des europäischen Theaters
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweieinhalb Jahrtausende Theater in Europa, Schauspielkunst unter den verschiedensten politischen, historischen und ästhetischen Vorzeichen, umfasst diese Chronik zum europäischen Theater. Übersichtlich in zwei Spalten gegliedert, verzeichnet sie synoptisch die wichtigsten Personen und Bühnenereignisse, erfasst kulturhistorische und politische Daten und solche zu Veränderungen des Theaterwesens, seiner Strukturen, Technik, Theorie. Die Daten reichen vom antiken Griechenland bis zum Jahr 2007 und berücksichtigen die Entwicklungen in allen europäischen Nationen. Den zweiten Teil des Buchs bildet eine umfassende Bibliographie zu allen Aspekten des Theaters: Überblicksdarstellungen, Theater- und Dramentheorie, Theaterbetrieb, Inszenierung und Schauspielkunst, Theaterkritik sowie Theatergeschichte (allgemein und nach Ländern gegliedert). Ein ideales Informationsmittel für alle, die praktisch und theoretisch, schreibend oder spielend mit Theater zu tun haben. Mit umfassender Bibliographie

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Semiotik des Theaters 1
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theater erscheint wie Roland Barthes festgestellt hat, als ein besonders ´´privilegiertes semiologisches Objekt´´. Denn es arbeitet nicht nur wie andere Kunstgattungen - z.B. Literatur und Malerei - mit einem einzigen Zeichensystem, sondern vereinigt in sich eine Vielzahl heterogener Zeichensysteme (wie Sprache und Gestik, Kostüm und Dekoration, Musik und Beleuchtung), deren jedes nach anderen Prinzipien Bedeutung hervorbringt. Soll das Theater seinerseits als ein spezifisches bedeutungserzeugendes System begriffen und erforscht werden, müssen daher die einzelnen beteiligten Zeichensysteme einerseits in ihrer jeweiligen Eigenart, andererseits in ihren Beziehungen zueinander untersucht werden. Der von Coseriu in der Linguistik getroffenen Unterscheidung zwischen den Ebenen des Systems, der Norm und der Rede entsprechend wird diese Untersuchung unter systematischem, historischem und analytischem Aspekt durchgeführt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Für ein Armes Theater
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält Texte von Jerzy Grotowski, Interviews mit ihm und weiteres Material, das seine Methode und sein Training erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Theater am Schiffbauerdamm
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter seinem Namen Berliner Ensemble machte das Theater am Schiffbauerdamm im Zentrum Berlins Weltkarriere. Auch heute ist das Haus vor allem als Wirkungsstätte Bertolt Brechts berühmt. Zweifelsohne stellt er die künstlerisch prägende Zäsur in der Geschichte dieses Theaterhauses dar, katapultierte es mit seinem ästhetischen und politischen Anspruch auf eine neue Umlaufbahn. Doch die Geschichte dieser 1892 als Neues Theater errichteten Bühne ist nicht nur viel länger und vielgestaltiger, wartet nicht nur mit anderen Theatergrößen wie Max Reinhardt oder Heiner Müller auf: Sie ist zudem auch eine kleine Kulturgeschichte wechselvoller deutscher Verhältnisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Welt Theater Geschichte
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon die vormodernen Gesellschaften praktizierten das, was für Geschichten theatraler Tätigkeiten prägend geworden ist: die mehr oder minder intensive Beschäftigung mit dem sozialen, kulturellen und politischen Gefüge ihrer Gemeinschaften, der Lage ihrer Subjekte und der Situation des Menschen in der Welt überhaupt. Der international renommierte Berliner Theaterwissenschaftler Joachim Fiebach bündelt Erkenntnisse eines Forscherlebens in einem theatergeschichtlichen Kompendium, das neue Maßstäbe der Theatergeschichtsschreibung setzt. Sein Denken ist rigoros kulturgeschichtlich fundiert, es begreift theatrale Phänomene und Prozesse konsequent in ihren politischen Dimensionen und frei von eurozentristischer Kurzsichtigkeit und Larmoyanz. In unvergleichlichem Materialreichtum eröffnet der Band Horizonte einer Welt-Theater-Geschichte. Fiebach versteht Theater als ein globales Feld kultureller Praktiken und zeigt Widersprüche und Brüche theatergeschichtlicher Linien als Langzeitprozesse, die Geschichte mit Brisanz in die Gegenwart hinein verlängern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht