Ihr Tzf Berlin Shop

Peter Steiners Theaterstadl - Staffel 7 DVD-Box...
39,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Mit humorvollen Geschichten aus dem ländlichen Milieu unterhält das Bayerische Volkstheater seit 1983 sein Publikum. Ab 1989 strahlte zunächst Sat.1 ausgewählte Stücke aus, bevor RTL 1992 die Geschichten ins Programm nahm. Lustig, frivol und mitunter auch ernst verkörperte Theatergründer Peter Steiner meist das typisch bayerische Familienoberhaupt, dem die Beziehungsprobleme seiner Sippe über den Kopf wachsen. Seit Steiners Tod im Jahre 2008 führt seine Tochter Gerda den Spielbetrieb fort.Darsteller:Christoph Henkelmann, Erich Seyfried, Gerda Steiner, Gerda Steiner-Paltzer, Heike Augsberger, Manfred Maier, Peter Steiner, Petra Auer, Rudi Decker, Winfried Frey

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Das Theater Meyerholds und die Biomechanik
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschreibt die historische Entstehung und die wichtigsten Prinzipien von Meyerholds Ausbildungs-und Spielsystem für Schauspieler- die »Biomechanik«. Versehen mit zahlreichen Dokumenten und Fotos aus dem Meyerhold-Archiv sowie mit vielen weiteren Materialien (u. a. Texte von Sergej Eisenstein zur »Biomechanik«) bietet das Buch die Möglichkeit, in die Methode Meyerholds und den umfangreichen theaterhistorischen Kontext der »Biomechanik« einzudringen. »Dokumente über das biomechanische Laboratorium, über die Übungen und Etüden der Meyerhold-Schulen und -Studios. Herausragende Bedeutung haben die Vorlesungsmitschriften Eisensteins. Die neue Schauspielästhetik wird endlich ohne Umwege zugänglich.« Neue Zürcher Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Playback-Theater
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jo Salas selbst beschreibt ihr Buch so: ´´Dieses Buch beschreibt eine Form der Improvisation. Sie beruht auf Geschichten von mehr oder weniger alltäglichen Ereignissen, die bei einer Vorstellung erzählt werden - Träume, Erinnerungen, Phantasien, Tragödien und Farcen: Momentaufnahmen aus dem Leben wirklicher Menschen. Diese Improvisation ist leicht zugänglich und macht Spaß, sie findet in Theatern statt, aber auch außerhalb - tatsächlich funktioniert sie in jeder Umgebung. Ob von routinierten Schauspielern oder unbeholfenen Anfängern praktiziert, das Playback-Theater würdigt die Erfahrung einzelner und die Beziehungen zwischen den Menschen - durch ihre Geschichten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Für ein Armes Theater
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält Texte von Jerzy Grotowski, Interviews mit ihm und weiteres Material, das seine Methode und sein Training erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Reenacting History: Theater & Geschichte
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Battle of Gettysburg und das historische Gefecht der Völkerschlacht bei Leipzig, die Reenactments von Milo Rau und Janez Jan a, Marina Abramovi Seven Easy Pieces , Gob Squad s Kitchen und Silent Walk von Wirthmüller/Zanki: Mit dem Geschichtsboom seit der Jahrtausendwende ist die Wiederaufführung der Geschichte zu einem Paradigma der Erinnerungskultur und des Gegenwartstheaters geworden. Als populärkulturelle und künstlerische Praxis rückt das Reenactment in den Fokus der wissenschaftlichen Aufmerksamkeit. Reenacting History: Theater und Geschichte stellt die Frage nach der Erscheinung und Erfahrung der Vergangenheit in den vielfältigen Formen des künstlerischen Reenactments und blickt dabei umfassend auf das Verhältnis von Theater und Geschichte. An zeitgenössischen Theaterproduktionen, Stücken sowie populären und künstlerischen Reenactments, an historischen Dramen und Aufführungspraktiken sowie philosophischen Konzepten untersuchen die Autorinnen und Autoren die prekäre Figur des Dramas der Geschichte , gehen dem Verhältnis von Lebens- Geschichte und Szene nach und analysieren die Aufführung der Geschichte im Horizont eines Theaters der Wiederholung. Sie begreifen Theater als einzigartigen Ort der Aushandlung und Aneignung der Vergangenheit und erkunden Geschichte in Zukunft im Medium des Theaters. Der Band erscheint im Rahmen des DFG-Forschungsprojekt Das Theater der Wiederholung und einer Kooperation mit dem Theater an der Ruhr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Wozu Theater?
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat das Theater eine gesellschaftliche Funktion? Dirk Baecker, einer der maßgeblichen Soziologen der Gegenwart, bejaht diese Frage. Er sieht diese Funktion in der Reflexion auf Verhältnisse der Beobachtung zweiter Ordnung, der Beobachtung von Beobachtern, die das Theater auf ganz einmalige Weise leistet. Damit stellt er dem Theater seine Kunst nicht in Abrede. Ganz im Gegenteil: Denn dafür, Beobachter beobachtbar zu machen, muss sich das Theater an eine Wahrnehmung wenden, die normalerweise anderes zu tun hat. Ein Abenteuer, so Baecker, ist das gegenwärtige Theater aus zwei Gründen: Erstens werden auch die Körper, das Licht, die Stimmungen, die Bühnenbilder und die Medien als Beobachter wiederentdeckt, die im klassisch modernen Theater fast ganz von den Menschen verdrängt worden sind. Und zweitens stellt das Theater heute nicht mehr nur seine Institutionen, sondern seine Formate zur Diskussion. Darsteller, Regisseur und Publikum sind nahe daran, ihre Rollen zu tauschen. Diese beiden Linien des gegenwärtigen Theaters geht Dirk Baecker anhand der Arbeiten von Claudia Bosse, Frank Castorf, Hannah Hurtzig, Wolfgang Krause Zwieback, Ivan Stanev, VA Wölfl und vielen anderen nach und versucht eine Antwort auf die Frage zu finden, was man über eine Gesellschaft sagen kann, in der das Abenteuer Theater immer noch eine Funktion hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
...und sowas muß um 8 ins Bett (DVD)
13,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Das Schicksal scheint es nicht gut mit dem leicht vertrottelten Studienrat Dr. Eduard Frank zu meinen, als er an ein Mädchenpensionat versetzt wird und dort in die Fänge einer wilden Abiturientinnenklasse gerät. Natürlich erkennen die von der kessen Margaret angeführten Mädchen schnell, wie sie dem Lehrerchen am besten zusetzen können. Zum Glück für Eduard gibt es aber noch die junge Sportlehrerin Angelika, die ihn unter ihre Fittiche nimmt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.Darsteller:Gitte Hænning, Ingeborg Schöner, Peter Alexander

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Theater zum Leben
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theater zum Leben (Theatre for Living) des kanadischen Theatermachers David Diamond entwickelte sich aus dem Theater der Unterdrückten nach Augusto Boal und lenkt die künstlerisch-pädagogische Kraft des Theaters vor dem Hintergrund systemtheoretischer Erkenntnisse in eine Welt jenseits von einfachen Lösungen und gefährlichen Trennungen in Gut und Böse. Es greift die Grundlagen Paulo Freires auf, adaptiert die Methoden Augusto Boals für die Herausforderungen heutiger Gesellschaften und erkennt mit Fritjof Capra die Zusammenhänge lebendiger Systeme, die für ein Leben in einer Gemeinschaft wertvoll sind. Diamonds Buch unterstreicht den Wert des Theaters für einen Dialog zwischen Individuen, zwischen Gruppen und Gemeinschaften aller Art sowie zwischen Kunst und Wissenschaft, und es stellt ein flammendes Plädoyer dar für ein Theater, das nach immer neuen Wegen für ein gelungenes Zusammenleben sucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Yakari Live! (DVD)
10,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Wenn Yakari, Kleiner Donner und Regenbogen die Bühne betreten, gibt es im Publikum kein Halten mehr. Das 12-köpfige Ensemble begeistert die Zuschauer mit wunderbaren Stimmen, einzigartigen Kostümen sowie lustigen Schauspiel-Szenen und energiegeladenen Tänzen. Die farbenprächtigen Bühnenbilder und Projektionen und die ergreifenden Songs machen das Musical zu einem fantastischen Erlebnis für die ganze Familie.Darsteller:Alex Burgos, Andreana Clemenz, Peter Steitz

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Sekonic Belichtungsmesser »i-346 Illuminometer«...
Beliebt
311,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Sekonic Illuminometer i-346 ist ein Lichtmesser, der Lichtwerte in Lux und Fußkerzen misst. Einfach, vielseitig und simpel benutzbar überwacht der lluminometer i-346 Beleuchtungsebenen inkrementell dort wo sie gebraucht werden. Industrie: Arbeitsplatz Beleuchtung, Regierung: Gesundheitsstandards, Polizei: Sicherheit, Sport: Standardkonformität, Bauarbeiten: Arbeiter Sicherheit, Museum/ Gallerie: Darstellung von Beleuchtung, Landwirtschaft: Regulierung von Wachstumslicht, Film/TV/Theater: Kontrolle der dramatischen Beleuchtung, Dank der geringen Größe und der einfachen AA Batterieenergiequelle passt der i-346 in die Hemdtasche.

Anbieter: OTTO
Stand: 15.09.2019
Zum Angebot
Volksschule des Theaters
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als ´´Volksschule des Theaters´´ werden populistische Massen-spiele nach der Machtübernahme entwickelt. Modern choreografiert, sollen sie das kollektive Bedürfnis hervorrufen, formiert und geführt zu werden. Dabei allerdings wandelt sich ihre Ästhetik grundlegend von einem chorischen Theater, das von der Liturgie und vom kollektiven Auftreten hergedacht wird, zum spektakulären Event. So zeugt die Formgeschichte dieser Massenspiele exemplarisch von veränderten affektpolitischen Regierungskünsten im Nationalsozialismus. Nach deren Formspezifika und Fortleben fragend, untersucht Evelyn Annuß die gouvernementale Dimension des NS-Massentheaters, analysiert zeitgenössische mediale Dispositiv-wechsel, internationale wie innenpolitische Konkurrenzen und die widersprüchliche Relation zwischen Propaganda und künstlerischer Avantgarde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Chronik des europäischen Theaters
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweieinhalb Jahrtausende Theater in Europa, Schauspielkunst unter den verschiedensten politischen, historischen und ästhetischen Vorzeichen, umfasst diese Chronik zum europäischen Theater. Übersichtlich in zwei Spalten gegliedert, verzeichnet sie synoptisch die wichtigsten Personen und Bühnenereignisse, erfasst kulturhistorische und politische Daten und solche zu Veränderungen des Theaterwesens, seiner Strukturen, Technik, Theorie. Die Daten reichen vom antiken Griechenland bis zum Jahr 2007 und berücksichtigen die Entwicklungen in allen europäischen Nationen. Den zweiten Teil des Buchs bildet eine umfassende Bibliographie zu allen Aspekten des Theaters: Überblicksdarstellungen, Theater- und Dramentheorie, Theaterbetrieb, Inszenierung und Schauspielkunst, Theaterkritik sowie Theatergeschichte (allgemein und nach Ländern gegliedert). Ein ideales Informationsmittel für alle, die praktisch und theoretisch, schreibend oder spielend mit Theater zu tun haben. Mit umfassender Bibliographie

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht