Ihr Tzf Berlin Shop

VIERZIG TAGE ARMENIEN - Reiseberichte - Neu 201...
Unser Tipp
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine weite Reise durch Armenien Schon viele Male war die Autorin in Armenien, wohnte bei einer Familie in Jerewan. Nun macht sie sich auf den Weg, das kleine alte Gebirgsland im Kaukasus allein zu durchqueren. Dabei begegnet sie Menschen, die ihr in nur vierzig Tagen eine weite Reise durch die armenische Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ermöglichen. Von den Landfrauen lernt sie, Brot zu backen, die Archäologen nehmen sie mit in ihre Welt der Steine, Vater Aspet zieht mit ihr von Kloster zu Kloster, und jeder weiß uralte Geschichten zu erzählen. Dazu gehört auch die Erinnerung an den grausamen Völkermord von 1915. Constanze John, 1959 in Leipzig geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Pädagogik und absolvierte ein Fernstudium am Literaturinstitut in Leipzig. Sie schreibt Prosa, arbeitet für Theater, Oper und den Hörfunk. Für den Deutschlandfunk und Deutschlandradio entstanden zahlreiche Reise-Features. Im Jahr 2000 erhielt sie ein Reisestipendium des Auswärtigen Amtes für Armenien, seither ist sie immer wieder in das kleine Land im Kaukasus gereist. Ihr literarisches Manuskript "Gelber Staub. Eine Reise nach Armenien" wurde 2013 mit dem Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis ausgezeichnet. Autorin: Constanze John 376 Seiten Format (B*L) 130 mm x 196 mm ISBN 9783770182985

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Olympus 10x21 RC II Slim Fernglas Dunkelsilber ...
Topseller
67,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

• Prismen-System: Dachkant, Lichtstärke: 4,4 • Vergrößerung: 10 x, Objektivdurchmesser: 21 mm • Sehfeld: 89 m (auf 1.000 m), Naheinstellgrenze: 3,0 m • Anwendungen: Allround, Reise & Sport, Theater & Oper, • Gewicht: 185 g, 25 Jahre HerstellergarantieWetterfest Schlank & elegant!

Anbieter: cyberport.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
...und sowas muß um 8 ins Bett (DVD)
13,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Das Schicksal scheint es nicht gut mit dem leicht vertrottelten Studienrat Dr. Eduard Frank zu meinen, als er an ein Mädchenpensionat versetzt wird und dort in die Fänge einer wilden Abiturientinnenklasse gerät. Natürlich erkennen die von der kessen Margaret angeführten Mädchen schnell, wie sie dem Lehrerchen am besten zusetzen können. Zum Glück für Eduard gibt es aber noch die junge Sportlehrerin Angelika, die ihn unter ihre Fittiche nimmt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.Darsteller:Gitte Hænning, Ingeborg Schöner, Peter Alexander

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Zum Stanglwirt - Box Oans - DVD 1 (DVD)
18,99 € *
zzgl. 6,99 € Versand

In einem Dorf irgendwo im tiefsten Bayern steht die Kneipe ´´Zum Stanglwirt´´. Hier treffen sich die Männer des Dorfes regelmässig, um bei einem Bier mit dem Wirt Peter Stangl über Gott und die Welt und vor allem ihre Frauen zu diskutieren. An die Wirtschaft angeschlossen ist die hauseigene Metzgerei, wo sich die Damen des Dorfes gerne bei Erna, der Frau des Stanglwirts, zum Tratschen treffen. Die privaten Probleme der Grossfamilie Stangl beschäftigen meist die ganze Gemeinde, da jeder jeden kennt und meist alle vom Briefträger bis zum Pfarrer irgendwie involviert sind.Darsteller:Peter Steiner, Peter Steiner Jr., Winfried Frey

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Singin in the Rain Anniversary Edition (DVD)
8,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Der Stummfilm muss dem Tonfilm weichen - und diese problematische Übergangszeit macht nicht nur einem zum Kinoidol aufgestiegenen Tänzer (Gene Kelly) zu schaffen, sondern auch seinem Kumpel (Donald O´Connor), seiner hoffentlich-schon-baldigen Freundin (Debbie Reynolds) und seiner kratzbürstigen Kollegin (Jean Hagen). Die brillant restaurierte Fassung des Musical-Meisterwerks Singin´ in the Rain ist auf HD unbedingt eine Wiederentdeckung wert - hinzu kommt eine brandneue Dokumentation, die nicht nur diesen ewigen Klassiker würdigt, sondern auch das musikalische Erbe seines Produzenten, des Songschreibers Arthur Freed.Darsteller:Debbie Reynolds, Donald OConnor, Gene Kelly, Cyd Charisse, Douglas Fowley, Jean Hagen, Millard Mitchell

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Unser Sandmännchen und seine Freunde - Klassike...
9,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

´´Sandmann, lieber Sandmann, es ist noch nicht so weit.´´ Wer kennt sie nicht, die Titelmelodie des Sandmännchens. Eine Märchenfigur von Hans Christian Andersen stand Pate für das Sandmännchen, das mit täglich wechselnden Rahmenhandlungen - entstanden sind bis heute über 400 - zu Besuch kommt, um den Kindern eine Gute-Nacht-Geschichte zu präsentieren. Jeden Tag gibt es einen anderen, wenige Minuten langen, kindgerechten Animationsfilm: Unter anderem ´´Der kleine König´´, ´´Piggeldy und Frederick´´ über zwei Schweine, die die Welt kennen lernen, die Maulwürfe ´´Paula und Paula´´ oder das Häschen ´´Miffy´´.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Antike Theater und Masken
43,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Veröffentlichungen zur griechischen und römischen Antike werden in der Regel mit je einigen Fotos von Theater und Masken illustriert. ´Antike Theater und Masken´ bietet dagegen 1400 Bilder auf DVD, ergänzt damit die Forschungs- und populärwissenschaftliche Literatur visuell. Der Katalog vermittelt anhand ausgewählter Motive einen Einblick in die Diasammlung des im Jahre 2000 verstorbenen Basler Theaterhistorikers Karl Gotthilf Kachler. Die Aufnahmen entstanden zwischen dem Ende der fünfziger Jahre und dem Beginn der achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts auf zahlreichen Forschungsreisen rund um das Mittelmeer. Der Wert der in die beiden Bereiche ´Masken´ und ´Theaterbauten´ gegliederten Sammlung ergibt sich aus ihrer ausserordentlichen Vielfalt, der sich erst über die DVD ermessen lässt. Katalog und DVD offerieren Forschern, Lehrenden und Lernenden an Schulen und Universitäten sowie kulturell aufgeschlossenen Reisenden einen ´Baukasten´ umfangreichen Bildmaterials zu einem niedrigen Preis. Karten, thematisch geordnete Begleittexte und Bildunterschriften dienen der Orientierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
BUTLERS WILD GUYS »Handpuppe T-Rex«, grün
Beliebt
7,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

WILD GUYS Handpuppe T-Rex Und Action: Mit der Wild Guys Handpuppe T-Rex lassen Sie nach Lust, Laune und eigener Regie die Puppen tanzen. Hinter den weichen und plüschigen Wild Guys verbirgt sich ein ganzes Ensemble ausdrucksstarker Handpuppen für Komödien, Fabeln, Märchen und andere Inszenierungen. Handwäsche möglich. Weitere Figuren erhältlich. Stil: Modern Anwendungsbereiche: Kinderzimmer Größe: Länge 29 x Breite 12,1 x Höhe 7 cm Material: Polyester, Baumwolle, ABS, EVA Breite: 12,10 cm Gewicht: 0,07 kg Höhe: 7 cm Tiefe: 29 cm LUSTIG: Jetzt kommt das Kasperle Theater auch nach Hause! Denn mit unseren süßen und lustigen Handpuppen kommt ein ganzes Ensemble zusammen und bringt Kindern witzige Geschichten und viel Spaß. KUSCHELIG: Weich und flauschig sind die Stofftiere und lassen nicht nur Gesichter strahlen sondern begleiten die Kleinen auch durch den Alltag bis in den Schlaf. WILD: Ein kunterbunter Haufen sind unsere Tier-Handpuppen, die das wilde Leben nach Hause bringen und jede Menge unglaubliche Geschichten auf Lager haben. MATERIAL: Die Plüschtiere sind aus Polyester, Baumwolle, ABS und EVA. Handwäsche ist möglich. Weitere Figuren erhältlich. GRÖßE: Der Kuscheltier-Igel hat die Länge 18 x Breite 12 x Höhe 7 cm.

Anbieter: OTTO
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Das theatralische Theater
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt eine über die Theaterepochen immer wieder in Ansätzen dargestellte, inzwischen aber im modernen europäischen Theater vergessene spezielle Form des Theatralischen vor. Gemeint ist die theatralischste aller Theaterformen: die Synthese theatralischer Aktionen aus verschiedenen Sparten der Darstellung. Dazu gehören Sprechtheater, Musiktheater, Ballett, Akrobatik, Marionettentheater und Magie sowie die Kooperation mit Kunstformen wie Dadaismus, Bauhauskunst oder Zirkus und Varieté. Der aktuelle Begriff der SHOW beschreibt in unterschiedlichen Unterhaltungsformen und Medien wie Theater, Film, Fernsehen und Kabarett in etwa die faszinierende Wirkung auf den modernen Zuschauer. Darüber hinaus geht es in dem Buch auch um die Vermittlung solcher Formen mittels eines darauf zugeschnittenen didaktischen Konzepts für Theaterstudenten oder für Studierende der Philologie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Theater der Unterdrückten
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Augusto Boal, geboren 1931 in Rio de Janeiro, Brasilien, studierte Chemie und Theaterwissenschaften an der Columbia University, New York. Von 1956 bis 1971 war er Leiter des Teatro de Arena de São Paulo. Von 1971 bis 1976 lebte er in Buenos Aires, Argentinien, im Exil, von 1976 bis 19178 in Lisboa, Portugal, seit Herbst 1978 ist er Dozent an der Université de la Sorbonne Nouvelle in Paris. Wichtige Stücke: Revolução na América do Sul; Arena conta Zumbi; Arena conta Tiradentes; Torquemada; Murro em ponta da faca . Theoretische Arbeiten: Teatro do Oprimido e outras poéticas políticas; Técnicas Latinoamericanas de Teatro Popular; Duzentos exercícios e jogos para o actor e o não actor com ganas de dizer algo através do teatro . Ende der fünfziger, Anfang der sechziger Jahre wurde am Teatro de Arena in São Paulo ein neues Volkstheater-Konzept entwickelt, das alsbald in ganz Lateinamerika von sich reden machte. Dieses Konzept ist eng verbunden mit dem Namen Augusto Boal. In der von ihm gegründeten Theaterschule wurden in Kollektivarbeit Stücke geschrieben und geprobt, die sich an diejenigen richteten, die im Elend lebten. Boal spielte diese Stücke in den Dörfern, vor Analphabeten, in den Slums der Städte. Und er erfand neue Darstellungstechniken, die die Zuschauer aus ihrer passiven Haltung befreiten und sie selber zu Handelnden machten. 1971 wurde Boal verhaftet, in der Untersuchungshaft gefoltert. Nach seiner Entlassung mußte er Brasilien verlassen. Unser Band gibt Einblick in die Arbeit dieses wichtigen ´´Theatermachers´´ Lateinamerikas. Er enthält Texte zur Theorie und Praxis, Protokolle, Erfahrungsberichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Zum Theater!
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ambitionierten jungen Schauspielschülerin Loni Holl eröffnet sich mit einem Gastengagement in der Provinz endlich die Chance auf das lang ersehnte Debüt. Die junge Frau ergreift die Möglichkeit, ihrem tristen Leben in Wien sowie der Kontrolle ihres Vormundes zu entfliehen und schließt sich der Theatergruppe um Direktor Spörr an. In der Kleinstadt findet sich Loni zwischen Probe, Auftritt und ihrem turbulenten Privatleben wieder: Die Rolle muss gelernt, das Zimmer bezahlt und der Hunger gestillt werden. Dazu hat sie sich ausgerechnet in den hitzigen Regisseur verliebt, dessen Verflossene die umschwärmte Diva des Provinztheaters ist. Die EinwohnerInnen von Mährisch-Niedau, allen voran Notar Dr. Liebig, im Nebenberuf Theaterkritiker des Mährischen Anzeigers, bilden das kritische Publikum, dem sich die bunte Truppe stellen muss. ´´Zum Theater!´´ erschien zum ersten Mal 1935. Zuvor war das Werk als Vorabdruck im ´´Wiener Tag´´ erfolgreich und wurde in der zeitgenössischen Kritik als ´´ebenso klug wie anmutig´´ gefeiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Müller Brecht Theater
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Heiner Müller zu Brecht ist als das von Schüler und Lehrer, später als das von Erbnehmer und Erblasser, zuletzt aber auch als eines der zunehmenden Entfremdung, des Unterschieds, beschrieben worden. Wo verläuft die Grenzlinie, die beide Dichter trennt, wo treten Gemeinsamkeiten zutage? Diese Ambivalenz von Übereinstimmung und Differenz war Thema der Brecht-Tage 2009 im Literaturforum im Brecht-Haus Berlin. Namhafte in- und ausländische Theatermacher, die sich in ihrer künstlerischen Praxis auf ästhetische Theoreme des einen oder des anderen beziehen, haben in Gesprächen und Diskussionen das Terrain sondiert und die sehr lebendige Einbindung der Theorien Brechts und Müllers in die eigene künstlerische Auseinandersetzung beschrieben. Denn: Brecht (und Müller) gebrauchen, ohne ihn (sie) zu kritisieren, ist Verrat. Diskussionen mit Frank Castorf, Wolfgang Engler, Dimiter Gotscheff, Adel Karasholi, Wojtek Klemm, Mark Lammert, Armin Petras, René Pollesch, Rimini Protokoll und Theodoros Terzopoulos u. a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht